Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 07.10.2009, 11:46
Benutzerbild von GSXR-GIRL
In der Übungsphase
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Im schönen Schwabenländle.
Beiträge: 295
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

Auch von mir ein Herzliches Willkommen und viel Spaß mit deiner Schwarzen!
Hmmm ich hab meine 2 cm mit Tieferlegerungskits tiefer legen lassen und kenne 5 andere die sie auch tiefer haben legen lassen und keiner von uns hat irgend ein Problem damit. Ein Kawasakihändler bei uns (sehr beliebt) hat immer welche da die tiefergelegt sind und die sind ruck zuck weg!
Zu mir hat es am Anfang geheißen:" Tieferlegen ist scheiße usw.!"
Aber ich hätte dann nur ne Chance gehabt einen Chopper zu fahren oder welche die mir gar nicht gefallen!
Ich bin bei meiner Gixxer nicht ganz runter gekommen und da hat der Händler gesagt:" Keinen falschen Stolz zeigen und lieber bisle tieferlegen lassen!"
Ich habe jetzt einen sicheren Stand und mein Kumpel wie Mann beide 1.82 m groß können mit ihr auch super fahren!
Wenn es die Möglichkeit mit dem tieferlegen nicht geben würde, dann müsste ich Motorräder fahren, die mir gar nicht gefallen *pfuiteufel*!
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 23.10.2009, 14:29
Benutzerbild von Ronin
Kranker Kurven Räuber
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch
Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 2.726
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

So da 2-air-cool cylinder eine Luftgekühlten V" sucht, hier mal eine klein Erfahrungsbericht
Zitat:
So die erste Inspektion ist absolviert und damit auch die ersten 1600km.

Will mal hier meine bisherigen Erfahrungen schildern.
Vorweg wer eine Maschine sucht die nur auf Vmax ausgelegt ist, ist ihr falsch. Die XB ist vielmehr ein Kurvenräuber der Fahrspaß pur auf kurvigen Strassen bietet.

Tja wie fängt man am besten an?
Der Anfangs recht raue Motor, der nach dem drücken des Starters munter mit seiner Arbeit beginnt, wir nach den ersten Metern und bei etwa 2500 Tour fast lammfromm, von der Motorcharakteristik her gesehen. Der 1203ccm Motor schiebt kräftig an und zehrt mächtig am Asphalt.
Durch den kurzen Radstand und den niedrigen Schwerpunkt verhält sich die XB sehr agil und lässt sich fast spielerisch um die engsten Kurven hetzen, das Handling gleicht fast schon dem einer Supermoto.
Was ihr beim Kurven jagen hilft ist wiederum auf Autobahnfahrten nicht von Vorteil, der Kurze Radstand spielt hier wieder eine Rolle und macht sich bei höheren Geschwindigkeiten etwas unruhig.
Die serienmäßig aufgezogenen Pirelli Diablo, ist zwar kein schlechter Reifen wird aber spätestens nach dem ableben durch einen griffigeren Reifen ersetzt, Michelin Pilot Power oder Bridgestone BT-16 (hierfür muss aber nochmal mit dem TÜV gequatscht werden).
Was ich noch als sehr schöne Sache empfinde ist das die blöde Ketten Schmiererei weg fällt und ich in der Hinsicht meine Ruhe habe.

Mein Fazit an der Stelle, ein sehr Kurven geiles Motorrad das seine Arbeit bestens erfüllt.
Ich bereue den Kauf, auf keinen Fall und würde es immer wieder tun, jetzt erst recht.
Hinzu zu fügen wär noch das sich die Investition in den neuen Pott echt lohnt, da so der Sound noch tiefer und dumpfer wird.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 26.10.2009, 12:51
Sozius
 
Registriert seit: 23.10.2009
Ort: Franken
Beiträge: 17
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

vielen Dank.

muss mal schauen das ich eine unter meinen Hintern bekomme
__________________
Ein gutes Motorrad und eine lange Strasse versprechen einen schönen Tag
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 27.10.2009, 20:17
Sozius
 
Registriert seit: 23.10.2009
Ort: Franken
Beiträge: 17
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

Hi Ronin.

fährst du auch als mal mit Gepäckt mehrtägige Touren?
Wenn ja, wie verstaust du das Gepäck?


