Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 19.01.2011, 12:16
Selbstfahrer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: Bad Tölz
Beiträge: 22
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

Daß der Junior da Spaß hat glaub ich. War bei mir nicht anders. Meine Tochter ist jetzt 23. Beim Führerschein wollte sie erst den 1 er nicht machen. Jetzt überlegt sie aber doch. Problem ist, alleinerziehend und ihr Studium. Zwei Bikes und 2 Autos wären nicht zu packen. Auf ein kleineres - gedrosseltes - würde ich aber nicht mehr umsteigen wollen.

Claire, so wars bei mir auch mal. nichts gesucht und dann gefunden..
7 Jahre ging es gut. Aber in dieser Zeit hat er das Bike an die Wand gelehnt und ist umgesattelt aufs fliegen. Ich hab nie den Anspruch gehabt, da mitzuachen und als Gruppie am Berg wollte ich auch nicht vegetieren. Da haben wir uns halt auseinander gelebt. Macht nichts, ist jetzt auch wieder gut. Aber, es war eine schöne Zeit...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.01.2011, 12:17
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

Zitat:
Zitat von Claire Beitrag anzeigen
Hey Ignaz, auf deinem Weg in den Westerwald komm aber erst im Taunus vorbei und hole Jörg und mich ab Auch bei uns (Taunus und Westerwald schließen fast aneinander an) gibts tolle Strecken, die zum gemütlichen oder auch rasanteren Fahren einladen.

Bei mir hats hier mal so ähnlich angefangen. Hab mich angemeldet um ein paar aus meiner Nachbarschaft kennenzulernen.... Nun ja, dass es zwar nicht die Nachbarschaft sondern fast 400km von meinem aktuellen Wohnort, dafür aber die große Liebe wird (nach der ich absolut nicht suchte), hätte ich auch nicht gedacht. Und so steht die ER 6 mittlerweile im Taunus und wartet drauf, dass auch ich endlich ganz dort bin.
Wann ist es denn soweit?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.01.2011, 12:20
Selbstfahrer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: Bad Tölz
Beiträge: 22
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

Es ist noch nichts geplant, was aber nicht ist, kann noch werden!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.01.2011, 12:35
Benutzerbild von Claire
Blubberdonnareiter
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: Aprilia Shiver
Beiträge: 4.871
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

Zitat:
Zitat von TheSmallGrey Beitrag anzeigen
Wann ist es denn soweit?
Frag mal die Unternehmen in den Städten... Ob sie mich einstellen wollen. Von mir aus sofort. Wenn überhaupt läuft alles über Zeitarbeitsfirmen. Und das ist bei mir ein absolutes NO GO! Es sei denn sie suchen nur aus und überlassen dann zur Festeinstellung beim Unternehmen. Studierte Logistiker (keine Spediteure) werden leider nicht wie Sand am Meer gesucht.

@Ignaz, mein Ex wollte immer Motorradfahren. Ich habe dann den Schein gemacht, er hat zugesehen, wenn ich losfuhr und mir traurig hinterher geguckt... Weil bei ihm Zeit und Geld dafür gefehlt haben.
Seitdem wir nicht mehr zusammen sind und die ERNA nicht mehr im Schuppen steht, spricht er auch nicht mehr vom Motorradfahren.
Jetzt zählt nur noch sein MX5 (den er vorher auch schon hatte - dennoch wollte er Motorradfahren. Beides geht aber schlecht bei schönem Wetter. Entweder oder.)
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**

http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.01.2011, 13:59
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

Zitat:
Zitat von Claire Beitrag anzeigen
Frag mal die Unternehmen in den Städten... Ob sie mich einstellen wollen. Von mir aus sofort. Wenn überhaupt läuft alles über Zeitarbeitsfirmen. Und das ist bei mir ein absolutes NO GO! Es sei denn sie suchen nur aus und überlassen dann zur Festeinstellung beim Unternehmen. Studierte Logistiker (keine Spediteure) werden leider nicht wie Sand am Meer gesucht.

