Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.05.2011, 15:34
Benutzerbild von Isabella74
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 245
Standard Plane und Tankrucksack-Fragen

Hallöle,
hab nun ein "Häuschen" gekauft und ein wenig Putzzeugs und Öl.

Und ein paar Fragen hab ich auch mitgebracht.

Also erstmal das "Häuschen"..........für alle die ihr Liebstes, wie ich, draussen parken müssen, macht ihr jede Nacht die Plane drüber? Oder nur wenn ihr länger nicht fahrt oder wisst, es wird regnen?


Nächste Frage: ich hab mir einen kleinen Tankrucksack gekauft, mit Magneten. So und nun kommt mein Freund daher und sagt plötzlich, dein Handy in der nähe von einem Magneten und die Kreditkarten im Mortemonaie auch????????
Ja, was ist eigentlich damit? Wie "gefährtlich" sind die Magnete denn für die Dinger? Handys sieht man reium auf den Bildern in den Tankrucksäcken. Wie macht ihr das denn?

lg
bea
__________________
Ich hab zwei Arme, zwei Beine, zwei Augen und zwei Ohren...
Wofür brauche ich 4 Zylinder ?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2011, 16:00
Benutzerbild von Jürgen
Moderator
 
Registriert seit: 25.02.2011
Ort: Wabern .... Nord-Hessen
Motorrad: Buell 1125 R
Beiträge: 7.639
Standard AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

Hallo Bea, ne Plane hab ich früher nur immer drüber gemacht für mehrere Tage und dann auch immer mit einem flauschigen Bettbezug drunter..........
Diese Motorrad-Garagen haben nämlich den nachteil, das sie sich bei Wind bewegen und den Lack verkratzen.......bei kurz-zeit habe ich sie immer so stehen gelassen, wenn sie ein bisschen poliert und abgeölt ist kann sie auch mal ein paar Tropfen ab..........
Mit dem Handy und den Katen solltest du nur nicht in direkte Berührung mit den Magneten kommen.......ober drin im T-Rucksack kann nicht passieren.....

Gruß Jürgen
__________________
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2011, 17:24
Benutzerbild von kawafrank
Z-Individualist
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Lüdenscheid
Motorrad: Kawasaki Z 750 S
Beiträge: 1.908
Lächeln AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

Hi Bea,
meine bleibt selten draußen stehen, nur wenn ich direkt des Morgens los möchte. Ansonsten steht sie in meiner Hütte.
Mein Tankrucksack von Held mit sieben Magneten hat direkt oben ne Aussparung fürs Handy, hab das Ding aber immer am Mann.
Grüßle
Frank
__________________
Kawasaki, feel the drive!

Geändert von kawafrank (23.05.2011 um 18:11 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2011, 17:49
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

Ich habe meine Plane immer drüber und Dank mehrerer Schixhten Wachs bisher auch keinerlei Probleme mit Kratzern durch die Plane .. ( ist eine von Büse ) .. was en Tankrucksack angeht habe Ich bisher wenn Ich ihn genutzt habe noch nie das handy drin gehabt kann Ich also wenig zu sagen. Was ich weiß das die magneten nicht immer beim Fahren zuverläßig halten...
__________________
Was ist Freiheit ? ... unter 6 Sec. von 0 auf 100 ..
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2011, 18:10
Benutzerbild von kawafrank
Z-Individualist
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Lüdenscheid
Motorrad: Kawasaki Z 750 S
Beiträge: 1.908
Lächeln AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

[ Was ich weiß das die magneten nicht immer beim Fahren zuverläßig halten...[/quote]

Also da kann ich nicht meckern, da verrutscht nix auch bei Autobahnfahrten.

Frank
__________________
Kawasaki, feel the drive!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.05.2011, 18:16
GPZ Fahrer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 1.685
Standard AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

Zitat:
Zitat von kawafrank Beitrag anzeigen
[ Was ich weiß das die magneten nicht immer beim Fahren zuverläßig halten...
Also da kann ich nicht meckern, da verrutscht nix auch bei Autobahnfahrten.

Frank[/quote]


Bei mir genau so, sogar beim Tanken ist es ein Akt das Ding runter zu holen !
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.05.2011, 18:16
Benutzerbild von Jürgen
Moderator
 
Registriert seit: 25.02.2011
Ort: Wabern .... Nord-Hessen
Motorrad: Buell 1125 R
Beiträge: 7.639
Standard AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

Zitat:
Zitat von kawafrank Beitrag anzeigen
[ Was ich weiß das die magneten nicht immer beim Fahren zuverläßig halten...
Also da kann ich nicht meckern, da verrutscht nix auch bei Autobahnfahrten.

Frank[/quote]

Muss ich Frank zustimmen, wichtig ist nur Staubfrei aufsetzen sonst gibt es Reibstellen..........
Und das mit der Plane, kommt nicht drauf an wie viel Wachs oder welcher Hersteller......der Wind bläst dir den Dreck schon drunter ( Erfahrungswerte )

Gruß Jürgen
__________________
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.05.2011, 18:18
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

Hallo


Also, ich denke, dass man die 2 Minuten investieren kann eine Plane drueber zu machen. Ich werde es tun. (Gegen Pollen hilft meine Plane leider nicht!)

Und ich habe von allen, die Tankrucksaecke mit Magneten haben, gehoert, dass es immer sicher sitzt und nicht zerkratzt.


