Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #106  
Alt 11.01.2012, 10:02
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Anfängerfragen

Alles gut

PS: Mein Auto hat 65ps; reicht fuers erste vollkommen aus
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 11.01.2012, 13:19
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 17.09.2011
Beiträge: 436
Standard AW: Anfängerfragen

Hi,

mein erstes Auto war ne Citroen CV6 Dyane, mit 21 kW (28 PS).

Die Gaudi schlechthin war, das ich die Ente noch ankurpeln konnte.

Ist sogar 100 Km/h gelaufen, bergab zumindest.

Na, war ein irrer Spass mit rumzufahren.


Effendi

Btw: hab den BCE beim Bund gemacht, 12 DM Umschreibegebühr :-) und 6 Wochen Spass dabei!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg $(KGrHqJ,!lIE1FwGctTmBN,nC3bMd!~~_1.JPG (19,9 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von Effendi (11.01.2012 um 15:51 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 11.01.2012, 20:37
Benutzerbild von Feryl
Eliptic
 
Registriert seit: 03.05.2011
Ort: Gütersloh
Motorrad: Suzuki GS500E
Beiträge: 304
Standard AW: Anfängerfragen

Der Mensch ist eben immer bestrebt das beste und neuste zu haben! Früher gabs halt noch nicht soviel PS, da konnte man also auch nicht soviel haben. Heute schon, also braucht man mehr.
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 12.01.2012, 10:34
Benutzerbild von Michael P.
Altkradschrauber
 
Registriert seit: 16.03.2011
Ort: 19412 Brüel
Motorrad: Honda SevenFifty
Beiträge: 152
Standard AW: Anfängerfragen

Mein erstes Auto war ein Trabant. Vorher besaß ich einen Essig-Peng 850ccm und 2,nochwas PS) und etwa 20 MZ RT 125 (max. 6,5 PS). Zum Schnellfahren hatte ich mir eine Chopper-RT gebaut, mit ES-Motor und strammen 9,nochwas PS. Reicht doch völlig.

Heute, sollte ich mir eine moderne kaufen müssen, dann eine 900er mit etwa 60-70 PS. Man wird automatisch ruhiger. Mein Auto läuft abgeregelt 250, zum "Rasen" auf der AB nehme ich das, ist sicherer...

Für die hiesigen Politiker hätte ich den Rat übrig: Fahranfänger zwei Jahre nur 60 PS als Maximum beim Auto und 30 PS beim Motorrad. Und macht endlich die Mopedklasse und Motorradklasse wieder attraktiv! Keine horrenden Steuern und Versicherungsprämien! Viele warten dann auf die Auto-Fleppen. So verlagert sich das Unfallrisiko nur in die etwas ältere Altersklasse, und da wird es teurer als wenn ein Moped oder eine 125er ersetzt werden soll!
__________________
Gruß, Michael.
Fährt lieber als rumzustehen.
www.oldtimerferien.de

Geändert von Michael P. (12.01.2012 um 10:37 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 12.01.2012, 10:56
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Anfängerfragen

Also ich finde, dass ein Auto schon mehr als 60PS haben darf...,

WEIL, mein Auto hat ja wie gesagt auch nur 65, wenn man ueberholen will muss man es sich 5 mal ueberlegen, ob man nun an dem 80km/h schnellen LKW vorbeikommt.

Ueberlegt man einmal falsch ist es vorbei...die 60PS haben einfach nicht genug Kraft um auch mal richtig Gas zu geben, wenn es eng wird.

Und nun sag nicht: Dann ueberholt man eben nicht.

Versuch mal einen Monat lang nicht zu ueberholen, dann wirst du eher noch aggresiver, weil du den LKW hinterher schleichen musst und und und...Es macht dich einfach kirre...ich muss mit dem Auto 10Minuten frueher losfahren zur Arbeit als mit dem Motorrad, weil ich mit dem Auto einfach hinterherrollen muss...Mit dem Motorrad....schwup ist man vorbei...(Ich habe einen Arbeitsweg von 30km)

Weißt du was ich meine?


Und wieso machen 30PS beim Motorrad die Motorradklasse wieder attraktiver?

Habe ich da was ueberlesen?


LG Jeanine
Mit Zitat antworten
  #111  
Alt 12.01.2012, 12:55
Benutzerbild von Michael P.
Altkradschrauber
 
Registriert seit: 16.03.2011
Ort: 19412 Brüel
Motorrad: Honda SevenFifty
Beiträge: 152
Standard AW: Anfängerfragen

Jeanine, falsch gelesen. Die Politik soll das Moped und das Motorrad für junge Leute wieder attraktiver gestalten. Die Wirtschaftspolitik hatte damals durch die Änderung der Führerscheingesetze den Tot einer gesunden florierende Mopedindustrie verursacht. Das sollte man schleunigst wieder ändern. Mopedscheine und Mopedfahren wieder attraktiv machen, ansonsten ist der Motorradmarkt bald sehr tot. Nur noch die 25km/h-Mofas und große BMW's wären in 20 Jahren auf den Straßen zu finden. Mittlerweile strömen mehr Frauen die Fahrschulen als junge Männer und Mädels.