@Ignaz, mein Ex wollte immer Motorradfahren. Ich habe dann den Schein gemacht, er hat zugesehen, wenn ich losfuhr und mir traurig hinterher geguckt... Weil bei ihm Zeit und Geld dafür gefehlt haben.
Seitdem wir nicht mehr zusammen sind und die ERNA nicht mehr im Schuppen steht, spricht er auch nicht mehr vom Motorradfahren.
Jetzt zählt nur noch sein MX5 (den er vorher auch schon hatte - dennoch wollte er Motorradfahren. Beides geht aber schlecht bei schönem Wetter. Entweder oder.)
DAs ist wohl wahr, die Arbeitsmarktsituation ist nicht gerade einfach, auch wenn alle vom Aufschwung reden. Und wenn dann noch ein Beruf ausgeübt wird, der nicht Gang und Gäbe ist, wird ein Wechsel schon schwierig.

Der MX5 ist ein nettes Gefährtchen, mein Gatterich fährt auch so einen (und ich dachte immer, das sei ein sogenanntes Frauenauto...). Wenn ich von meinem Van dann in den Kleinen umsteige, bekomme ich fast Platzangst, vor allem bei geschlossenem Verdeck. Aber auch wenn es das "Heiligs Blechle" ist, ich denke, das Auto wird in erster Linie das Fortbewegungsmittel sein, um Strecken zur Arbeitsstelle zu bewältigen...
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 19.01.2011, 14:27
Benutzerbild von Claire
Blubberdonnareiter
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: Aprilia Shiver
Beiträge: 4.871
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

Ja, der MX ist ein tolles Auto, kann aber auch ein kleines Biest sein und daher vllt doch gar kein so typisches Frauenauto wie viele denken. Welchen hat dein Gatte NA (mit den Klappis) oder NB bzw. NC?
Der Ex hatte erst den NA - kanadisches Modell (Totalschaden - selbstverschuldet), dann NB - eine Woche gefahren, wieder Totalschaden - nicht selbstverschuldet... Das war eine Rennerei. Jetzt hat er wieder einen NB super günstig geschossen und ist sehr zufrieden damit.
Er ist schon sehr der Typ für: Die ersten Sonnenstrahlen kommen raus, sofort muss das Dach runter und offen gefahren werden. So ganz hab ich nicht verstanden, warum unbedingt der Motorradlappen sein sollte.

Ja, Logistiker ist zwar ein Job mit Zukunft, aber wohl erst in 10 Jahren. Da werden wir dann gefragt sein, schätze ich. Aber so lange kann und will ich nicht warten.
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**

http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 19.01.2011, 14:29
Selbstfahrer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: Bad Tölz
Beiträge: 22
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

@ Claire. Ja, so ist es. Meiner hat immer geeifert, wenn ich mich mit den alten Freunden getroffen habe. War aber nicht meine Schuld. Ich hab auch sehr viel verzichtet. Nun hat sich der alte Kreis total zershlagen und ich fang wieder von vorne an, da sie alle weiter weg gezogen sind.
Mal sehen, was kommt. leider hatte ich hier ja noch keinen großen Erfolg....

Wünsch euch allen einen schönen Tag noch.....
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 19.01.2011, 14:37
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

Hmmm, ich meine, das sei der NB, heute ist er sechs Jahre alt und war ebenso wie unser Böckchen ein absoluter Zufallsfund. Mir persönlich ist er zu klein und zu niedrig, da ich recht klaustrophobisch veranlagt bin, brauche ich VIEL Platz um mich rum und die gute Rundumsicht von dem Van trägt ihren Teil dazu bei (Deshalb fahre ich auch nur mit Klapphelm Mopped, ein Griff und der Helm ist vorne ganz auf, Panik kann so gar nicht erst aufkommen...)

Nene, 10 Jahre Wartezeit sind da keine Alternative. Und wer weiß, was den Obrigen da noch so alles einfällt.

