Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.11.2013, 13:23
Benutzerbild von Motte74
Kawamaus
 
Registriert seit: 09.10.2013
Ort: Wiesmoor
Motorrad: Kawasaki ER6f
Beiträge: 10
Standard Bin unsagbar traurig

Hallo,

ich bin so traurig. Ich musste meine geliebte Kawa ER 6f verkaufen. Ich bin schwer chronisch krank. Und das Einzige, was ich noch konnte, war Motorradfahren. Leider wurde meine Krankheit schlechter, und jetzt kann ich kein Motorrad mehr fahren.

Meine Maschine war ja man gerade 2 Jahre alt, und ich habe sie geliebt.

Im Moment habe ich das Gefühl,mir bricht das Herz. Bitte nicht lachen!!

Ich habe in den letzten Tagen schon Tränen geheult.

Kommt man darüber weg?
Hat jemand auch schon so eine Trennung hinter sich?


Gruß Anke
__________________
Kawa fahren is wie wenne fliechst.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.11.2013, 14:20
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Das tut einem Leid. Aber wieso gleich verkaufen? Irgendwann wäre die Krankheit wieder vorbei und dann?
Naja, vorbei ist vorbei. Wünsche dir dennoch eine gute Besserung, dass du schnell wieder auf zwei Rädern unterwegs bist.

Grüße

Forster
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.11.2013, 15:54
Benutzerbild von Motte74
Kawamaus
 
Registriert seit: 09.10.2013
Ort: Wiesmoor
Motorrad: Kawasaki ER6f
Beiträge: 10
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Danke, aber leider werde ich nicht wieder gesund, sondern werde über kurz oder lang nicht mehr richtig laufen können. Und das läßt sich nicht aufhalten oder ändern.
Sie hätte dann nur in der Garage rumgestanden. Dazu ist sie zu schade.

Mein Mann hat seine auch verkauft, da ich auch nicht mehr als Sozia fahren kann. Alleine fährt er nicht, und er hat auch keine Lust mehr. Ich habe die Lust und hatte auch viel Spaß. Wir müssen nun ein Auto kaufen, in das ich gut rein und rauskomme. Auch Autofahren geht nicht mehr.


Gruß Anke
__________________
Kawa fahren is wie wenne fliechst.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.11.2013, 16:53
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Das tut mir wirklich leid für dich.

Grüße

Forster
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.11.2013, 17:40
Benutzerbild von DängelDängel...beinhart
Ganzjahres-Fahrerin
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Münsterland NRW
Motorrad: R 1200 GS LC und CBF1000 FA
Beiträge: 2.116
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Hi Anke,
mir tut das auch sehr leid. Kann es sein das Du von MS sprichst? Es klingt mir danach. Ich kenne mich etwas damit aus. Wie auch immer, die Einschränkung des Bewegungsapperates ist sehr schlimm und dann hätte ich sie an Deiner Stelle auch verkauft, besser das Du sie dann nicht täglich siehst und dabei weisst das Du nicht fahren kannst. Warum sich täglich vor Augen führen was man nicht mehr nutzen kann. Ich finde es auch von Deinem Mann sehr solidarisch und konsequent. Ich wünsche Dir jedenfalls Kraft und Mut.
lg Sandra
__________________
4 wheels moves the body, 2 wheels moves the soul
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.11.2013, 20:01
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.988
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Und wenn dein Mann sich ein Gespann holt?
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.11.2013, 09:15
Benutzerbild von Motte74
Kawamaus
 
Registriert seit: 09.10.2013
Ort: Wiesmoor
Motorrad: Kawasaki ER6f
Beiträge: 10
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Nein, Ms ist es nicht ich hatte eine Aufrichtungsspondylodese, also eine Aufrichtungs- und Versteifungsop von 12 Wirbeln der BWS. Dabei wurden 8 Schrauben in die Nervenwurzeln bzw. ins Rückenmark geschraubt, versehentlich. Das ist nun inoperabel. Zudem hat sich nun eine starke Arthrose gebildet. Und das alles hat Auswirkungen auf eigentlich alles.

Und ein Gespann kommt für uns beide nicht in Frage. Einmal Selbstfahrer, immer Selbstfahrer. Ein Abschluss ist besser.
Mein Mann hatte ohnehin keine richtige Lust mehr.
Für ihn ist das alles total leicht.
Ich komme aber nicht drüber weg. Im Sommer wird das bestimmt noch viel schlimmer, wenn man andere fahren sieht.

LG Anke
__________________
Kawa fahren is wie wenne fliechst.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.11.2013, 10:08
Benutzerbild von DängelDängel...beinhart
Ganzjahres-Fahrerin
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Münsterland NRW
Motorrad: R 1200 GS LC und CBF1000 FA
Beiträge: 2.116
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Das tut mir wirklich leid..versuche Dich auf was anderes zu konzentrieren und Dich davon abzulenken. Ich wünsche Dir das Du gut damit zurechtkommst.
Das ist leicht gesagt aber versuche es. Ein paar Wintermonate kommen ja noch wo sie dir wenigstens nicht vor der Nase rumfahren. Bis Saisonbeginn hoffe ich das Du von dem Thema Abschied nehmen konntest. Ganz viel Stärke dafür.
LG Sandra
__________________
4 wheels moves the body, 2 wheels moves the soul
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.11.2013, 10:17
Benutzerbild von Motte74
Kawamaus
 
Registriert seit: 09.10.2013
Ort: Wiesmoor
Motorrad: Kawasaki ER6f
Beiträge: 10
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Tausend Dank!!
__________________
Kawa fahren is wie wenne fliechst.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.11.2013, 14:39
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 04.10.2013
Motorrad: Honda cb500
Beiträge: 144
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Oh wie schade! Wenn man wegen sowas unnötigem aufhören muss ist das sicher ganz bitter. Tut mir sehr leid, ich wünsch dir sehr dass du bald damit zurecht kommst und nicht noch so sehr viel anderes aufgeben musst was du magst!

