Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorradtechnik

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.11.2012, 11:33
Fahranfänger
 
Registriert seit: 21.09.2012
Beiträge: 44
Standard Griffheizung nachrüsten

Hallo Leute,

ich bin gerade am überlegen ob ich mir nicht ein paar Heizgriffe nachrüste, als Frau die kronisch kalte Finger hat könnte ich mir das ganz praktisch vorstellen.

Jetzt hab ich beim Louis diese hier gefunden:
HEIZGRIFF-SET *DAYTONA* - Louis - Motorrad & Freizeit

Hat damit schon jemand von euch Erfahrungen gemacht?
Oder gibts andere Griffe die vielleicht besser sind? Auf was muss man denn da achten?

Danke und Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.11.2012, 20:43
Piaggio mit 125 ccm
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: Bochum
Motorrad: Piaggio 125 ccm
Beiträge: 279
Gregory845 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Griffheizung nachrüsten

Klasse Thema, das interessiert mich brennend. Bin in der letzten Zeit öfter bei meinen alten Eltern, 25 km eine Strecke, davon 20 auf der Autobahn, ab 120 werden einfach die Finger kalt, bleibe dann schon bei 90 und "hänge mich hinter einen LKW".
Ein Kollege erzählte auch von Heizgriffen der Marke Daytona. Die sollen gut sein.
Mein Moped ist übrigens nackig, da wird es einfach schattig und zugig drauf, was mich im Sommer nicht stört.
__________________
Immer mit der Ruhe und einem Tee...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.11.2012, 22:01
Benutzerbild von Acidburn
Fahranfänger
 
Registriert seit: 03.11.2012
Ort: Bei Heidelberg
Motorrad: Honda CB Sevenfifty
Beiträge: 40
Standard AW: Griffheizung nachrüsten

Die Daytona Heizgriffe hab ich jetzt seit ca nem Jahr im Einsatz. Blöd an den Teilen ist, das nur 2 Heizstufen vorhanden sind. Die eine zum Vorwärmen ist für den Dauereinsatz zu heiß und die eigentliche Dauerstufe ist zu kalt, wodurch man ständig hin und her schaltet.

Generell bringts so ne Griffheizung im Winter, ohne Windabweiser für die Hände, finde ich nicht. Die Innenseite wird zwar warm, aber Außen wirds nach wie vor nach na Weile schmerzhaft kalt.

Für kalte Finger kann ich dir 3-Finger-Handschuhe empfehlen. Ist zwar anfangs ziemlich ungewohnt, aber die halten super warm!



Gruß,
Beni
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.11.2012, 22:17
Fahranfänger
 
Registriert seit: 11.10.2012
Ort: Steinabrückl
Motorrad: XJ6n
Beiträge: 60
Standard AW: Griffheizung nachrüsten

Wir haben auch eine Griffheizung mit zwei Stufen. Ich schalte zuerst auf die zweite Stufe und wenn's heiß wird dann auf die Erste. Das ist dann auch ok.
Ich hab da auch noch diese Handschützer drauf und die halten den Wind komplett ab. Mir war dadurch noch nie kalt.
__________________
Liebe Grüße
Sandra
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.12.2012, 15:14
Fahranfänger
 
Registriert seit: 21.09.2012
Beiträge: 44
Standard AW: Griffheizung nachrüsten

Danke euch für euer Feedback, na mal gucken was ich jetzt mache ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.12.2012, 16:19
Wettergott
 
Registriert seit: 18.07.2012
Ort: Warendorf
Motorrad: FZ6 S2
Beiträge: 118
Standard AW: Griffheizung nachrüsten

hier sind ein paar Heizgriffe der ersten Klasse.
www.coolride.de/
Habe die in natura gesehen und haben mich überzeugt.
Bei den einfachen Heizgriffen wird der Durchmesser des Griffs etwas dicker.
Wenn mann kleine Hände hat könnte man Probleme bekommen.
Es gibt natürlich auch beheizte Handschuhe. Da wird ein Kabel durch die Jacke geführt und dann mit den Handschuhen verbunden. Halten dann natürlich die ganze Hand warm.
__________________
Gruß Rummy
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.12.2012, 22:36
Piaggio mit 125 ccm
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: Bochum
Motorrad: Piaggio 125 ccm
Beiträge: 279
Gregory845 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Griffheizung nachrüsten

Hallo,
für mich hat sich das Thema erledigt, mein Moped steht bei meiner Schwiegermutter im alten Pferdestall. Da steht es trocken, hier bei mir habe ich nicht einmal eine Garage.

Fahre wieder, wenn es wärmer wird.

Greg / Martin
__________________
Immer mit der Ruhe und einem Tee...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.12.2012, 13:29
Benutzerbild von Der Nachbar
Norwegenfan
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Berlin
Motorrad: BMW R1200GS Triple Black
Beiträge: 54
Standard AW: Griffheizung nachrüsten

Für allen denen 2 Stufen nicht reichen, empfehle ich die elektronische Regelung zum Nachrüsten von:

Volkmars Motorrad und Elektronik Seite

Die elektronische Steuerung hatte ich an meiner Tiger und war sehr zufrieden.

LG
Rainer
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.05.2013, 15:41
Fahranfänger
 
Registriert seit: 21.09.2012
Beiträge: 44
Standard AW: Griffheizung nachrüsten

Hallo Leute,
nachdem ich mich nun entschieden habe, mir die Griffe zu besorgen hier noch ein kurzes Feedback mit meiner Erkenntniss:

Einbau:
- Mechanisch für einen Laien kein großes Problem, elektrisch sollte man aber schon wissen wohin die Elektronen fließen.
- Beim Einbau beachten, dass man eventuell eine Kabelverlängerung braucht. Das mitgelieferte Kabel vom Schalter zur Batterie bzw den Sicherungen unter der Sitzbank war selbst für meine kleine Maschine sehr kurz bemessen. ;-)

Verarbeitung: die ist auch in Ordnung. Ich bin nur gespannt ob der Kleber auf Dauer hält mit dem der Schalter festgemacht ist. Gerade wenns besonders heiß wird oder es regnet ... aber gut, das wird sich zeigen.

Alltagstauglichkeit: wie Acidburn schon geschrieben hat, für den tiefen Winter sind die Griffe nicht geeignet. Aber für angenehm warme Finger bei noch frühlingshaften Morgentemperaturen sehr sehr praktisch.

Das mit der zwei Stufenregelung stört mich jetzt weniger, die Temperatur des Dauerschalters find ich ok, aber ist halt eben nichts für ganz kalte Tage.

Ansonsten sollten Menschen mit sehr kurzen Fingern noch beachten, dass sich der Griffumfang etwas vergrößert und wenn man die Schalthebel dann nicht mehr verstellen kann wird doof. Für mich war es gott sei Dank nur eine Umgewöhnung jetzt weiter zu greifen zu müssen.

Daher: ich bin happy und hab nun warme Finger ... ein Traum! Und nochmal Danke für eure Infos.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.12.2014, 11:54
Sozius
 
Registriert seit: 17.12.2014
Beiträge: 1
Standard AW: Griffheizung nachrüsten

Ich habe mich für die Griffheizung von Coolride entschieden. Ist zwar etwas komplitzierter zu verbauen, doch das System mit den "Heizpatronen" überzeugt.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0