Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorradtechnik

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 26.06.2014, 11:31
Fahranfänger
 
Registriert seit: 30.05.2014
Beiträge: 27
Standard AW: GS 500 E Öl tropft

muss ich nach dem einbau die vergaserkammern synchronisieren?? hatte ja nur die dichtungen/schwimmernadeln/nadelsitze ausgetauscht ohne die kammern voneinander zu trennen oder da iwas rumzudrehen...
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 26.06.2014, 12:43
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: GS 500 E Öl tropft

Grundlegend würde ich das machen, dann hast du definitiv ruhe. Aber wenn du dir das nicht zutraust, und dir die Werkstatt zu teuer ist und der Motor Rund läuft, nichts klappert, der Sprit verbrauch nicht gestiegen ist, dann kannst du es auch lassen. Aber das wäre Fusch.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 26.06.2014, 21:47
Fahranfänger
 
Registriert seit: 30.05.2014
Beiträge: 27
Standard AW: GS 500 E Öl tropft

Also ich habe den vergaser wieder eingebaut und kurz auf PRI gestellt dann wieder ON die kiste lief sofort an erst bei ca 1500U und ich hab mich gefreut...dann zieht sie hoch auf etwa 4300 und bleibt auch so auch nach mehrern starts und verstellen der standgasschraube...

ich nehme mal an ich habe die schwimmer nicht korrekt eingestellt? falschluft zieht der vergaser eher nicht glaube ich

habe das ding nun aufgebaut und kapiere die ganzen schwimmereinstellanleitungen einfach nicht. also iwas mit 14mm +/-1 aber von wo nach wo und andere schreiben die naht der schwimmer soll mit der naht der schwimmerkammer übereinstimmen...
vielleicht hat jemand eine leicht verständliche taktik zur einstellung der schwimmer (wenn mein problem darauf beruht)
danke!
PS: kurbelwellendichtung ist gewechselt, öl, ölfilter und ne magnetische ölablasschraube habe ich jetzt auch..es hätte so schön sein können
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 27.06.2014, 08:56
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: GS 500 E Öl tropft

Also an dem Schwimmerstand kann es nicht liegen zumindest nicht, wenn der Stand kleiner wäre. Ich vermute da andere Fehler.
Falschluft kannst du ganz leicht mit Bremsenreiniger oder Startpilot überprüfen. Sprühe den Vergaseransaugtrakt ein und wenn sich das in den Trakt hineinzieht, dann hast du die undichte Stelle gefunden.
Ist der Ansaugtrakt dicht, dann schaue mal, ob der Choke auch schließt. Nicht dass dieser klemmt und noch offen ist. Das würde auch zu solch einem Verhalten führen.

Die 14mm sind von Boden bis zu dem Benzinstand gemeint.
Viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 27.06.2014, 16:55
Fahranfänger
 
Registriert seit: 30.05.2014
Beiträge: 27
Standard AW: GS 500 E Öl tropft

Also ich habe den Vergaser wieder ausgebaut, Schwimmerstand überprüft, bin aber der Meinung es entprsicht 14mm.
Dann habe ich den Vergaser pingelig wieder in die membramen von motor und airbox gefummelt und beim festziehen auf ordentlichen sitz geachtet.
habe alle schläuche angeschlossen, benzin aufgedreht und für den start auf PRI, standgasschraube war auf minimum. Dann lief die Kiste erstmal gar nicht an. Dann endlich und sie drehte wieder auf...

jetzt kommt der witz:
iwie hatte sich das kabel vom gaszug verklemmt! ich hatte auf einmal gefühlt viel weniger anschlag beim rumdrehen. dann habe ich oben am OFF knopf das plastikteil aufgemacht und siehe da...Der Drahtzug war iwie gebogen eingequetscht...keine ahnug wie man das hinbekommt.

Kiste läuft jetzt gefühlt und gehört top. Standgas super, ründchen gefahren. kein benzin im öl, kein ölleck, umdrehungen 100% stabil, keine löcher im anzug. ich bedanke mich herzlich bei allen die dieses dilemma mitgemacht haben!!!
ich hoffe unheimlich, dass es das jetzt war und die Kiste sich verhält...ansonsten melde ich mich wieder

VIELEN DANK EUCH UND SCHÖNES WOCHENENDE!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 27.06.2014, 16:58
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: GS 500 E Öl tropft

Na Glückwunsch!
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Visier Tropft:( Jeanine Helme 21 08.05.2011 19:01


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0