Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Treffen > Region Bremen

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.03.2010, 18:26
Benutzerbild von Arny
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 357
Standard Bericht vom Bikerfrühstück in Bremen bei Mot Store

Die erste weitere Tour im Jahre 2010



Im Forum habe ich von einen Bikerfrühstück in Bremen gelesen. Bei guten Wetter sollte es dann dort hin gehen.
Claire wollte auch dort hin also verabredeten wir einen Treffpunkt bei Nienburg.
Wir kannten uns ja noch nicht persönlich und dann bot sich das Frühstück ja an.

Es wurde so langsam Sonnabend und das Wetter wurde schlechter. Da ich am Sonnabend ja noch arbeiten muß wurde das ganze dann auch zu einem langen Tag.
Volkhardt und Horst wollten auch mitfahren, na dann waren wir ja eine Super Truppe.

Um 9 Uhr trafen wir uns am Treffpunkt



und so fuhren wir immer auf der B 6 Richtung Bremen.
Die Strecke dort hin ist nicht gerade Motorrad freundlich. Immer nur gerade Strassen und viel mit 80 km/h. Absolut langweilig.
Aber wir haben es geschafft. Um 10 Uhr 30 waren wir am Ziel.
Der Navi zeigte uns noch ein wenig die Innstadt von Bremen.




Der Mot-Store in Bremen hat zur Saison-Eröffnungsparty mit Bikerfrühstück eingeladen.
Es war schon viel los und so mischten wir uns unter das Volk.



Das Wetter war trocken und so kamen viele mit dem Motorrad angefahren.
So auch ein Fahrer mit einer BMW. Er schlängelte sich durch die Reihen aber vergaß dabei seine riesigen Koffer.



Die rissen dann auch gleich zwei Motorräder um.
Volkhardts 1800er hat er zum glück nur gestreift.

Die Aufregung legte sich dann auch bald wieder.
Wir lernten dann noch den gsr600 aus dem Forum kennen.



Leider kamen die Motorradfahrer nur zum Frühstück und kauften wenig.
Ist echt schade.

Wir machten uns dann auf nach Wunstorf zu Honda, denn dort war Road Show.



So konnten wir noch die neuen Modelle anschauen.
Es war richtig was los dort.
Probe fahren konnte man auch so einige Motorräder zb. den neuen 1300er Chopper. Der sieht recht gut aus finde ich wenn man was um bauen will dann braucht man nicht viel zu machen.



Auch eine Automatik Honda konnte man betrachten.



Aber das gab es schon mal in den 70ern.
Nur da war es nur eine 400er.

Bei einer Bratwurst ließen wir es uns dann gut gehen.

So langsam näherte sich der Tag dem Ende.
Es war schön Claire und gsr600 kennen gelernt zu haben.
Claire fährt echt gut und es mach Spaß mit Ihr zu fahren.

Kurz als ich nach Hause kam ca. 10 km davor,



bekam ich nun doch noch Regen und so war der Tag wieder mal gerettet.

Das war mal wieder der Rasende Reporter Arny

Geändert von Arny (28.03.2010 um 18:46 Uhr). Grund: Bilder waren zu groß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.03.2010, 12:27
Benutzerbild von Sebastian
Rennleitung
 
Registriert seit: 29.08.2007
Motorrad: Yamaha
Beiträge: 996
Sebastian eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Bericht vom Bikerfrühstück in Bremen bei Mot Store

Sorry das ich nicht mit gekommen bin! Meine karre ist leider noch nicht wieder fahrtauglich. Muss erst mal neue Reifen aufziehen! Deshalb find ichs gut das du hier einen kleinen Bericht eingestellt hast. Was ist mit den Fotos passiert? Ich kann leider keine sehen!
__________________
Die Hand zum Gruß heb*
Sebastian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2010, 13:37
Benutzerbild von Claire
Taunuselse
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: demnächst KTM Duke 790
Beiträge: 4.873
Standard AW: Bericht vom Bikerfrühstück in Bremen bei Mot Store

Arny, du hast den Bericht sehr gut geschrieben! Hätte ich nicht besser gekonnt!
Die Fahrt war klasse!! OK - sehr viel geradeaus, aber so ist das nun mal auf der Bundesstraße von Nienburg nach Bremen.
Ich danke dir für dein Kompliment, dass ich gut fahre! Ich habe nach einer Weile Fahrt schon für mich selbst gemerkt, dass ich anders denke beim Fahren, wenn vor mir einer fährt.
Es hat mir sehr, sehr viel Spaß gemacht in der Gruppe und ich hatte nie das Gefühl, dass ich als Anfänger nicht mitkomme.

Ich bin dann auch noch nass geworden. Das hatte ich aber selbst Schuld. Als ich zu Hause auf den Hof fuhr, fing es an zu tröpfeln. Da hätte ich die ERNA in den Schuppen fahren können und alles wäre gut gewesen. Weil Claire aber den Hals mit Möpfahren nicht vollkriegen kann, bin ich Männe zum Einkaufen hinterher gefahren. Als wir dann aus dem Laden kam, goss es....

Arny, du hättest also besser deine Regenhose anbehalten. Oder lag es an Horst???!!!
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2010, 14:28
Benutzerbild von Arny
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 357
Standard AW: Bericht vom Bikerfrühstück in Bremen bei Mot Store

Horst war schuld, das der Regen noch kam. Er musste ja seine Regenhose auch noch ausziehen.
Aber das macht ja nichts, so ist nun mal das Motorradfahren.
Da wird man schon mal naß.

@Sebastian

Die Bilder sind doch vorhanden?

Nur hier in diesem Forum ist es besser wenn sie nur 300 Pixel groß sind.
Dann kann man sie besser betrachten, denke ich mal.

Sonst mache ich die Bilder immer 600 Pixel groß dann kommt das manchmal auch hin.

Gruß Arny
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.03.2010, 18:07
Benutzerbild von Claire
Taunuselse
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: demnächst KTM Duke 790
Beiträge: 4.873
Standard AW: Bericht vom Bikerfrühstück in Bremen bei Mot Store

Tolle Fotos Arny!!! Und ich bin auch drauf *grins* Aber du fehlst... Nächstes Mal nehme ich meine Kamera auch mit, dann ist der rasende Reporter auch mal zu sehen.

Ich fand es auch mal wieder interessant im Regen zu fahren. Nur putzen konnte ich die gelbe Rennmaus nicht mehr. Da war ich dann doch zu k.o. War ja meine erste richtige Tour.
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.03.2010, 19:45
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: Bericht vom Bikerfrühstück in Bremen bei Mot Store

Schöner Bericht und schöne Bilder! Danke dafür, wenn wir schon nicht dabei sein konnten!
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bremen Classic Motorshow 2010 Hawkwind Treffen 0 20.08.2009 22:41