Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.05.2010, 20:18
Fahranfänger
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 37
Standard beim Überholen beschleunigende Autofahrer

Hallo

Also ich fahr ja noch nicht so lange, seit letztem Jahr August. Aber es passiert mir eigentlich relativ oft das wenn ich ein Auto überhole der Fahrer voll ins Gas steigt und beschleunigt.
Is ja eigentlich nich so ein problem mit einem starken Bike, da ich aber ne KLE 500 fahre is es schon öfter relativ knapp gewesen.

Verboten is es ja, und die Ausrede das sie einen nicht gesehen haben kann man ja auch nicht gelten lassen wenn die gerade wenn man überholen will anfangen zu beschleunigen.

Ich frage mich jetz nur wieso die das machen, die wenigsten Autos können mit Motorrädern mithalten. Können die einfach nicht einsehen das wir schneller sind, oder hassen bestimmte Autofahrer einfach nur Motorradfahrer?

Ich find das echt eine Unart die bei einer nicht so starken Maschine auch gefährlich sein kann.

Passiert euch das auch öfter, speziell in Deutschland?
Kann man da nix gegen machen?

lg Michael
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.05.2010, 20:26
Benutzerbild von zengeuner
2Rad Psychopath
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: Big Buffeltown
Beiträge: 3.578
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

Ja, also ich kann mit meiner net überholen, da sie nicht vorbeikommt.
Autofahrer meinen, dass wenn se 100 fahren es reicht.
Also wenn du überholen möchtest, sie es dir schwer machen müssen.
Geneller mögen es Autofahrer nicht, weil se es Gefühl haben zu langsam zu sein.
__________________
Psalm 121:
Der Herr ist ein Schatten über deiner rechten Hand!!!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.05.2010, 20:29
Fahranfänger
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 37
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

Wie meinst du kommst nicht vorbei?

Naja kann solche Autofahrer nicht irgendwie anzeigen oder so?
Er darf ja nich weiter beschleunigen eigentlich wenn jemand überholt

Ich versteh sie nur nich, bei neuen bzw. stärkeren Maschinen haben nicht mal Porsche und dergleichen immer ne Chance.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.05.2010, 20:49
Benutzerbild von zengeuner
2Rad Psychopath
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: Big Buffeltown
Beiträge: 3.578
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

Ja Autofahrer meinen ihnen gehören die Strasse.
Sie denken sie isnd was besseres. Bis ne große maschine an ihnen vorbeiziehenn

ja meine zieht nicht so gut...
__________________
Psalm 121:
Der Herr ist ein Schatten über deiner rechten Hand!!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.05.2010, 21:56
Benutzerbild von andre83
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 19.01.2010
Ort: Hammelburg
Beiträge: 286
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

So wirst du kaum was machen können.
Ist mir aber auch schon passiert dass ich mit meiner gedrosselten Maschine überholen wollte und dann n junger BMW-Fahrer (schätze nen 316 oder 318i, d.h. etwa 140 PS maximal...) meinte er muss mal zeigen wie toll er ist.

War Ortsausgang, nen Berg hoch.. er war ziemlich langsam unterwegs, man konnte allerdings noch nicht die kommende Straße einsehen, daher hab ich mit dem Überholen gewartet. Als wir dann über der Kuppe waren hab ich also Gas gegeben ohne nen Gang runter zu schalten, und da musste er halt auch mal aufs Gas, und das so weit dass ich nicht vorbei konnte. Waren dann etwa bei 130 km/h...
Also Überholversuch abgebrochen und gewartet. Keine 800 Meter weiter ne lang gezogene Kurve, er total in die Eisen und ich konnte locker vorbei fahren...

Ist halt meistens einfach nur die Dummheit der Autofahrer, die meinen man müsste mal zeigen wie toll man ist, wenn man einen Motorradfahrer am überholen hindert.

Vorallem wenn du eine etwas schwächere Maschine fährst würd ich dir raten einfach am Ortsausgang zu überholen, wenn du denn überholen willst. Da einen relativ niedrigen Gang wählen und anständig hochdrehen, da halten die wenigsten Autos mit, weil se garnet so schnell reagieren. Bis die dann mal in die Gänge kommen bist du schon lange vorbei und hast ne schöne freie Straße vor dir.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.05.2010, 10:02
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.213
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

Immer dieses Schienen denken die Motorradfahrer, die Autofahrer,........
Idioten gibt es überall das hat nix mit dem Fahrzeug, der Herkunft oder sonst was zu tun.
Kannst dir das Nummernschild merken und ne Anzeige machen, nutzen wird es aber wohl nicht viel.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.05.2010, 05:51
Sozius
 
Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 24
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

Fakt is aber das jede Anzeige die du raushaust die Autofahrer erstmal abschreckt und sie es nächste mal vll dran denken, das, wenn nochmal so ne Anzeige kommt, sie doch mal ne Strafe kriegen. :-)

Geändert von Carpenter (21.05.2010 um 05:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.06.2010, 19:19
Benutzerbild von Gamma
Honda CB 500
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 41
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

Man sollte beim Anzeigen nur vorsichtig sein, denn wenn der schon 100 km/h auf der Landstraße (wo 100 km/h erlaubt ist) fährt, und du den überholst (musst ja mindestens 20 km/h schneller sein, meine ich), dann sagst du ja im Prinzip, dass du 20 km/h zu schnell unterwegs warst. Die Situation kenne ich aber, hatte am Ortsausgang (von 30 km/h direkt auf 100 km/h) jemanden mit einem E350 vor mir, das ja kein lahmes Auto ist. Der Fahrer hat jedenfalls sehr langsam beschleunigt, und mein Motorrad war gerade warm. Also im ersten Gang Vollgas gegeben, bei so 50 km/h dann in den 2. und überholt. Das Auto war dann vielleicht auf 70 km/h, und die Straße war noch total frei. Normalerweise werde ich aber immer überholt, weil ich mich an das Tempolimit halte. Wenn man dann nach rechts fährt, ist das gar kein Problem für beide Seiten. Irgendwann habe ich mal einen RS6 Avant, ohne Typenschild, und dann wird es lustig
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.06.2010, 19:34
Mr.Mito
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Verl
Beiträge: 98
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

also ich finde mit den meisten motorrädern ist es kaum ein problem zu überholen
das geht meist relativ fix nur bei jungen autofahrern muss man aufpassen die fahren dann son bisschen behindert
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.06.2010, 07:55
Freestyle Fahrer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 2.072
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

Hallo zusammen,
sehr sinteressanter Faden.
Ich hatte neulich, also letzt Woch auch dieses Erlebnis:
Ortsausgang, ewig lange gerade, was bei uns schon sehr selten ist. Sehe ein Auto so 200 m vor mir und denke, den kannste mal überholen, wenn keiner kommt da noch sehr viel Gerade war. Ich fahre ja erst seit 12. April 2010 und bin mit dem Überholen noch sehr vorsichtig. Merkte dann aber sehr schnell, als ich an ihn dran war, dass das A.....loch voll zu beschleuingen anfing. Ich fahre eine Honda CBF 600 mit 78 Ps und hatte den 4. Gang drin, weil die da schon sehr gut beschleunig. Die Strecke ging etwas den Berg hoch. Ich gebe Gas und zwar nur bis 7.000 Umd. weil meine Machine erst 1.700 km hat, dann 5. Gang und dann 6. Gang bin zwar gut vorbei gekommen und hatte dann aber gleich 140 km/h drauf.
Nach dem ich vorbei war und 200 m vor ihm, habe ich ihn nicht mehr gesehen. Er war total abgehängt und hat sein Beschleunigen wohl gelassen. Ich habe wie ein Rohrspatz unterm Helm geschimpf.
Wenn ich bis mind. 10.000 gedreht hätte und den 3. Gang genommen, wäre das alles null Problem gewesen, habe aber auf meine neue Maschine Rücksicht genommen.
Euer Jörg
__________________
Ohne zu suchen, habe ich eine Prinzessin gefunden! Wir zwei sind eine wunderbare Kombination des Universums! C.S. + J.T.
http://www.joerg-tronicke.de/#!/pageHome
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 10.07.2010, 16:14
Fahranfänger
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 37
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

Hallo

also sowas wie heute is mir wohl noch nie passiert.
Ich bin mit meinem Vater ne schöne Tour gefahren, Auto vor uns und er überholt, hat dem Autofahrer wohl nicht ganz gepasst.
Ich musste noch warten, dann überhol ich ihn, gibt Gas, und als ich mich wieder eingereiht hatte hupt er mich wie blöd an.
Dann 70er, mein Vater hat schon noch zwei Autos überholt gehabt, war nicht so frei und ich hab noch warten müssen, plötzlich überholt der Autofahrer mich und schneidet mit, hab ihn dann angehupt, zeigt er mir den Stinkefinger.
Dann weiter frei blinke ich und scher aus, lang gerade, gingen sich dann zwei Autos auf einmal aus, auf einmal als ich neben ihm bin fahrt er immer weiter links rüber und versucht mich doch tatsächlich abzudrängen
Konnte glücklicherweise noch schnell genug vorbeifahren.

Also sowas ist mir echt noch nie passiert, hab mich auch irgendwie nicht getraut ihn anzuzeigen, weil ich ja auch zu schnell gefahren bin in der Beschränkung.

Aber das hätte doch böse ausgehen können, hab dann richtig gemerkt wie mir das Adrenalin reingeschossen ist, aber nicht in angenehmer Weise.

Ich glaub es war dann auch gut das ich den zweiten auch noch überholt hatte, wer weiß was der sonst noch getan hätte.

Also sobald ich es mir leisten kann kauf ich mir ne stärkere Maschine, sodass ich schnell genug nach vorne komme.

also wirklich erschreckend

lg der wirklich geschockte Michael
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.07.2010, 16:37
Benutzerbild von Routi
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: Gifhorn
Beiträge: 504
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

Idioten gibt es wirklich überall , aber so ist die Welt heute ! Keiner , oder fast keiner , denkt mehr an den anderen , sondern nur an sich selbst !
Einer Bekannten ist das mit dem Bedrängen so ähnlich passiert , Sie hat in der Situation gegen die Autotür getreten und Ruhe war.
Vielleicht ist das die einzige Sprache , die diese Typen verstehen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.07.2010, 18:24
Fahranfänger
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 37
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

Im Nachhinein hab ich mir auch gedacht hätt ich mal dagegen getreten, aber in dem Moment wollt ich nur so schnell wie möglich nach vorne.

Ja wenn er nur an sich gedacht hätte, aber irgendwie denk ich mir bei dem der hatt nen Hass auf Motorradfahrer der vielleicht daher rührt das er keines hat??

lg
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.07.2010, 20:07
Benutzerbild von zengeuner
2Rad Psychopath
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: Big Buffeltown
Beiträge: 3.578
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

Zitat:
Zitat von MichaelausSteiermark Beitrag anzeigen
Hallo

also sowas wie heute is mir wohl noch nie passiert.
Ich bin mit meinem Vater ne schöne Tour gefahren, Auto vor uns und er überholt, hat dem Autofahrer wohl nicht ganz gepasst.
Ich musste noch warten, dann überhol ich ihn, gibt Gas, und als ich mich wieder eingereiht hatte hupt er mich wie blöd an.
Dann 70er, mein Vater hat schon noch zwei Autos überholt gehabt, war nicht so frei und ich hab noch warten müssen, plötzlich überholt der Autofahrer mich und schneidet mit, hab ihn dann angehupt, zeigt er mir den Stinkefinger.
Dann weiter frei blinke ich und scher aus, lang gerade, gingen sich dann zwei Autos auf einmal aus, auf einmal als ich neben ihm bin fahrt er immer weiter links rüber und versucht mich doch tatsächlich abzudrängen
Konnte glücklicherweise noch schnell genug vorbeifahren.

Also sowas ist mir echt noch nie passiert, hab mich auch irgendwie nicht getraut ihn anzuzeigen, weil ich ja auch zu schnell gefahren bin in der Beschränkung.

Aber das hätte doch böse ausgehen können, hab dann richtig gemerkt wie mir das Adrenalin reingeschossen ist, aber nicht in angenehmer Weise.

Ich glaub es war dann auch gut das ich den zweiten auch noch überholt hatte, wer weiß was der sonst noch getan hätte.

Also sobald ich es mir leisten kann kauf ich mir ne stärkere Maschine, sodass ich schnell genug nach vorne komme.

also wirklich erschreckend

lg der wirklich geschockte Michael
Anzeigen, sofort anzeigen.
Desis grober Eingriff in die Sicherheit des Strassenverkehrs
man kann es sogar so wiet treibn, dass es versuchter Totschlag aus niederen Beweggründen.
In der Fahrschule is mir des passiert mit em Auto.
2 Spurig un dann kruz vor ner Brücke überhol ihc nen LKW, mein Fahrlehrer warnte mcih schon, als ich dann neben ihm war, zog er rüber. Ein Glück war ich 100 kmh schneller wie er sein dürfte.
Von daher ging es gut, aber mein Fahrlehrer is ausgerastet.

SOwas darf man nicht tolerieren.
__________________
Psalm 121:
Der Herr ist ein Schatten über deiner rechten Hand!!!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.07.2010, 20:11
Benutzerbild von Sysanne
Motorradkindergarten
 
Registriert seit: 05.06.2010
Ort: Am Deutschen Eck
Beiträge: 1.275
Standard AW: beim Überholen beschleunigende Autofahrer

Das ist echt krass!
Wenn ich mit dem Auto unterwegs bin, lasse ich immer überholen. Ich denke mir immer, komm.... bist eh schneller als ich, fahre vorbei. In Konkurrenz würde ich nie mit nem Moped gehen, auch wenn ich 150 PS hätte. Ein Auto ist ein Fortbewegungsmittel. Ein Moped macht Spass!
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DIN beim Motorradbau Burn_me Motorradtechnik 4 18.12.2009 01:30
Motorrad General überholen?? DH1970 Motorradtechnik 10 26.05.2009 23:12
Start up day beim ADAC Völkels Treffen 0 12.04.2009 23:10
Hilfeeee beim Kauf!! goldenboy084 Supersport / Streetfighter 8 14.01.2009 02:12
hilfe beim kauf stefanb Kauf & Verkauf 4 01.11.2008 18:18


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0