Die Gründe, trotz eines Caprios den Lappen zu machen? Kann viele Gründe haben, die Herren der Schöpfung neigen ja dazu, sich immer wieder auf die Suche nach neuen Herausforderungen zu begeben, wer weiß. Bei mir heißt es die Erfüllung eines lang gehegten Traumes.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.01.2011, 15:10
Benutzerbild von Claire
Blubberdonnareiter
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: Aprilia Shiver
Beiträge: 4.871
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

Zitat:
Zitat von Ignaz Beitrag anzeigen
@ Claire. Ja, so ist es. Meiner hat immer geeifert, wenn ich mich mit den alten Freunden getroffen habe. War aber nicht meine Schuld. Ich hab auch sehr viel verzichtet. Nun hat sich der alte Kreis total zershlagen und ich fang wieder von vorne an, da sie alle weiter weg gezogen sind.
Mal sehen, was kommt. leider hatte ich hier ja noch keinen großen Erfolg....

Wünsch euch allen einen schönen Tag noch.....

So was ist ja leider oft so. Gehen Paare auseinander, zerbricht auch oft der gemeinsame Freundeskreis. In meinem Falle bin ich sehr froh darüber. Dadurch, dass ich sowieso immer am WE im Taunus bin und sonst auch wenig Zeit habe, brauche ich mich nicht auch noch verpflichtet fühlen, Kontakte zu halten, die mir nie wirklich wichtig waren.

Wir sind ja hier ein kleines Forum mit wenigen Usern, die oft auch selten online sind.

@TheSmallGrey: Er ist früher Roller gefahren und meinte mal, es wäre auch ein kleiner Traum den großen Schein zu machen. Tja, mag vielleicht sein, vor allem auch, weil ich denselben hatte. Aber ich schätze eher, bei ihm ists auch ein wenig die Sammelleidenschaft. Er hat sonst alle Scheine, die man haben kann. Also auch LKW und Bus. Da darf dann A nicht fehlen... Männer...!
Dein Gatterich müsste dann den NB haben. 6 Jahre alt! *grins* Der vom Ex ist 7 Jahre. Farbe rot.
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**

http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 19.01.2011, 15:17
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

Zitat:
Zitat von Claire Beitrag anzeigen
So was ist ja leider oft so. Gehen Paare auseinander, zerbricht auch oft der gemeinsame Freundeskreis. In meinem Falle bin ich sehr froh darüber. Dadurch, dass ich sowieso immer am WE im Taunus bin und sonst auch wenig Zeit habe, brauche ich mich nicht auch noch verpflichtet fühlen, Kontakte zu halten, die mir nie wirklich wichtig waren.

Wir sind ja hier ein kleines Forum mit wenigen Usern, die oft auch selten online sind.

@TheSmallGrey: Er ist früher Roller gefahren und meinte mal, es wäre auch ein kleiner Traum den großen Schein zu machen. Tja, mag vielleicht sein, vor allem auch, weil ich denselben hatte. Aber ich schätze eher, bei ihm ists auch ein wenig die Sammelleidenschaft. Er hat sonst alle Scheine, die man haben kann. Also auch LKW und Bus. Da darf dann A nicht fehlen... Männer...!
Dein Gatterich müsste dann den NB haben. 6 Jahre alt! *grins* Der vom Ex ist 7 Jahre. Farbe rot.
Ich glaube, wir können hier bald einen Club aufmachen, was die "Verflossenen" angeht, wenn ich mir das so anschaue... (ohhh, hier kommt sogar die Sonne raus!). Ich habe damals auch alle Brücken hinter mir abgebrochen und bin aus dem Ländle ins schöne Rheinland gezogen. Tsss, Männer und ihre Sammelleidenschaften <kopfschüttel>

Ach weißt, da fragst mich was, ich glaub, ich hab ihn nur ein einziges Mal gefahren, nämlich von der Einfahrt in die Garage, das aber auch nur, weil mein Gatterich da was ausprobieren und messen musste . Auf alle Fälle ist der MX5 in dezentem Silber. Ich persönlich ziehe schwarz vor, das siehst an meinem MTB, meinem Auto und ich denke auch an meiner zukünftigen Maschine und meinen Klamotten
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 19.01.2011, 15:52
Benutzerbild von Claire
Blubberdonnareiter
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: Aprilia Shiver
Beiträge: 4.871
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

*grins* Jaaaa, da können wir wirklich einen Club aufmachen. Ich glaube, Sysanne macht da auch noch mit. Um alles hinter sich zu lassen ist ein Ortswechsel absolut das richtige. Da kann man auch alles am besten verarbeiten.