Da mir so ne Buell immer besser gefällt.
__________________
Ein gutes Motorrad und eine lange Strasse versprechen einen schönen Tag
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27.10.2009, 23:09
Benutzerbild von Ronin
Kranker Kurven Räuber
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch
Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 2.726
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

Bis jetzt mit der Buell noch nicht hab sie ja jetzt noch nicht so lange, ich will mir im laufe des Frühjahrs Taschen für hinten Kaufen, direkt von Buell.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 28.10.2009, 14:27
Sozius
 
Registriert seit: 23.10.2009
Ort: Franken
Beiträge: 17
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

hmm ja, aber nen Zelt bekommt man in die nicht rein.

und des muss auch gehen.
auf nen Möp muss Zelt, Schlafsack, Isomatte und am besten nen Set Wechselklamotten. Darf aber kein Tourer sein!
__________________
Ein gutes Motorrad und eine lange Strasse versprechen einen schönen Tag
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 28.10.2009, 22:11
Benutzerbild von Ronin
Kranker Kurven Räuber
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch
Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 2.726
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

Ja Gut die dann Quer über die Taschen das geht, ein zu großes Zelt bekommt man auch auf nen Tourer nicht drauf
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 04.01.2010, 15:57
Benutzerbild von Ronin
Kranker Kurven Räuber
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch
Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 2.726
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

So hab jetzt doch mal angefangen paar Kleinigkeiten zu machen.

Unter anderem hab ich die Kellermann Blinker endlich gekürzt und die neuen Spiegel von Rizoma sind um lackiert und dran, werde aber wohl noch die Lenkergewichte von Rizoma holen.


Rechts: Vorher, mit 25er Verlängerung Frankfurter Version (für 260er Bleche) 8|
Links: Nachher die Version für 220er



Hier Beidseitig und wieder zusammen gesetzt


Spieglein, Spieglein, Rizoma Lenkerendenspiegel (Class-Retro)


Zu viel silber ist nix, also muss Farbe her und zwar die einzig wahre schwarz .






Fertig Montiert, macht nen recht schlanken Eindruck und ein flaches Erscheinungsbild

Geändert von Ronin (04.01.2010 um 16:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 04.01.2010, 16:19
Benutzerbild von mpbiker
Kein Fahranfänger
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Münsterland
Beiträge: 432
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

schick,schick
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 04.01.2010, 20:39
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

...nicht schlecht... sieht wirklich schick aus!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 11.04.2010, 15:35
Benutzerbild von Ronin
Kranker Kurven Räuber
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch
Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 2.726
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

Hab jetzt seit etwa 1 Woche einen K&N verbaut und muss sagen eine richtig geile Entscheidung, guter Sound, das Verhalten in den unteren Drehzahlen wurde merklich verbessert und eine gewisse Verbesserung des Anzugs ist auch spürbar.
Ach und andere Lenkergewichte von Rizoma sind mittlerweile auch dran.

Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 11.04.2010, 17:26
Benutzerbild von mpbiker
Kein Fahranfänger
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Münsterland
Beiträge: 432
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

...*seufz*...
Sieht einfach super aus!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 11.04.2010, 17:56
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

...sieht wirklich schick aus!!!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 12.04.2010, 09:55
Benutzerbild von Ronin
Kranker Kurven Räuber
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch
Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 2.726
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

Danke die Damen
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 21.04.2010, 11:09
Benutzerbild von Heysel
Fahranfänger
 
Registriert seit: 25.01.2010
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 39
Standard AW: Einer ist immer der Neue...

ahoi, hier ma ne frage und zwar zu deinen spiegeln.
ist das überhaupt erlaubt? die sehen sehr klein aus, außerdem unterhalb des lenkers? Ein Arbeitskolege hat die auch und er meinte es sei nicht gestattet, wegen der geringen spiegelfläche und der minderwertigen handhabung... manchmal braucht man die spiegel wirklich
mir gefällt deine Buell super, schade das Buell von Harley getrennt wurde-.-

Gruß Heysel
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was du schon immer über Motorräder wissen wolltest, aber nie gefragt hast! pinkwurm Motorrad Allgemein 73 24.11.2011 17:21
Frauen auf einer Sportler/Supersportler was haltet ihr davon? divegirl Supersport / Streetfighter 139 14.09.2009 19:39
Geschichte einer supertollen Generalüberholung rogerberglen Motorradtechnik 9 28.05.2009 01:32
Reifenwechsel immer beide Reifen neu? franky72 Motorradtechnik 10 20.03.2009 15:05
Vorstellungsrunde - Einer muss ja anfangen! peacekeeper Das bin ich, das ist mein Motorrad 1 03.10.2008 13:35


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0