Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorradtechnik

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.10.2012, 17:54
Benutzerbild von nokyhighland
Fahranfänger
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Soest
Motorrad: Honda NC700s
Beiträge: 2.027
Standard Was hättet ihr getan?

Meine Honda ist von einer Rückruf-Aktion betroffen, bei der es darum geht, dass die Kette brechen könnte!(Siehe auch NC-Thread)
Also heute hin zum Freundlichen! Der ist natürlich total überfordert, da ja einige heute diese Nachricht bekommen haben und auf der Matte stehen! Mal eben auswechseln geht nicht, da er erst ein Rückrufformular mit meinen Daten ausfüllen muss, um dann die Wechselkette von Honda zu bekommen!
Wir fragen ihn also wie ernst die Sache ist und ob man bis zur Auswechselung noch fahren kann! Er meinte, da die Sache ja jetzt bekannt sei, würde jedes Weiterfahren auf eigene Verantwortung geschehen, er würde davon abraten, aber jeder müsste das selber entscheiden! Ich habe hin- und her überlegt, gerade weil ich ja so gerne die Sauerlandtour am Sonntag mitfahren möchte und warum soll die Kette gerade jetzt brechen, nachdem sie 7500 km gehalten hat! Letztlich habe ich mich aber doch dazu entschlossen sie dort zu lassen. (Die anderen Betroffenen übrigens auch).
Was hättet ihr gemacht?
Barbara
__________________
Nur die Hatten kommen innen Gatten!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.10.2012, 18:04
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was hättet ihr getan?

Ist schon richtig so ... mit dem Gedanken kann man schlecht fahren ...
mit kommst du immer ... versprochen

Lieben Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.10.2012, 18:05
Benutzerbild von kawafrank
Z-Individualist
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Lüdenscheid
Motorrad: Kawasaki Z 750 S
Beiträge: 1.908
Lächeln AW: Was hättet ihr getan?

Du hast doch noch Garantie oder? Maschine kaputt, dann stelle sie auf den Hof und verlange ne andere. Außerdem hätte ich, wenn überhaupt, ein Ersatzfahrzeug verlangt, ist doch alles nicht Deine Schuld, laß Dich nicht so schnell abfertigen.
Grüßle
Frank
__________________
Kawasaki, feel the drive!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.10.2012, 18:15
Benutzerbild von nokyhighland
Fahranfänger
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Soest
Motorrad: Honda NC700s
Beiträge: 2.027
Standard AW: Was hättet ihr getan?

Das Problem ist, das der Händler keine gedrosselten Maschinen hat, hätte höchstes eine 125 haben können!
Traue mir aber sowieso nicht zu, diese anspruchsvolle Tour mit einer fremden Maschine zu fahren!
__________________
Nur die Hatten kommen innen Gatten!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.10.2012, 19:31
Gittafrog
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was hättet ihr getan?

Haste schon richtig gemacht... du willst ja noch ein paar Jahre fahren ... aufgeschoben ist nicht aufgehoben und warum ein unnötiges Risiko eingehen!!

Wir wollen dich ja gesund im Harz im nächsten Jahr!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.10.2012, 10:18
Benutzerbild von Der Nachbar
Norwegenfan
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Berlin
Motorrad: BMW R1200GS Triple Black
Beiträge: 54
Standard AW: Was hättet ihr getan?

Die Antwort vom Händler war so schon Richtig. Nach dem Produckthaftungsgesetz fährst Du auf eigene Gefahr. Aber die Hersteller sind da ziemlich übervorsichtig. Da Du ja eine gedrosselte hast, ist die Gefahr schon geringer als bei offener Leistung.
Für ein Kostenloses Ersatzfahrzeug gibt es keine Gesetzliche Regelung. Ist nur eine Nettigkeit vom Händler. In ganz seltenen Fällen erstatten hier die Hersteller dem Händler die Ersatzfahrzeugkosten. Aber nur für den Zeitraum den die Rep. normalerweise benötigt. Also hier max. für 1 Tag.
Eine Tour würde ich mit einem Mietmoped auch nicht machen. Die Selbstbeteiligung im Schadensfall (meistens um 2.000 EUR) ist schon ziemlich happig.

LG
Rainer
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.11.2012, 21:40
Benutzerbild von ron.xtrack
Mopedfahrer
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Schleswig Holstein
Motorrad: Suzuki GSX-R, Yamaha XT
Beiträge: 15
Standard AW: Was hättet ihr getan?

Genau das gleiche...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.11.2012, 08:12
Pumuckl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was hättet ihr getan?

Hast richtig gehandelt,Motorrad stehen lassen.Ich habe mal ne Ducati gesehen,bei der ist die Kette bei 120km/h gerissen.Kein schöner Anblick.

Grüßle Siggi
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich habs getan !!! dermitderZR7 Das bin ich, das ist mein Motorrad 14 07.06.2011 08:34
habs getan, ER 6f Isabella74 Motorrad Allgemein 17 04.04.2011 14:52


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0