Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.09.2015, 13:38
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.531
Standard Familienzuwachs

Also gut, will nur meine neue Errungenschaft vorstellen...
Am Freitag abend eine Gs750 (Nein, das ist keine BMW... ) bei mobile.de gesehen. Wurde als Teileträger verkauft, stand seit 2008. Sie hat 60000 km gelaufen, leider ohne historische Biographie, die das belegen können. Baujahr ist 1979, und sie hat den Zusatz "D", wegen der Auslieferung mit Speichenräder (Heute heiß begehrt. Damals waren die Gussfelgen trendiger...).
Sie stand in Dresden. Also bin ich gestern Nachmittag mit Anhänger dahin. Die haben immer noch Straßen aus DDR-Zeiten... Könnte teilweise nur 20 fahren, damit der Hänger nicht durch die Gegend hüpft..
Die Maschine wurde, nach Angaben des Verkäufers (Er hat mir auch glaubhaft versichert, daß ich mich an den Vorbesitzer im FZ-Brief wenden könnte), für den Film über Bader Meinhof genommen, um das Attentat an Buback nach zustellen. Im Internet findet man tatsächlich das Originalmotorrad (War natürlich eine älter Gs, wahrscheinlich Bj'77), das bei dem tatsächlichen Attentat verwendet wurde. Gut, da es sich nicht auf den Preis ausgewirkt hat, ist es mir egal. Ich will das originale Suzi-dekor wieder haben. Und sie soll wieder verkehrsfähig werden.
Ich war heute bei meinem Händler, der mir einen Lackierbetrieb und auch einen Betrieb zum Verchromen empfohlen hat.
Zum Zustand: Seitendeckel und Heck fehlen (Hab ich aber schon ersteigert), viel Rost. Kein Unfall sichtbar, Gabel dicht, Motor dicht bis auf Kopfdichtung außen, Motor läuft mit Choke (Hab mir ein Ultraschallbad gekauft. Hab ja noch weitere Vergasermopeds). Meine Frau ist "begeistert". Noch so ne Kiste daheim...
Ach ja, 400 hab ich gelöhnt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg FB_IMG_1442833397852.jpg (67,1 KB, 22x aufgerufen)

Geändert von Opa (23.09.2015 um 17:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.09.2015, 14:19
Benutzerbild von DängelDängel...beinhart
Ganzjahres-Fahrerin
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Münsterland NRW
Motorrad: R 1200 GS LC und CBF1000 FA
Beiträge: 2.116
Standard AW: Familienzuwachs

cool Eric, herzlichen Glückwunsch zum Oldtimer..man, sogar
wenns stimmt, ne kleine Berühmtheit
bin gespannt was du draus machst. Ich mag die alten Vergaser-Schätzchen.
lg Sandra
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.09.2015, 19:17
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Familienzuwachs

Hi Eric, Gratuliere .... schönes Schmuckstück .... Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.09.2015, 07:19
Benutzerbild von Christoph
Wiegehtdasgenau?
 
Registriert seit: 19.05.2015
Ort: Zwischen Aller und Weser
Motorrad: Kawasaki ER-6N
Beiträge: 869
Standard AW: Familienzuwachs

Meinen Glückwunsch! Ein schönes Exemplar haste da ergattert und ich würd mal sagen für den Preis kann man sich ruhig mal was zum basteln zulegen...

Viel Spass, ich hoffe Du hast ne beheizte Werkstatt dann kannste deiner Frau auch n Sessel reinstellen und sie kann dir zugucken, dann habt ihr beide was davon
__________________
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.09.2015, 07:41
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.531
Standard AW: Familienzuwachs

Ne beheizte Werkstatt...? Wovon träumst Du nachts...?
Ich hab nen unbeheizten Garten mit Terrasse. Oktober, maximal November, dann is Schluß mit Schrauben...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.09.2015, 07:56
Benutzerbild von Christoph
Wiegehtdasgenau?
 
Registriert seit: 19.05.2015
Ort: Zwischen Aller und Weser
Motorrad: Kawasaki ER-6N
Beiträge: 869
Standard AW: Familienzuwachs

Ich hab die Gartenhütte unter Beschlag genommen, da werd ich jetzt mal ne Werkbank einbauen, Strom verlegen und dann kommt da ein Heizlüfter rein und ein Schild an die Tür und dann wird geschraubt. In der Garage is mir das zu heikel, da stehen Fahrräder, Besen, Schneeschaufeln und am Ende hab ich nächstes Jahr ne zerbeulte Maschine weil der Junior irgendwas brauchte oder mir fehlen Teile weil er was interessant fand
__________________
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln