Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorradtechnik

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.07.2013, 12:55
Sozius
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 2
Standard Zephyr 750 Vergaserfrage

Hallo alle zusammen


Nachdem ich nun zig Typenspezifische Foren durchsucht habe und keine Antwort auf meine Frage gefunden habe, stelle ich meine (vielleicht Dumme) Frage einfach mal hier.

Nun, ich habe eine Zephyr750 und das Problem das mir der Vergaser fehlt,
auf dem Gebrauchtmarkt ist das Ding nirgends zu finden.

Jetzt habe ich mit dem gedanken gespielt einen anderen, kompatiblen zu nutzen aber ich weiß nicht von welcher Maschine der Vergaser passt und ob das so klappen könnte.

Evtl hat jemand von euch da nen Rat.

Ich bedanke mich schon mal

Gruß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.07.2013, 16:44
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.446
Standard AW: Zephyr 750 Vergaserfrage

Moin, wie dir fehlt ein Vergaser.
Also drei noch noch verbaut oder was?
Typ ist : Keihin C4 CVK32.......wird wohl schwer zu bekommen sein,
als Neuteil würd ich 500-600€ rechnen.
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.07.2013, 17:28
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.527
Standard AW: Zephyr 750 Vergaserfrage

Wenn ihm der Vergaser fehlt, dann hat er auch keinen. Ist ein Teil.

@ZrFahrer: Ruf mal hier an, und frag, was alles beinhaltet ist:

Vergasergehäuse Kawasaki Zephyr 750 C / D

Derjenige hat auch die Deckel.
Es sind auch Rep-Sätze und Ansaugstutzen in der Suchliste bei Biketeile.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.07.2013, 20:52
Sozius
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 2
Standard AW: Zephyr 750 Vergaserfrage

Ok hätte schreiben sollen, mir fehlt die Vergaserbank, aber im gewissen Sinne habt ihr ja beide Recht. Man kann ja auch die Vergaserbank auseinander bauen und so hat man die 4 Dinger einzeln in der Hand - macht man gewöhnlich nur beim reinigen.


Jedenfalls danke dir ichdereric.
Werde ich mich Morgen drum kümmern, denke da ist jetzt keiner mehr da

Zitat:
Zitat von Bredi Beitrag anzeigen
Typ ist : Keihin C4 CVK32.......wird wohl schwer zu bekommen sein,
Das habe ich schon gemerkt, daher ja meine frage ob im Notfall ein anderer Vergaser von ähnlichen Maschinen (bspw GP Z750 UT usw) verbaut werden kann.

Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt den Vergaser von der Zephyr 1100er drauf zu machen, müsste CVK34 sein, aber bin mir da nicht so sicher ob (neben größeren ansaugstutzen) das zusammenspiel funktioniert.

Geändert von zrfahrer (10.07.2013 um 21:06 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[B] Zephyr tobi-tj Kauf & Verkauf 17 26.07.2012 21:54
Abschied von meiner Zephyr 1100 idamia Motorrad Allgemein 8 26.03.2012 03:40
Zephyr tobi-tj Das bin ich, das ist mein Motorrad 4 21.02.2011 08:36


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0