Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.02.2017, 16:25
Sozius
 
Registriert seit: 24.02.2017
Beiträge: 3
Standard Frischling Nürnberg

Hallo,

mein Name ist Alex(m), bin 35, 180cm mit ungefähr 100 kg und beginne ab März mit meiner praktischen Ausbildung und hoffe noch im April meinen Schein zu erhalten.

Wohne nahe Innenstadt Nürnberg und habe einen täglichen Arbeitsweg von 5km. zur Zeit bringt mich mein 50er China Roller täglich zur Arbeit. dieser ist mir aber auf Dauer viel zu langsam und außerhalb der Stadt nutzlos.

Ich liebäugel mit einer CBR 600 f PC35 (max 2500€) ohne auf einer je gesessen zu haben. ich hoffe ich finde eine die was taugt
Problem: Kurzstrecke, Stadt, Ganzjahresfahrer (außer bei Schnee)
, schlechte Unterstellmöglichkeit, ein größerer Roller wäre wohl sinnvoller...
Auto wäre auch billiger gewesen, doch habe ich weder einen Parkplatz zu Hause noch bei der Arbeit

Schutzkleidung fast vollständig vorhanden, 12000 km Fahrpraxis Roller,
selbst schrauben kann ich fast gar nicht

werde das 1ste Jahr fast ausschließlich Solo unterwegs sein aus Angst mich zu blamieren/überschätzen/anzugeben,
später werde ich mit meinem Vater einige Touren fahren
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.02.2017, 17:01
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.849
Standard AW: Frischling Nürnberg

Grüß Dich,

Kurzstrecke und dann auch noch einen hochdrehenden 600er Vierzylinder.
Perfekte Vorraussetzungen für Motorschäden...

Kurzstrecken sind zwar für jeden Verbrennungsmotor Mist, aber dann vielleicht lieber etwas, das nicht erst bei höchsten Drehzahlen den Arsch hochbekommt...

Vorschlag: Suzuki SV650S
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.02.2017, 09:20
Benutzerbild von Bayker
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 19.09.2015
Ort: Lkr München
Motorrad: z. Zt. ohne
Beiträge: 160
Standard AW: Frischling Nürnberg

Erst mal ein herzliches Willkommen im Forum.
Die CBR 600 halte ich für dein Streckenprofil eher für ungeeignet. Das ist ein hochdrehender Sportler der für die Kurvenhatz entwickelt wurde. Ich würde da zu einem Tourenmotorrad oder Großroller raten. Und für die 5km zu deiner Arbeit würde ich mit dem Fahrrad fahren, evtl. ein E-Bike oder E-Roller, da 5km für keinen Verbrennungsmotor gut sind.
__________________
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.02.2017, 14:29
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.722
Standard AW: Frischling Nürnberg

Erstmal Hallo.

Ich sag mal so er wird in der Nurnberger Innenstadt eh nie in einen Hochdrehenden Bereich kommen. Und ne 600er ist auch mit 5000-7000 Umdrehungen ganz gut fahrbar.
Einen anderer Motorradtyp wird das Problem nicht lösen, da die Motoren ja im prinzip die selben sind und eben bei ner Naked z.B. die Drehzahl beschränkt wird und damit die Leistung.
Von ner V2 wie der SV würde ich bei dem Profil absolut abraten, so ein V2 mag es nicht wen er kalt ist (zumindest die mit großem Volumen) und sind dann gerne mal Bockig. Dazu kommt das man die ja genau so wenig hoher drehen sollte solange sie kalt sind, man sollte jeden Motor warm fahren daher wird das nichts egal mit welchem Verbrennungsmotor.

Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Wohne nahe Innenstadt Nürnberg und habe einen täglichen Arbeitsweg von 5km. zur Zeit bringt mich mein 50er China Roller täglich zur Arbeit. dieser ist mir aber auf Dauer viel zu langsam und außerhalb der Stadt nutzlos.
Warum zu langsam in der Stadt reicht es doch, mit nem Motorrad wirst du in der Stadt auch nicht schneller sein, gerade weil du sie wen sie kalt ist nicht zu hoch drehen solltest.
Behalte doch den Roller und nutze in für die Arbeit und das Motorrad dan für die Freizeit.

Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Ich liebäugel mit einer CBR 600 f PC35 (max 2500€) ohne auf einer je gesessen zu haben.
Nur nach Optik zu kaufen kann aber böse nach Hinten los gehen.

Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
werde das 1ste Jahr fast ausschließlich Solo unterwegs sein aus Angst mich zu blamieren/überschätzen/anzugeben,
später werde ich mit meinem Vater einige Touren fahren
Meinst du mit Solo ohne Sozius oder ohne andere Motorräder?
Falls du vorhast mit Sozius zu fahren muss dieser bei einem Maschine wie der CBR sehr leidensfähig sein.
Wen du aber meinst nicht mit anderen zu fahren sag ich dir es ist echt vorteilhaft hinter jemandem her zu fahren der schon etwas fahren kann da man sich Sachen wie Linienführung und Bremspunkte ansehen kann.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.02.2017, 12:38
Sozius
 
Registriert seit: 24.02.2017
Beiträge: 3
Standard AW: Frischling Nürnberg

Vielen Dank für die Tipps

Brauche ein Brot und Butter Motorrad mit dem man auch Spass haben kann und mit dem ich ab und zu meine Eltern besuchen könnte im 100 km entfernten Unterfranken, wichtig war für mich nicht zu hoher Verbrauch zumindest bei niedrigen Touren in der Stadt, Verkleidung, ordentliche Beschleunigung nach warmgefahrenen Motor, Wartungsarm und haltbar, und das zu einem niedrigem Preis. Entscheidung fällt natürlich erst wenn ich meinen Schein habe und so ein Ding Probe gefahren habe, aber die Optik ist natürlich auch ein Grund
Supersportler sind mir wahrscheinlich zu unbequem, sitze lieber etwas aufrechter,

Der Roller ist unheimlich günstig, das stimmt, macht halt überhaupt keinen Spass und man wird von jedem überholt mit zu geringem Mindestabstand, angehupt ausgebremst usw...(4 Takter), fahre bei kalten Temps so um die 35-40, bergauf 30, und da ich sonst wie ein Asket lebe, dachte ich mir ein 110 PS Motorrad anzuschaffen könnte mich vor meinem täglichen Horrortrip im Schneckentempo zur Arbeit ablenken und wäre dennoch halbwegs sinnvoll für den Alltag ohne mich in Unkosten zu stürzen
zumindest wenn ich meine Jahreskilometerleistung niedrig halte

ne Sozius nehme ich keine mit wenn es sich vermeiden lässt, einem guten Motorradfahrer werde ich sowieso Anfangs nicht folgen können auf kurvigen Landstr

Grüße Alex
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.02.2017, 13:11
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.722
Standard AW: Frischling Nürnberg

Naja für diene Anforderung wäre wohl eine Naked oder vielleicht noch besser eine Sporttourer (nackte mit Halbverkleidung) das Beste.
Und Ordentlich antritt hat man auch schon mit 50PS (man daf 50PS beim Motorrad nicht mit 50PS im Auto vergleichen).
Ich würde dann so in die Richtung Kawasaki ER-6F gehen.
Kawasaki ER 6F als Motorrad in Pr.Oldendorf

Bei Nakeds ist das Angebot allerdings größer.
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/se...owerAsArray=KW
__________________
come to the dark side, we have cookies


Geändert von Ronin (26.02.2017 um 13:14 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.02.2017, 09:20
Benutzerbild von Taxi-Driver
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 26.11.2013
Motorrad: Honda Transalp PD06
Beiträge: 641
Standard AW: Frischling Nürnberg

Herzlich Willkommen im Forum
__________________
Ein Fahrzeug hat erst dann genug Leistung wenn man Angst hat den Motor zu starten.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.02.2017, 10:25
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 08.09.2016
Ort: WBL/Harz
Motorrad: Ducati SCR800
Beiträge: 257
Standard AW: Frischling Nürnberg

Hallo und willkommen :-)

Ich habe leider keine Erfahrung mit Rollern oder Sporttourern, kann dir da also nicht wirklich einen Rat geben...

Für einen Wochenendbesuch bei Eltern & Co. brauchst du ja eigentlich außer einem Rucksack nix. Hast du sonst manchmal Anforderungen an Gepäcktransport? Einkäufe?
Denn auf dem normalen Motorrad findet sich außer einem winzigen Werkzeugfach unter'm Sitz eigentlich kein Stauraum.

Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
ne Sozius nehme ich keine mit wenn es sich vermeiden lässt, einem guten Motorradfahrer werde ich sowieso Anfangs nicht folgen können auf kurvigen Landstr
Mal alleine und konzentriert Fahren ist nicht schlecht am Anfang; so hab ich es auch gehalten. Wenn du aber Mitfahrer hast, sollten die sich schon etwas darauf einstellen, dass du mit dem Motorrad das erste Mal auf der Landstraße unterwegs bist. Alles andere halte ich für ziemlich unfair, wenn nicht verantwortungslos...
Um's "Folgen" geht's da nicht; wir sind ja keine Schafherde und die Straße keine Rennstrecke, wo's Preise gibt ;-)
Jeder hat mal langsam und unsicher angefangen, nur vergessen das manche nach vielen Jahren.

Viel Spaß beim Schein und Vorfreude auf die Saison :-)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.02.2017, 10:55
Benutzerbild von Taxi-Driver
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 26.11.2013
Motorrad: Honda Transalp PD06
Beiträge: 641
Standard AW: Frischling Nürnberg

Normal sollte der langsamste bzw Anfänger eher vorne mitfahren.
Der führende kann sich meist drauf einstellen dass jemand nicht so viel Erfahrung hat.
__________________
Ein Fahrzeug hat erst dann genug Leistung wenn man Angst hat den Motor zu starten.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.03.2017, 11:24
Fahrschülerin
 
Registriert seit: 25.01.2017
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Motorrad: Kawasaki Z650
Beiträge: 43
Standard AW: Frischling Nürnberg

Erst einmal ein herzliches Willkommen von einem Frischling an einen Frischling
Ich werde in ca. zwei Wochen auch die ersten Fahrstunden haben. Mit der Theorie bin ich von den Stunden her durch - muss nur noch die Prüfung machen (und bestehen).
Ich beschäftige mich auch schon etwas mit den verschiedenen Motorrädern, da ich nach dem Schein dann auch direkt nach dem ersten, eigenen Bike schauen möchte. Ist schon nicht einfach, eine Vorauswahl zu treffen.
Ich drück dir die Daumen für die Ausbildung und für die Suche nach dem ersten Motorrad!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19.03.2017, 16:53
Sozius
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 2
Standard AW: Frischling Nürnberg

Herzlich Willkommen =)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.04.2017, 13:47
Sozius
 
Registriert seit: 24.02.2017
Beiträge: 3
Standard AW: Frischling Nürnberg

habe gestern meine 7. und 8. Fahrstunde auf einer ER6N abgerissen ab BJ 2012. Die Lastwechsel sind schon ziemlich anstrengend, vor allem beim langsamen in der Stadt fahren oder auf dem Übungsplatz, die Motorbremse ist auch ungewohnt. dauernd ruckelt und zuckelt etwas wenn ich die Kupplung los lasse. die Beschleunigung ist aber schon gewaltig wenn man nur Auto und Roller gewohnt ist. will auf jeden Fall noch einen 4 Zylinder ´Probe fahren. die SV650S mit Vollverkleidung hat es mir auch angetan, die wird auch ausprobiert. Langfristig werde ich wohl noch einen billigen 125 er Roller anschaffen für die Kurzstrecke, wenn das mit dem Motorrad zu stressig wird. die Theorieprüfung hab ich gestern ohne Fehlerpunkte ab-gerissen und freue mich schon auf die Sonderfahrten

LG
Alex
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.04.2017, 14:00
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.849
Standard AW: Frischling Nürnberg

Ich sage es nicht gerne, aber bei der SV650 wirst Du mit ähnlichen Lastwechseln rechnen müssen.

Ist aber alles Gewöhnungssache.
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.04.2017, 17:41
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.722
Standard AW: Frischling Nürnberg

Also Lastwechsel wrden sich nie ganz vermeiden lassen, das es aber zuckt und ruckt liegt nicht am Motorrad sondern an dir, du lässt bei Gangwechsel einfach die Kupplung zu früh los, mit mehr Übung geht das auch weg.

Aber ich muss schon sagen wen dir das schon zu anstrengend ist bist du auf einem Roller wohl echt besser aufgehoben.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biker aus Nürnberg-Langwasser Cyberflummi Das bin ich, das ist mein Motorrad 3 29.01.2017 16:05
Absoluter Frischling hat Fragen Walki Motorrad Allgemein 33 19.08.2013 22:30
Guten Tag aus Nürnberg ichdereric Das bin ich, das ist mein Motorrad 18 03.04.2013 18:36
Frischling Thebike Das bin ich, das ist mein Motorrad 4 26.10.2011 20:08
Motorrad - Kauf - Frischling junger_mot Motorrad Allgemein 0 10.10.2011 12:29