Katrin
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 07.11.2013, 10:22
Benutzerbild von Elch93
Träumer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Ort: Schwarzwald
Motorrad: Honda VFR 750 F & Honda MTX200
Beiträge: 906
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Hallo Anke,

wie sollte man da lachen? Viel mehr bin ich den Tränen nahe, weil ich dich vollstens verstehen kann. Ich denke jedem von uns würde da das Herz brechen.

Wir können leider nicht viel für dich tun, außer dir unser tiefstes Mitgefühl und unsere besten Wünsche auszusprechen

Was das Auto angeht, käme vielleicht eine Mercedes A-Klasse in Frage. Mein Großvater kann auch kaum noch laufen und ist von diesem Auto begeistert, seit er in einem solchen Taxi saß. Ein Bekannter von mir hat 2 neue Hüftgelenke und fährt einen Subaru (ich glaube Forester), der soll auch klasse zum Ein- und Aussteigen sein. Den Dacia Duster finde ich auch recht angenehm (ich bin momentan an Krücken unterwegs und darf meinen linken Fuß nicht belasten, weil er laut Arzt sonst brechen könnte).

Ich hoffe, dass die Zeit dein Herz heilen wird

Liebe Grüße
Frank
__________________
Sieh meine Narben. Jede steht für eine gewonnene Erfahrung.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.11.2013, 12:43
Benutzerbild von Motte74
Kawamaus
 
Registriert seit: 09.10.2013
Ort: Wiesmoor
Motorrad: Kawasaki ER6f
Beiträge: 10
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Ganz lieben Dank.
Ich wünsche dir, dass es deinem Fuß bald besser geht. Es wird doch wieder besser?

Als Auto haben wir bisher den Kia Sorento EX (Geländewagen), und wir kaufen den Nachfolger Kia Sorento Spirit. Da komme ich gut rein und raus.

Ich quäle mich aber auch irgendwie selber.
Die Maschine steht im Internet bei Mobile.de zum Verkauf. Und auf der Internetseite des Händlers, an den wir die Maschinen verkauft haben.
Ich kann nicht anders, ich muss immer wieder reinschauen.

Sicherlich komme ich darüber mal weg, aber im Moment geht gar nichts.
__________________
Kawa fahren is wie wenne fliechst.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.11.2013, 13:20
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Als Option fürs Auto wäre doch noch die Steuerung behindertengerecht zu installieren. Es kostet zwar ein wenig (Ein Teil übernimmt ja auch die Krankenkasse), aber man ist dann dennoch nicht ganz abhängig von jedem.

Grüße

Forster
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.11.2013, 13:28
Benutzerbild von Motte74
Kawamaus
 
Registriert seit: 09.10.2013
Ort: Wiesmoor
Motorrad: Kawasaki ER6f
Beiträge: 10
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Ach, da mein Mann täglich das Auto braucht, (je Tour 45 Minuten zur Arbeit), und am Wochenende ist er ja da, ist das kein Problem. Noch kann ich ja laufen. Die Koordination ist nur schwer und das Sitzen bereitet zu starke Schmerzen. Sollte es zur Querschnittslähmung kommen, kann ich auch nicht mehr selbsständig atmen und die Arme bewegen.

Aber daran denke ich nicht. Ich genieße alles, solange ich noch kann.
Zudem beeinträchtigen die Medikamente ja auch das Reaktionsvermögen. Da ist das Risiko einfach zu groß.

Ich habe mir fest vorgenommen, alles was ich noch kann, zu genießen.

Demnächst stehen wieder Untersuchungen an, und mal sehen, mit welchem Ergebnis.

Ich mache aber was ganz Albernes. Ich werde in meinem Arbeitszimmer ein Teil der Wand mit Bildern meiner Kawa bekleben, eines mache ich als Poster. Dann kann ich sie wenigstens sehen. Aber nicht lachen, ich brauche das einfach. Vielleicht hilfts ja etwas.
__________________
Kawa fahren is wie wenne fliechst.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.11.2013, 15:16
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.988
Standard AW: Bin unsagbar traurig

Das hatte mein Bruder grad bei FB verlinkt

Marathonläufer Maickel Melamed, mit Muskelschwund nach 17 Stunden am Ziel! | FITNESS FREAKS - Muskelaufbau und Diät Community

Es gibt doch so viele Berichte von Leuten die trotz Krankheit und schlechten Nachrichten der Ärzte,
wieder auf die Beine gekommen sind weil sie einfach nicht aufgeben wollten
und das solltest du genau so machen

Das mit dem Poster ist ne gute Idee
ist auch gar nicht so Teuer.
Aya's ER5 hängt bei uns auf Leinwand im Wohnzimmer
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was mich traurig macht Gregory845 Fun 6 09.05.2013 00:48
Das unsagbar Böse betritt die Hallen des Motorrad Forums D.Evil Das bin ich, das ist mein Motorrad 43 17.08.2011 03:16