Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 07.11.2013, 16:44
Benutzerbild von Elch93
Träumer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Ort: Schwarzwald
Motorrad: Honda VFR 750 F & Honda MTX200
Beiträge: 906
Standard AW: Bin unsagbar traurig

4 Wochen Schonung sollte für meinen Fuß ausreichen. Ich habe nur Risse im Knochen

Das mit dem Poster finde ich eine klasse Idee. Auf meinem Nachttisch steht ein Foto meiner VFR
__________________
Sieh meine Narben. Jede steht für eine gewonnene Erfahrung.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.11.2013, 20:01
Sozius
 
Registriert seit: 04.03.2012
Ort: Niedersachsen
Motorrad: Kawasaki VN 1500 Classic FI
Beiträge: 22
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Es tut mir auch leid für euch.

Am besten, du suchst dir sofort ein anderes Hobby.

Ich empfehle den Kauf von einem Sportboot. Das hilft ;--))

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.11.2013, 11:22
Sozius
 
Registriert seit: 31.10.2013
Ort: Berlin
Motorrad: Yamaha R1
Beiträge: 4
Standard AW: Bin unsagbar traurig

(( Das Kenn ich zu gut ((

tut mir echt leid für dich.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.11.2013, 14:51
Benutzerbild von Lilly
Fahranfänger
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Deep Dark OWL
Motorrad: Kawasaki Zephyr 750
Beiträge: 43
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Oh, Anke, dass tut mir super leid!
Gerade, wenn so eine Krankheit durch den Fehler anderer entsteht ist das schon sehr bitter.
Und wie schwer dir das alles fallen muss kann ich mir sehr gut vorstellen.
Einem Kollegen von mir ging es ähnlich, er hatte sich auch eine kleine Suzi gekauft, wollte die wieder herrichten und fahren...
Dann kam seine Krankheit (ALS) und er musste es aufgeben. Die Maschine hat er relativ schnell wieder verkauft.

Ich hätte auch vorgeschlagen, dass du und dein Mann auf ein Gespann umsteigt, aber da du sagst, dass es nichts für euch wäre...
Eine Alternative?
Wie schon der Vorschlag kam, ein anderes Hobby.
Vllt versuchst du es mit Fotografie? Fotografie von Motorrädern. Du wirst ihnen sowieso nicht entkommen können, spätestens nächstes Jahr, wenn die Temperaturen wieder steigen, sind sie wieder da.
Und Fotos könntest du sogar im allerschlimmsten Fall vom Rollstuhl aus machen, was ich dir bei Gott nicht wünsche!!! Aber es wäre ein Hobby, welches du nicht sofort wieder aufgeben müsstest, sollte sich deine Krankheit verschlimmern.

Und das Poster vom Moppi? Klasse, würde ich auch so machen.
Erinnere dich an all die schöne Zeit, die du mit ihr hattest.

Ich wünsche dir alles, alles Gute und das sich deine Erkrankung nicht weiter verschlimmert und du einen Weg aus diesem Dilemma findest!
Fühle dich fest gedrückt!
__________________
Gott weiß,
ich will kein Engel sein!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.11.2013, 10:02
Fahranfänger
 
Registriert seit: 24.11.2013
Beiträge: 34
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Hi Anke,

auch von mir alles Gute für die Zukunft! Lass den Kopf nicht hängen. Ein Hobby aufgeben zu müssen, was man liebt ist bestimmt schlimm.

Viel Glück für die Zukunft, Marius
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 12.01.2014, 19:29
Fahranfänger
 
Registriert seit: 12.01.2014
Ort: Hirrlingen
Motorrad: Honda Hornet
Beiträge: 98
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Hallo.

Ich bin selbst neu hier im Forum und habe den Thread aufmerksam gelesen. Es muss für dich wirklich schlimm sein.

Ich selbst will sein Jahren Motorrad fahren (bin früher bisschen Cross gefahren und hatte den Führerschein schon angefangen aber konnte ihn nie fertig machen). 2013 hab ich es dann mit 34 Endlich durchgezogen und hab den Schein gemacht, weil es mir Sommer für Sommer echt schlimm war den Bikern zuzusehen und auch von meinen Freunden zu hören wie schön die Ausfahrt war. Nun hab ich zwar noch kein Bike da die finanziellen Mittel noch nicht zusammen sind, aber ich bin dem Traum noch ein Stück näher (vielleicht kann ich ja bis zum Sommer noch eine Kaufen).

Daher kann ich es dir gut Nachempfinden wie es ist wenn man zusehen muss. Natürlich es es bei dir bei weitem schlimmer als es in meiner Situation ist, daher drücke ich dir die Daumen, dass dein Leben trotz allem weiterhin lebenswert bleibt und du viel Freude an einem anderen Hobby findest.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was mich traurig macht Gregory845 Fun 6 09.05.2013 00:48
Das unsagbar Böse betritt die Hallen des Motorrad Forums D.Evil Das bin ich, das ist mein Motorrad 43 17.08.2011 03:16