Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Thema geschlossen
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2009, 08:18
Benutzerbild von sav
sav sav ist offline
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 15.04.2009
Motorrad: Kawasaki ZZR 600
Beiträge: 432
Standard Hey Leute

Hey Leute,

ich heiße Daniel und komme aus Niedersachsen. Ich werde diesen Sommer 24 Jahre alt und habe mich dazu entschlossen endlich auch einzusteigen. Meinen Führerschein habe ich zwar schon 5 Jahre aber es hatte bisher finanziell nicht so gepasst.

Um das einfach mal besser nachzuvollziehen zu können ein paar Daten von mir. Ich habe mehr oder weniger erfolgreich 12 Jahre lang die Schule besucht. Danach ging es dann zur Bundeswehr wo ich auch bleiben wollte. Aber schnell habe ich gemerkt das man dort ohne Berufsausbildung keine Zukunft hat. Dann wurde mal hier und dort gearbeitet. Ende 2006 kam ich zu meiner jetzigen Firma auf 400,- Basis. Nach 4 Monaten wurde ich Vollzeitkraft und konnte letztes Jahr dort eine Lehre anfangen. Wurde ja auch mal Zeit.

Finanziell tut es zwar weh, da ich auch schon mit meiner Lebensgefährtin zusammenwohne, aber eine Lehre ist ja wichtig und was tut man nicht alles für die Liebe.

Mein Auto habe ich dann abgegeben da mein kleiner Bruder seinen Führerschein gemacht hat und Fahrpraxis bekommen soll. Also hieß es für mich Stadtbahn und Zug. Und davon hab ich jetzt schon so die Schnauze voll.

Daher kommt meine Entscheidung mir eine Maschine zu kaufen. Sie soll also auch als Verkehrsmittel genutzt werden (außer im Winter) da ich dadurch c.a. 55 Prozent Zeit für den Weg zur Arbeit und Berufsschule einsparen würde.

Und wir auch viel mobiler wären wenn wir mal jemanden besuchen möchten oder einfach nur so rumfahren möchten.

Am Freitag schaue ich mir diese Maschiene an. Soweit der Pflegezustand gut ist hab ich echt Interesse an der für den Anfang da ich dieses Jahr noch auf 34 PS fahren müsste. Gerne könnt ihr eure Meinung dazu posten.

Da hätte ich gleich die nächste Frage zu. Weiß jemand wie hoch Steuern und Versicherung bei so einer Maschiene bei 34 PS ungefähr sind?

Das war es erstmal von mir!

Eine Sache zum Header noch: "Alles außer Langsam!" vermittelt so ein bisschen den Eindruck des "rumrasens". Vielleicht wäre "Alles außer Lahm!" oder !Alles außer Langweilig!" passender?

Soll keine Kritik darstellen!


Liebe Grüße

Daniel
  #2  
Alt 15.04.2009, 08:32
Benutzerbild von GSX-Matze
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 1.764
Standard AW: Hey Leute

Grüß Dich!Na das ist ja mal ne Vorstellung...Alles außer langsam passt schon,meine ich.Ich habe mal ein lustiges und sinniges Rennen auf 2Rädern gegen einen BMW 530 gewonnen....wir fuhren durch die Stadt!Der Roller war schneller am Ziel
Puh,Steuern wird sie verdammt günstig sein,so um die 45Taler schätze ich mal.Ansonsten hast du dir ja was brauchbares ausgesucht,stabil und zuverlässig.Dann schau dich mal hier um und viel Spaß erstmal von mir.Gruß,Matze
  #3  
Alt 15.04.2009, 08:56
Benutzerbild von sav
sav sav ist offline
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 15.04.2009
Motorrad: Kawasaki ZZR 600
Beiträge: 432
Standard AW: Hey Leute

Wenn man ein gutes Feedback haben möchte muss man auch gute Informationen geben. Ich gehe immer davon aus das die Glaskugel der anderen streikt.

Außerdem wollte ich damit Kommentaren vorbeugen die darauf abzielen mehr Geld auszugeben etc. Da liegt nicht wirklich viel mehr drin. Ebend wegen dem Lehrlingsgehalt und den Fixkosten. Um eine Unterbringung müsste ich mich auch noch kümmern da es hier in der Großstadt leider viele gibt die Eigentum anderer nicht wirklich respektieren. Und einkleiden muss ich mich auch noch komplett.