Also: Raus mit Philosophie und Religion aus dem Schulunterricht! Rein mit praktischem Arbeiten und Extra-Stunden zur Vorbereitung auf den Mopedführerschein! Verkürzt die praktische Ausbildung, verbilligt dadurch den Führerschein. Nachtfahrten? Welcher 14 jährige darf denn Nachts fahren? Autobahnfahrt für den kleinen Schein? Wer fährt den mit einer 125er mit Tempo 80 auf der Autobahn? Elementefahren in der Fahrschule hat auch nichts mit der Realität zu tun. Die Reaktionen der Fahranfänger, ob 15 oder 55, sehen doch in den ersten Tagen und Wochen gleich aus, garantiert nicht so wie vom Lehrbuch gewünscht. Man könnte also den Führerschein von den Kosten her fast halbieren.

Moped und kleiner Schein wird doch hauptsächlich im ländlichen Raum gebraucht, wo der Stadtverkehr und die S-Bahn nicht unterwegs ist.
__________________
Gruß, Michael.
Fährt lieber als rumzustehen.
www.oldtimerferien.de
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 12.01.2012, 12:57
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.990
Standard AW: Anfängerfragen

So ein Erlebnis hatte ich mit meiner Marauder 125 mit echten 124 Kubik und 11 PS
LKW vor mir, ok Blick nach links, ok kein Gegenverkehr.
Blinker und raus
Sch... der is ja mit Anhänger unterwegs
aber ok kommt ja noch kein Gegenverkehr.
Als ich auf höhe Führerhaus war, kam dann Gegenverkehr.

Keine Chance voll in die Eisen um wieder dahinter zu kommen.
Das war echt Haarscharf.
Ach ja das Moped war offen, keine Vögel mehr im Motor oder Ansaugtrakt.

Zu wenig Leistung ist auch bei Menschen die sich unter Kontrolle haben gefährlich!

Ich wär eher dafür die Autos in der Geschwindigkeit zu beschneiden und nicht in der Leistung
110-120Km/h
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 12.01.2012, 14:47
Benutzerbild von Blutrausch
Sumofahrer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Motorrad: Aprilla Dorsoduro 1200
Beiträge: 600
Standard AW: Anfängerfragen

Kommt es nur mir so vor,oder hat was ihr hier diskutiert überhaupt nicht mehr mit dem Ursprung des Threads zutun?
__________________
Ich bin eine Raupe du bist ein Reh, ich werde Schmetterling, du zum Filet.
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 12.01.2012, 18:40
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von Blutrausch Beitrag anzeigen
Kommt es nur mir so vor,oder hat was ihr hier diskutiert überhaupt nicht mehr mit dem Ursprung des Threads zutun?

War das andere Thema nicht zuende? Ausserdem ist das hier das Off-Topic-Forum

LG Jeanine
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 12.01.2012, 21:16
Benutzerbild von Blutrausch
Sumofahrer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Motorrad: Aprilla Dorsoduro 1200
Beiträge: 600
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von Jeanine Beitrag anzeigen
War das andere Thema nicht zuende? Ausserdem ist das hier das Off-Topic-Forum

LG Jeanine

Ich wollts,ja nur mal anmerken... :P
__________________
Ich bin eine Raupe du bist ein Reh, ich werde Schmetterling, du zum Filet.
Mit Zitat antworten
  #116  
Alt 13.01.2012, 09:42
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Anfängerfragen

Wars denn nun schon zu Ende oder eher nicht so
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 13.01.2012, 14:49
Benutzerbild von Blutrausch
Sumofahrer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Motorrad: Aprilla Dorsoduro 1200
Beiträge: 600
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von Jeanine Beitrag anzeigen
Wars denn nun schon zu Ende oder eher nicht so
Für mich schon seit langem,die fragen des Threaderstellers wurden in meinen Augen mehr als gut beantwortet.Und jetzt geht es mittlerweile schon um ganz andere Dinge von daher... ^__^
__________________
Ich bin eine Raupe du bist ein Reh, ich werde Schmetterling, du zum Filet.
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 13.01.2012, 18:45
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.990
Standard AW: Anfängerfragen

Wir vertrödeln halt etwas Zeit bis die nächsten Anfängerfragen
gestellt werden
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 13.01.2012, 20:21
Benutzerbild von Blutrausch
Sumofahrer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Motorrad: Aprilla Dorsoduro 1200
Beiträge: 600
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von Flash Beitrag anzeigen
Wir vertrödeln halt etwas Zeit bis die nächsten Anfängerfragen
gestellt werden
Achso,das rückt das ganze natürlich in ein ganz anderes Licht.
__________________
Ich bin eine Raupe du bist ein Reh, ich werde Schmetterling, du zum Filet.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfängerfragen: Welchen Weg? ZeroEnna Motorrad Allgemein 8 19.01.2011 08:23


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0