Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorradtechnik

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.02.2014, 14:46
Benutzerbild von Chris H
Fahranfänger
 
Registriert seit: 11.03.2013
Motorrad: Suzuki GSR
Beiträge: 42
Standard Neue Bereifung für mein Zweirad

Hallo, es ist so weit, meine Reifen sind hin und ich brauche dringend neue. Sonst wird das nix mit dem Tüv dieser Jahr

Da ich mich nicht besonder mit den Unterschieden einzelner Hersteller auskenne, wollte ich mal nachfragen, was ihr mir so empfehlen könnt?

Zur Erinnerung, ich fahre eine Suzuki GSR 600 ;-)

Ich hab leider keine Ahnung, was ich mir das kosten lassen möchte. Ich weiß nur, dass ein Kumpel sich für die gleiche Maschine einen Heckreifen für allein 155€ gekauft hat. Das halte ich dann doch schon für etwas teuer oder?

Also ich sage mal, es sollte einen gewissen vernünftigen Rahmen nicht sprengen. Gleichwohl ist mir meine Gesundheit natürlich schon was wert.

Bin dankbar für jeden Tipp. Vielen Dank an alle im Voraus!

Eurer Chris
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.02.2014, 16:09
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.446
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

Hallo Chris
ich würde einen Tourensportreifen empfehlen, bietet eine guten Kompromiss aus Haftung und Langlebigkeit.
Conti Road Attack 2, Bridgestone S20,Dunlop Sportsmart oder Michelin Pilot Road 3 sind mittlerweile alles gute Reifen, hier mal Seiten zum stöbern
https://www.mopedreifen.de/V2/splash2/fs2_splash2.html

Vergleichstest Tourensport-Reifen - Motorradreifen - MOTORRAD

Preismäßig bei Anlieferung der ausgebauten Räder solltes du mit 250€ bis 270€ hinkommen.
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.02.2014, 10:47
Benutzerbild von Chris H
Fahranfänger
 
Registriert seit: 11.03.2013
Motorrad: Suzuki GSR
Beiträge: 42
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

Puh ganz schön schwere Entscheidung... An sich hätte ich ja sehr gerne einen "Allwetterreifen". Aber die Frage ist, ob sich so was für mich lohnt.... Ich fahre nämlich bei Regen nicht sehr viel.

Naja ich werde schon das Richtige finden. Vielen Dank für die Hilfe :-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.02.2014, 12:08
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.990
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

Zitat:
Zitat von Bredi Beitrag anzeigen
Hallo Chris
ich würde einen Tourensportreifen empfehlen, ...
Bridgestone S20 ...

Das ist aber weniger ein Tourenreifen als ein reiner Sportreifen

Ich weiß jetzt nicht ob es genau dein Motorrad ist
aber für den BT 016 pro gibt es ne Freigabe für die GSR
Suchresultate per Motorrad

Ich hab den selber drauf und kann den echt weiter empfehlen
Hält so 7 bis 8 tKm, fährt sich wie auf Schienen und bei Nässe oder Staub macht er keine anstalten weg zu rutschen.

Etwas günstiger ist glaube ich aber der Michelin Pilot Active
Hab den jetzt das erste mal auf der ER5
daher kann ich zur Laufleistung noch nicht viel sagen.
Aber meine Fußrasten sind angeschliffen und trotzdem habe ich noch die Gumminippel an den Seiten
Ich würd mal so auf 8-9 tKm schätzen.

Auf jeden Fall solltest du dir keine Chinareifen kaufen
So ein falscher Reifen kann einem das ganze Fahren versauen

Ich sag mir da, der Sportreifen hällt zwar nicht so lang wie der Tourenreifen,
aber wenn dein Motorrad wegrutscht,
kostet es um einiges mehr als ein neuer Satz Reifen
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.02.2014, 12:31
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.527
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

Zitat:
Zitat von Flash Beitrag anzeigen


Aber meine Fußrasten sind angeschliffen und trotzdem habe ich noch die Gumminippel an den Seiten

Liegt hauptsächlich an der Krümmung des 130er Reifens und die damit verbundene schmale Felge. Bei der GSR ist ein 180er Reifen drauf. Den fährt man mühelos zur Kante.
Low-Budget-Reifen nicht mal für´s Auto, trotz eingebauten "Elektronik-Sicherheits-Schnick-Schnack". Wiederum kenn ich etz auch gar keinen kleinen Hersteller, der billige Motorradreifen herstellt.

@Chris: Überleg Dir Deinen Einsatzzweck. Gerade Strecken zur Arbeit/Tourenreifen a la Conti Road oder Sportattack. Motorrad hauptsächlich am WE zum Kurven heizen/Sportreifen a la S20.
Und etz schreib bitte nicht, Du bräuchtest auch noch ein zweites Paar Felgen...

Geändert von ichdereric (16.02.2014 um 13:10 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.02.2014, 13:12
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.990
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

Zitat:
Zitat von ichdereric Beitrag anzeigen
Liegt hauptsächlich an der Krümmung des 130er Reifens und die damit verbundene schmale Felge. Bei der GSR ist ein 180er Reifen drauf. Den fährt man mühelos zur Kante.
Low-Budget-Reifen nicht mal für´s Auto, trotz eingebauten "Elektronik-Sicherheits-Schnick-Schnack". Wiederum kenn ich etz auch gar keinen kleinen Hersteller, der billige Motorradreifen herstellt.

