Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.04.2012, 17:34
Sozius
 
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 4
Idee Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Hi,

Ich habe mir schon seit ich klein bin ein Motorrad gewünscht und in ca. 1/2 Jahren werde ich endlich 16. Dann darf ich ja Motorrad fahren.. Mit Einschränkungen Aber immerhin ^^

Wie dem auch sei:
Ich wollte wissen, wieviel ich in etwa aufbringen sollte, also jetzt Finanziell.
Ich habe bisher noch nichts. Also alles was man so braucht muss neu zw. gebraucht (auch bei Kleidung?) gekauft werden.
Als Motorrad hatte ich eine Yamaha YZF R125 im Auge, also ihr seht, in welche Richtung es gehen soll^^ Die darf man ja fahren, nicht wahr? Was haltet ihr davon? Und wieviel sind die Straßenpreise für so ein "Maschinchen"?

Und wieviel sollte ich für die Kleidung einplanen? Und darf man die gebraucht kaufen?

LG
Daxelinho

EDIT: Was kostet das an Steuern? Ich rechne das gleich mal auf 1 oder 2 Jahre durch, erkundige mich gleich mal..

Geändert von Daxelinho (19.04.2012 um 17:39 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.04.2012, 17:58
Benutzerbild von Jürgen
Moderator
 
Registriert seit: 25.02.2011
Ort: Wabern .... Nord-Hessen
Motorrad: Buell 1125 R
Beiträge: 7.639
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Hallo Daxelinho, herzlich Willkommen im Forum ...

für die Bekleidung, Günstig aber nicht gebraucht solltest
du ca 500 € + rechnen ....

für dein Motorrad solltest du selber mal schauen ... bei ..

mobile.de ? Gebrauchtwagen und neue Autos ? Deutschlands größter Fahrzeugmarkt.

AutoScout24 Europas Automarkt für Gebrauchtwagen und Neuwagen

Gruß Jürgen
__________________
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.04.2012, 18:09
Benutzerbild von nokyhighland
Fahranfänger
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Soest
Motorrad: Honda NC700s
Beiträge: 2.027
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Ich finde schon, dass man Klamotten wie Jacke und Hose gebraucht kaufen kann! Manche fahren ja nur kurz und merken dann, dass es doch nicht das ist was sie sich vorgestellt haben! Und die Klamotten sind dann noch wie neu! Helm allerdings würde ich nie gebraucht kaufen!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.04.2012, 18:23
Sozius
 
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 4
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Danke für die Hilfe Also ich komme dann so auf ca. 3500 €.. Sind die Steuern echt so hoch? ~1.000 €/Jahr?! Das ist ja heftig ^^ Ich habe gehört, dass man sein Motorrad auch über seinen Vater versichern kann.. Mein Vater ist vor ca. 15 Jahren mal Honda gefahren, ist das möglich, das ich es über ihn versichere und weniger bezahle? Und wie sieht es mit den Steuern aus? Wohl nicht so hoch, oder ^^ Ich werde jetzt erstmal versuchen, auf ~4000 € zu kommen.. Wie teuer ist der Führerschein? Und kann man da auch schom KfZ+Zweirrad machen? Wäre doch günstiger, oder?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.04.2012, 18:50
Benutzerbild von Jürgen
Moderator
 
Registriert seit: 25.02.2011
Ort: Wabern .... Nord-Hessen
Motorrad: Buell 1125 R
Beiträge: 7.639
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Du hast da 2 verschiedene Sachen ...
einmal die Kfz-Steuer .... wird nach Hubraum ermittelt ....

dann die Versicherung, kann dein Vater als 2. Fahrzeug laufen
lassen ... ist aber in der Klasse noch bezahlbar ..