Schwarz ist immer sehr schön! Gefällt mir auch total gut, wenngleich mein Honda auch silber ist. Und meine ERNA quitsche gelb!
Ich träume noch von einem weißen Motorrad. Habe mal dran gedacht meine 2006er Kawa weiß bekleben zu lassen. Das wäre wohl ein sehr seltenes, wenn nicht gar ein Einzelstück. Am Anfang habe ich mich nach einer schwarzen ER6 umgesehen. Die wurde mir aber quasi vor der Nase weggekauft. Nun ja, da wurds dann halt die Gelbe. Aber besser gesehen wird man auch nicht.
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**

http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 19.01.2011, 15:57
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

Als ich noch mit meiner Hündin im DRK aktiv war, hab ich sogar die Erfahrung gemacht, dass diese Leuchtfarben Autofahrer regelrecht anzuziehen scheint. Wie oft mussten wir bei Einsätzen in den nächsten Straßengraben springen, weil so ein doofer Autofahrer vor lauter Glotzen nicht mehr auf die Straße geschaut hat, hurra...

Wenn ich den Kurzen auf dem Böckchen dabei habe, bekommt er auch noch eine zusätzliche Leuchtweste über die Jacke. Ich habe die Hoffnung, dass dann vielleicht der eine oder andere ein wenig vorsichtiger sich von hinten anpirscht, wenn da so ein kleiner Helm und die Leuchtjacke hinten dran leuchtet, zumal da noch die Aufschrift "Verkehrsdetektive" drauf ist . Nette Idee und wurde den Kindern zum Schulanfang gesponsert, fand ich klasse.

Geändert von TheSmallGrey (19.01.2011 um 15:58 Uhr). Grund: Ohje, Zeit für Feierabend heute, kann schon nicht mehr schreiben...
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 20.01.2011, 13:08
Selbstfahrer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: Bad Tölz
Beiträge: 22
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

Kenn ich!
Bei meiner Tochter wars nicht anders! Da war dieser STumpen auf einmal 3 Meter groß! Wir sind dann meist Freitag nach der Schule noch an den See gefahren zu zelten und erst Sonntag abend zurück. Da hatte sie immer was zu erzählen.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 20.01.2011, 15:00
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

Zitat:
Zitat von Ignaz Beitrag anzeigen
Kenn ich!
Bei meiner Tochter wars nicht anders! Da war dieser STumpen auf einmal 3 Meter groß! Wir sind dann meist Freitag nach der Schule noch an den See gefahren zu zelten und erst Sonntag abend zurück. Da hatte sie immer was zu erzählen.
Jede Fahrt ist für die Kurzen immer ein riesen Erlebnis, daran ändert sich dann auch mit zunehmendem Alter nichts
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 20.01.2011, 15:30
Selbstfahrer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: Bad Tölz
Beiträge: 22
Standard AW: Grüß Gott aus Bayern

Das kannst du laut sagen. Aber die Damen haben dann ja auch noch bestimmte Vorstellungen und Ansprüche für die Bequemlichkeit. Bei der R1 wollte sie nicht mal mehr zur Eisdiele. Mir der CBR würde sie mit mir um die Welt fahren...
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook

Stichworte
treffen, unternehmungen, verabredung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Servus aus Bayern Der Holli Das bin ich, das ist mein Motorrad 8 27.02.2010 13:47
Gruß aus dem Norden Marc99 Das bin ich, das ist mein Motorrad 4 02.02.2009 08:41


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0