LG Jeanine
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.05.2011, 18:32
Benutzerbild von Isabella74
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 245
Standard AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

Der T-Rucksack hat 3 Autobahnfahrten ohne probleme überstanden. Ich hab mir sogar letztens nen Zettel da auf die Gabel geklebt, so als Navihilfe und der hat auf der autobahn nicht mal gezittert, geschweige geflattert. Hinter der Scheibe können scheinbar sogar Fliegen mit auf die Autobahn.
Das Ding sitzt bombensicher. Da gibts auch so nen Gurt den man um die Gabel machen soll, macht das jemand??? Ich hab das nun nicht gemacht. Erscheint mir irgendwie unsicher .Es soll ja dazu dienen, wenn das Ding doch abrutscht, dass es nicht auf die Fahrbahn fällt. Ich sehe eher das Problem darin, dass es sich im Reifen verfangen könnte und die Räder blockiert. Wenn da ein Auto drüber fährt, ja Pech, wenn ich das Teil in die Räder bekomme, Prost Mahlzeit...........


lg
bea
__________________
Ich hab zwei Arme, zwei Beine, zwei Augen und zwei Ohren...
Wofür brauche ich 4 Zylinder ?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.05.2011, 18:39
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

Mein Tankrucksack hält bis ca. 140.. dann kann es durchaus sein das er ein wenig Rutscht... Ich mache zur Sicherheit immer eine Schlaufe zur Sicherheit Vorne fest..was den Wachs angeht gibt es durchaus große Unterschiede was das Abhalten von Kratzern angeht...
__________________
Was ist Freiheit ? ... unter 6 Sec. von 0 auf 100 ..
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 23.05.2011, 19:24
Benutzerbild von Jürgen
Moderator
 
Registriert seit: 25.02.2011
Ort: Wabern .... Nord-Hessen
Motorrad: Buell 1125 R
Beiträge: 7.639
Standard AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

Zitat:
Zitat von Tabaluga273 Beitrag anzeigen
Mein Tankrucksack hält bis ca. 140.. dann kann es durchaus sein das er ein wenig Rutscht... Ich mache zur Sicherheit immer eine Schlaufe zur Sicherheit Vorne fest..was den Wachs angeht gibt es durchaus große Unterschiede was das Abhalten von Kratzern angeht...
Du fährst so viel ich weiß ein Naked-Bike....da würde ich immer eine Schlaufe drum machen, weil ja der Gegenwind auch darunterpacken kann......
Mit einer Verkleidung ist er mehr geschützt.....
Auch mit dem Einwachsen muß ich dir Recht geben, nur was machst du mit der Scheibe ? ( hast ja keine ) und achte mal auf die Ecken....da ist nach drei Tagen der Glanz weg.......Gruß Jürgen
__________________
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.05.2011, 19:35
Benutzerbild von kawafrank
Z-Individualist
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Lüdenscheid
Motorrad: Kawasaki Z 750 S
Beiträge: 1.908
Lächeln AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

Tja, so ist das mit den Nackten, mein Tankrucksack hält auch die Höchstgeschwindigkeit aus, die serienmäßige Sicherungsleine hänge ich trotzdem ein, soviel Zeit muß sein. Bea dürfte bei ihrer 6f eigentlich auch keine Probleme kriegen.
Grüßle
Frank
__________________
Kawasaki, feel the drive!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.05.2011, 20:42
Benutzerbild von Isabella74
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 245
Standard AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

Mein Kumpel fährt ne Kawa ZZR 1400, also ein richtig fettes Teil und der hat den gleichen T-Rucksack wie ich und bei 260 auf der Autobahn hat sich das gute Teil null bewegt. Die halten einfach sauber hinter der Scheibe, ich war selbst total überrascht.
Und wie gesagt, mein Zettel-Navi hat sich nicht ein wenig bewegt. Bei einer Nacked sieht das ganz anders aus. Wir sind ja auch nackige in der Fahrschule gefahren, ich hab sofort den Unterschied gemerkt. Hätte ich so auch nicht gedacht.
Aber gut zu wissen, mit dem Gurt Frank, danke. Dann werd ich mich daran halten

lg
bea
__________________
Ich hab zwei Arme, zwei Beine, zwei Augen und zwei Ohren...
Wofür brauche ich 4 Zylinder ?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.05.2011, 21:53
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

Ja stimmt das offene habe Ich nicht ganz bedacht jetzt... eine kleine Scheibe von Puig habe Ich auch dran.. aber da Sie Schwarz ist und die kanten eh Original aussehen wie Grob abgeschnitten .. fällt ein evt. Stumpf werden der Plane nicht auf... aber stimmt kann man mit einem Naked Bike nicht vergleichen..
__________________
Was ist Freiheit ? ... unter 6 Sec. von 0 auf 100 ..
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.05.2011, 07:17
Benutzerbild von uwanbe
Scout
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Berlin Pankow
Motorrad: Suzuki Volusia 800
Beiträge: 875
Standard AW: Plane und Tankrucksack-Fragen

Moin Bea
ein TR kommt bautechnisch bedingt bei mir nicht in Frage, da nutze ich auf dem Sozia eine Rolle. Bei der Plane sieht es schon anders aus. Die stülpe ich jeden Abend über. Ich bin hier in Berlin zwar nicht direkter Laternenparker sondern stehe auf einem abgeschlossenen Parkplatz, aber es fliegt genug Zeug´s durch die Luft und bei meinem vielen Chrom wäre ich ständig am putzen.
Gruß Uwe
__________________
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen über Fragen Vroni Motorrad Allgemein 340 01.05.2010 21:39
Fragen MotoGPHonda Motorrad Allgemein 1 22.11.2009 21:36
fragen zur TDR 125 Hellrider Motorrad Allgemein 2 25.10.2009 13:54
125er - Fragen über Fragen Fussel Motorrad Allgemein 5 05.05.2009 17:01
Seitenkoffer, Tankrucksack oder Rucksack Krümelmonster Touren 12 07.03.2009 13:06


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0