Gruß Jürgen
__________________
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.04.2012, 19:41
Benutzerbild von Schnix
MotorradfahrerIN
 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Rheinland
Motorrad: Yamaha FZS 600 Fazer
Beiträge: 887
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Versicherung läuft bei mir auch über meinen Vater und der hat nicht mal einen Motorradführerschein.
Kostet mich Teilkasko ~ 140 Euronen im Jahr, allerdings weiß ich nicht, wie das bei 125ern ist.
Steuern zahl ich irgendwas um 44... also so hoch kann das bei dir alles nicht sein. Müsstest sogar noch deutlich weniger Steuern zahlen wegen weniger Kubik.

Klamotten, neu und gut habe ich so um die 700 bezahlt.
__________________
Doch ich will diesen Weg zu Ende geh'n,
und ich weiß, wir werden die Sonne seh'n.
Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.04.2012, 19:58
Sozius
 
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 4
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Ok, dann wären das ca. 10 € Steuern im Jahr (wenn die Quellen verlässlich sind, wo ich geguckt habe) und ca. 500 € Teilkasko (schätze ich mal..), Sprit ca. 5-10 € im Monat (Wenn ich nicht allzuviel fahre..) wäre ich für die ersten beiden Jahre bei ca. 5000 €. Das geht eigentlic noch. Aber die Yamaha YZF R125 ist gut? Könnt ihr mir einen guten, deutschen Test zeigen?

EDIT: Meine Größe noch: bin atm so ca. 1,88m groß, wachsen ^^
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.04.2012, 20:05
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 137
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Hi Daxelinho,

ich finde es gut das du dir gedanken machst wie du es finanzieren wirst, aber ein Tipp von mir, tu nicht allzu knapp kalkulieren kann sonst ein böses erwachen haben :-)

5-10 € Sprit wären bei den jetzigen Spritpreisen (ca 1,70 €) bei 10 € ungefähr 6 Liter :-)
Finde ich recht wenig wenn du im Monat mal 4-5 mal fahren möchtest.


Grüße
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.04.2012, 20:08
Sozius
 
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 4
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Wären, je nach Verbrauch ca. 150-250 km. Ich hatte auch nicht vor, jeden Tag so viel zu fahren, hauptsächlich zur Schule ^^ Und halt noch so ein bischen rumcruisen/heizen :P Aber in Maßen. Ich werde jetzt erstmal was sparen und dann, wenn ich das Geld habe, probesitzen/probefahren und dann komme ich nochmal wieder
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.04.2012, 20:58
Benutzerbild von Rangarik
Sozius
 
Registriert seit: 17.04.2012
Beiträge: 24
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Also zum Sprit sag ich mal, wenn du erstmal den Führerschein hast, dann fährst du auch, rechne mal eher mit 30€ oder so...

Zu der Maschine deiner Wahl kann ich dir soviel sagen: Mein Sohn hat die auch, wir haben sie als 2jährige für 2500€ gekauft.
Das Mopped ist technisch top, keinerlei defekte seit nunmehr ca. 10000 KM, alles was bisher gemacht wurde, waren 2 Rückrufaktionen von Yamaha (1x neue Drossel, 1x Neue Verschraubung am Seitenständer glaub ich, war irgendwas mit dem Sicherungskleber) und natürlich Inspektion, welche wir mit der Rückrufaktion verbunden haben.

Solltest du sie aber mal auf die Seite legen, mach dich auf heftige Preise was Verkleidungteile angeht, aber das ist denke ich bei allen Moppeds so.
Bei meiner mag ich nichtmal daran denken, nachdem ich gesehen hab das allein die Soziusabdeckung 1400€ kosten soll... zum Glück ist meine noch heile

LG
Michael
__________________
Cagiva Xtra-Raptor - ich weiß sie ist geil.. aber bitte nicht am Lack lecken
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19.04.2012, 21:15
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.990
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Zitat:
Zitat von nokyhighland Beitrag anzeigen
Ich finde schon, dass man Klamotten wie Jacke und Hose gebraucht kaufen kann! Manche fahren ja nur kurz und merken dann, dass es doch nicht das ist was sie sich vorgestellt haben! Und die Klamotten sind dann noch wie neu! Helm allerdings würde ich nie gebraucht kaufen!