@Chris: Überleg Dir Deinen Einsatzzweck. Gerade Strecken zur Arbeit/Tourenreifen a la Conti Road oder Sportattack. Motorrad hauptsächlich am WE zum Kurven heizen/Sportreifen a la S20.
Und etz schreib bitte nicht, Du bräuchtest auch noch ein zweites Paar Felgen...

Also der Reifen ist dann auch schon an der Kante
Wollte damit nur die Haltbarkeit beschreiben
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.02.2014, 18:56
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

Hey Hey

Meine bessere Haelfte faehrt auch eine GSR600 und faehrt den S20 und ist absolut zufrieden
Kannst dir ja mal einen Test durchlesen

Und eins noch

Motorradreifen Einsatzempfehlung


Vieleicht kennste das ja noch nicht
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.02.2014, 16:48
Benutzerbild von Chris H
Fahranfänger
 
Registriert seit: 11.03.2013
Motorrad: Suzuki GSR
Beiträge: 42
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

Zitat:
Zitat von ichdereric Beitrag anzeigen
@Chris: Überleg Dir Deinen Einsatzzweck. Gerade Strecken zur Arbeit/Tourenreifen a la Conti Road oder Sportattack. Motorrad hauptsächlich am WE zum Kurven heizen/Sportreifen a la S20.
Und etz schreib bitte nicht, Du bräuchtest auch noch ein zweites Paar Felgen...
Also n zweites paar Felgen brauch ich nicht, da komm ich schon kla rmit dem was ich habe
Ich denke mal, dann wird es wohl auf nen Sportreifen hinaus laufen. Ich fahre zwar hin und wieder auch zur Arbeit, aber das sind grad mal 2 Km wenn hoch kommt. Die meisten km werde ich dieses Jahr im Sauerland und in der Eifel runterspulen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.03.2014, 20:17
Benutzerbild von Chris H
Fahranfänger
 
Registriert seit: 11.03.2013
Motorrad: Suzuki GSR
Beiträge: 42
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

So ich habe mir neue bestellt und auch schon ausprobiert.

Habe mir den Bridgestone bt23 gekauft. Der ist mir empfohlen worden. Fährt sich auch echt gut kein Vergleich mit meinen abgefahrenen, aber da wäre wohl auch jeder besser gewesen :-P
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.03.2014, 20:45
beermi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

Zitat:
Zitat von Chris H Beitrag anzeigen
So ich habe mir neue bestellt und auch schon ausprobiert.

Habe mir den Bridgestone bt23 gekauft. Der ist mir empfohlen worden. Fährt sich auch echt gut kein Vergleich mit meinen abgefahrenen, aber da wäre wohl auch jeder besser gewesen :-P
Gute Entscheidung, war auch sehr zufrieden damit!!


Jürgen
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.03.2014, 18:27
Benutzerbild von BlueMonk
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 09.09.2011
Ort: Frankfurt am Main
Motorrad: MT-07 2018
Beiträge: 429
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

Habe mich für die Pirelli Angel GT entschieden. Am Montag bekomme ich sie aufgezogen, ich bin gespannt.
__________________

"Wer nichts für andere tut, tut nichts für sich."
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.03.2014, 20:17
Wettergott
 
Registriert seit: 18.07.2012
Ort: Warendorf
Motorrad: FZ6 S2
Beiträge: 118
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

dann sind wir schon zu zweit. Ich bekomme meine am Freitag.
__________________
Gruß Rummy
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.03.2014, 20:32
Wettergott
 
Registriert seit: 18.07.2012
Ort: Warendorf
Motorrad: FZ6 S2
Beiträge: 118
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

Heute die ersten 100 km auf den neuen Reifen abgespult. Muss sagen das die richtig gut gehen.
Bin sehr zufrieden. Mal sehen was die Haltbarkeit sagt.
__________________
Gruß Rummy
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.03.2014, 11:50
Benutzerbild von BlueMonk
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 09.09.2011
Ort: Frankfurt am Main
Motorrad: MT-07 2018
Beiträge: 429
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

Bin auch schon etwas durch die Gegend gedüst. Die Reifen fühlen sich echt super an. Die Bridgestone habe ich 11.000KM gefahren. Mal sehen wie die Pirellis mit den zwei Komponenten halten.
__________________

"Wer nichts für andere tut, tut nichts für sich."
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.04.2014, 00:45
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Zwischen Hamburg und Bremen
Motorrad: SV650x
Beiträge: 400
Standard AW: Neue Bereifung für mein Zweirad

Wollte keinen neuen Thread aufmachen. Fahre selbst ne 600er CBR PC 41 und suche einen guten Sporttouring reifen. Die Erstbereifung BT012 hat 4.500 gehalten und ist eckig gefahren . Meiner Meinung nach echt nicht viel.
Zur Auswahl steht der BT 023, Conti Road attack 2, BT 016 pro. Es sollte ein guter Allrounder sein.

Vielleicht habt Ihr noch einen Tip für mich. Wobei ich ehrlich gesagt als Laie die Unterschiede eh nicht merken würde
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der erste Schritt zur Zweirad-Karriere... AIR-MARKY Fun 15 25.08.2013 19:05
Ich und mein Motorrad night-chill Das bin ich, das ist mein Motorrad 14 02.03.2013 14:01
Mein Bandit Interface Motorradtechnik 9 07.04.2012 09:44
Neue Scheibe und neue Blinker. Aber welche? fz6s2 Motorradtechnik 23 10.06.2011 13:30
Mein Spielzeug und ich ypse 30 Das bin ich, das ist mein Motorrad 7 12.09.2010 14:52


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0