Das mir die 34 PS nach 2 Wochen schon auf die Nerven gehen denke ich auch. Aber da muss ich durch! Will den Führerschein nicht umsonst gemacht haben und respekt davor jetzt wieder draufzusteigen habe ich auch. Also ist es vielleicht auch nicht verkehrt. Und im Juli 2010 fahre ich dann auf 74 PS.

Hatte mir am Anfang eher Supersportler angeschaut, aber mein Freundin erschlägt mich dann wenn sie nach 15 Minuten vom Bock springt wegen der kleinen Sitzfläche. Außerdem gehts ja noch mehr auf die Handgelenke.
  #4  
Alt 15.04.2009, 15:06
Benutzerbild von Atze
Yamaha FZ-6 N
 
Registriert seit: 11.09.2007
Ort: Siedenburg
Beiträge: 88
Standard AW: Hey Leute

Tach auch,


wenn ich das richtig mitbekommen habe, dann hast du deinen Lappen schon 5 Jahre - lt. Gesetzgeber darfst du dann auch offen fahren, obwohl du noch keine 25 bist.

Dann ist mein Stand (offen fahren):

- 18 - 25 Jahre musst du 2 Jahre den Lappen haben oder
- du machst mit 25 den Lappen und darfst direkt offen fahren

Klärt mich bitte auf, wenn das nicht so ist.... !!!


Cu Atze
__________________
Schaut mal vorbei...

www.motorrad-blogger.net
  #5  
Alt 15.04.2009, 17:25
Benutzerbild von Sv650sFahrer
Sozius
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 24
Standard AW: Hey Leute

Hatte mich auch grade stuzig gemacht.
Wenn du deinen Lappen mind. 2 Jahre hast oder über 25 bist darfst du offene Maschinen fahren.

Also viel spaß dabei!
  #6  
Alt 16.04.2009, 01:07
Benutzerbild von Hawkwind
Kanalratte
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Oberhausen
Beiträge: 813
Hawkwind eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: Hey Leute

Die Kosten für die Steuern sollten so bei 44 € im Jahr liegen.
Die Versicherungskosten sind Verhandlungssache.
Online-Versicherungen helfen dir da nicht wirklich.
Ich zahl ca. 56 € Haftpflicht im Jahr, für die 600er XJ.
Mehr hab ich nicht an Versicherungen fürs Mopped.
__________________
Gruß
Felix
Ich fahr Mopped, weil ich kein Fahrrad hab
www.bikesanddogs.de

Geändert von Hawkwind (16.04.2009 um 01:13 Uhr).
  #7  
Alt 16.04.2009, 11:32
Benutzerbild von Sebastian
Rennleitung
 
Registriert seit: 29.08.2007
Ort: Siedenburg
Motorrad: Yamaha YZF-R6
Beiträge: 974
Sebastian eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Hey Leute

da liegst du ganz richtig Atze!
__________________
Die Hand zum Gruß heb*
Sebastian
  #8  
Alt 16.04.2009, 14:52
Benutzerbild von sav
sav sav ist offline
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 15.04.2009
Motorrad: Kawasaki ZZR 600
Beiträge: 432
Standard AW: Hey Leute

So genau weiß ich das leider nicht. Ich habe schon öfters gehört das man es nachweisen müsste das man schon 2 Jahre mit Leistungsbeschränkung gefahren ist. Sowas kann ich aber nicht nachweisen da noch nie ein Motorrad auf mich zugelassen war. Fahrpraxis daher gleich null. Daher war/bin ich der Auffassung das ich bis zu meinem 25 Geburtstag mit Leistungsbegrenzung fahren müsste.
  #9  
Alt 16.04.2009, 18:42
Benutzerbild von GSX-Matze
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 1.764
Standard AW: Hey Leute

Früher gab es mal den Kilometernachweis,aber heute ist es wieder anders geregelt,weil zu viele etwas geschummelt haben sollen.
  #10  
Alt 21.04.2009, 14:22
Benutzerbild von sav
sav sav ist offline
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 15.04.2009
Motorrad: Kawasaki ZZR 600
Beiträge: 432
Standard AW: Hey Leute

Ich möchte das jetzt nochmal genauer wissen ob ich mit Beschränkung fahren muss.

Jemand hat mir heute erzählt das man noch eine Eintragung unter 11 braucht um Unbeschränkt fahren zu dürfen. Das verstehe ich überhaupt nicht da 11 ja nur ein Gültigkeitsdatum für die Fahrerlaubnis ist.

Hier mal ein Führerschein um meine Ausführungen besser zu verstehen.

Meine Prüfung für die Klasse A habe ich am 29.06.2004 bestanden. Auf meinem Führerschein steht aber 30.06.2004. Die Ausstellungsbehörde hat mich irgendwie um einen Tag beschissen da ich die Bescheinigung der bestandenen Prüfung erst am 30.06.2004 vorzeigen konnte. Hatte vorher eine vorläufige Fahrerlaubnis da ich die Prüfung für Klasse B 2 Monate vorher gemacht hatte (27.04.2004) und erst danach auf dem Motorrad Fahrstunden genommen habe.

So wenn man sich jetzt den Führerschein anschaut ist oben A1 und darunter A mit 2 Feldern.

Auf dem A1 Feld und dem oberen A Feld steht das Datum vom 30.06.2004. Das wären auf dem Bild des Führerscheins genau die beiden Eintragungen die in dem Falle mit dem Datum vom 18.09.1996 datiert sind.

Darunter ist ja aber noch ein A Feld mit diesem "dickeren" Motorrad. Dort ist bei mir eine Eintragung mit dem Datum vom 30.06.2006. Also genau 2 Jahre Unterschied. Bedeuted das, dass ich offen fahren darf?

Und wenn ja brauche ich noch andere Vorraussetzungen dafür? Auf mich war nämlich noch nie ein Motorrad zugelassen.
  #11  
Alt 21.04.2009, 19:15
Benutzerbild von Sv650sFahrer
Sozius
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 24
Standard AW: Hey Leute

Ja genau so ist es. Du darfst mit deinem Lappen alle Motorräder dieser Welt fahren.
Setz deinen Helm auf und lows gehts
  #12  
Alt 22.04.2009, 16:19
Benutzerbild von sav
sav sav ist offline
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 15.04.2009
Motorrad: Kawasaki ZZR 600
Beiträge: 432
Standard AW: Hey Leute

Ja davon gehe ich auch aus. Wäre aber trotzdem nett wenn sich noch jemand hier dazu äußern würde da wie gesagt noch nie ein Motorrad auf mich zugelassen war kann es ja sein das die 2 Jahre 34 PS Sperre automatisch erweitert werden da ich keine Fahrpraxis aufweisen kann. Kenne die Rechtssprechung in dem Falle leider nicht und bin für jeden Tipp dankbar.

Geändert von sav (01.09.2009 um 13:32 Uhr).
  #13  
Alt 22.04.2009, 16:39
Benutzerbild von Sv650sFahrer
Sozius
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 24
Standard AW: Hey Leute

Also ein Freund von mir hat grade genau das selbe gemacht. Führerschein 2 Jahre warten und dann ne ninja mit 125 ps. aus dem einfachen grund das es ja auch sein kann das du mit dem bike deiner frau, deines Vaters oder Freundes gefahren bist. Da dir das keiner nachweisen kann wurde mal gesagt 2 Jahre Führerschein besitzen und gut ist,.

Früher war das glaub ich mal so das du 2 Jahre Praxis nachweisen musstest aber das haben die abgeschafft !
  #14  
Alt 23.04.2009, 09:30
Benutzerbild von sav
sav sav ist offline
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 15.04.2009
Motorrad: Kawasaki ZZR 600
Beiträge: 432
Standard AW: Hey Leute

Hab mich jetzt noch mal belesen und gehe davon aus das ich mit den Eintragungen auf meiner Fahrerlaubnis offen fahren darf. Im Zweifelsfall rufe ich noch mal bei der Stelle an oder geb meinen Führerschein meiner Freundin mit da sie gerade ihre Klasse B Fahrerlaubnis macht. Die müssten ja auch bescheid wissen.

Ist aber schon erschreckend das soviele Unterschiedliche Meinungen im Netz kursieren. Von Führerscheinumschreiben lassen zur nochmaliger Prüfung. So kompliziert darfs ja nun auch nicht sein.

Geändert von sav (27.04.2009 um 10:06 Uhr).
  #15  
Alt 23.04.2009, 20:42
Benutzerbild von Sv650sFahrer
Sozius
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 24
Standard AW: Hey Leute

ach man findet all möglichen schwachsinn im netz.
Aber sei dir sicher du musst deinen schein nicht nochmal machen alles schwachsinn. Sei froh das du die 2 Jahre hinter dir hast. Wie ist scheiß egal!!
Thema geschlossen
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0