Also ich möcht keine Klamotten wo schon andere reingeschwitzt haben

Allerdings habe ich mir mein Motorrad so gekauft
also von einem der sich das Moped gekauft hat und nach 2000 Kilometern festgestellt hat, das es ihm nicht gefällt Schnäppchen


Wenn du Das Geld fürs Moped zusammen hast,
dann kauf dir Helm, Jacke, Hose (oder Lederkombi) Handschuhe usw.
und dann erst das Moped.

Du kannst besser 200 -300 € weniger fürs Moped ausgeben
die du dann in ordentliche Klamotten investierst.
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell

Geändert von Flash (19.04.2012 um 21:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.04.2012, 21:34
Benutzerbild von Schnix
MotorradfahrerIN
 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Rheinland
Motorrad: Yamaha FZS 600 Fazer
Beiträge: 887
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Also bei Sprit solltest du deutlich mehr planen! Schau mal auf die aktuellen Preise und rechne mit mindestens dem Doppelten!
__________________
Doch ich will diesen Weg zu Ende geh'n,
und ich weiß, wir werden die Sonne seh'n.
Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.04.2012, 22:40
Benutzerbild von Feryl
Eliptic
 
Registriert seit: 03.05.2011
Ort: Gütersloh
Motorrad: Suzuki GS500E
Beiträge: 304
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Ich bin ein Wenigfahrer und komme im Durchschnitt mit meinen 15€ im Monat hin. Wenn man aber mal ne Tour mehr macht ist es schnell mehr...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.04.2012, 22:47
Mexx
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

Zitat:
Zitat von Rangarik Beitrag anzeigen
Also zum Sprit sag ich mal, wenn du erstmal den Führerschein hast, dann fährst du auch, rechne mal eher mit 30€ oder so...

Zu der Maschine deiner Wahl kann ich dir soviel sagen: Mein Sohn hat die auch, wir haben sie als 2jährige für 2500€ gekauft.
Das Mopped ist technisch top, keinerlei defekte seit nunmehr ca. 10000 KM, alles was bisher gemacht wurde, waren 2 Rückrufaktionen von Yamaha (1x neue Drossel, 1x Neue Verschraubung am Seitenständer glaub ich, war irgendwas mit dem Sicherungskleber) und natürlich Inspektion, welche wir mit der Rückrufaktion verbunden haben.

Solltest du sie aber mal auf die Seite legen, mach dich auf heftige Preise was Verkleidungteile angeht, aber das ist denke ich bei allen Moppeds so.
Bei meiner mag ich nichtmal daran denken, nachdem ich gesehen hab das allein die Soziusabdeckung 1400€ kosten soll... zum Glück ist meine noch heile

LG
Michael

Eine Soziusabdeckung für 1400€? Aus Gold mit Diamanten drauf ?



Und zu den gebrauchten Klamotten; Louis hat mehrere Lagerverkäufe wo man günstig zugreifen kann (wobei ich kein Fan von Louis bin).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.04.2012, 07:14
Benutzerbild von Rangarik
Sozius
 
Registriert seit: 17.04.2012
Beiträge: 24
Standard AW: Wieviel sollte man für's erste Motorrad + Kleidung etc. einplanen?

sorry, da ist natürlich ne 0 zuviel *schäm*
__________________
Cagiva Xtra-Raptor - ich weiß sie ist geil.. aber bitte nicht am Lack lecken
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel sollte ein guter Helm kosten? mitscha Helme 26 16.06.2012 15:44
erste Kleidung Dortmunder Bekleidung 2 31.03.2012 16:39
Saison zu ende,wann sollte man sich ein Motorrad kaufen? n1k1t4 Naked / Tourer / Sporttourer 5 23.10.2011 19:21
Wieviel kann ich für mein Motorrad nehmen? lena-marie Kauf & Verkauf 3 20.02.2009 20:02
wieviel fürs erste jahr? walandur Motorrad Allgemein 2 13.04.2008 12:36


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0