Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Ankündigungen

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.04.2014, 12:51
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen Fahrereignungsregister .... ???

Ab dem 1.05.2014 gibt es das neue Fahrereignungsregister .... (alt) Verkehrssünderkartei

Neuer Bußgeldkatalog 2014: der aktuelle Punktekatalog im Netz!

vllt. hilft es ja bei einigen Fragen ..... Gruß Jürgen

Geändert von Opa (07.04.2014 um 14:09 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.04.2014, 13:27
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.990
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???

Also Außerorts bei 121 kmh, bei erlaubten 70 hatte ich 120 Euro bezahlt und dafür 3 Punkte bekommen.
Nach der neuen Regelung ist es genau so geblieben.
Aber da es nur noch bis 8 Punkte geht
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.04.2014, 13:32
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.436
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???

Zitat:
Zitat von Flash Beitrag anzeigen
Also Außerorts bei 121 kmh, bei erlaubten 70 hatte ich 120 Euro bezahlt und dafür 3 Punkte bekommen.
Blindfuchs...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2014, 13:51
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.436
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???

Aber Scherz beiseite...; bevor noch mehr so unqualifizierte Sprüche, wie von mir , dazu kommen, wäre es sicherlich nicht schlecht, diesen Link als "wichtig" oben im Forum anzubringen.
So kann sich jeder selber überlegen, was er pro Fahrt ausgeben möchte...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.04.2014, 15:06
Benutzerbild von Elch93
Träumer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Ort: Schwarzwald
Motorrad: Honda VFR 750 F & Honda MTX200
Beiträge: 906
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???

Ohne Helm fahren nur 15 Euro?
Ohne Gurt 30 Euro?

Sollte das nicht eher andersrum sein?!
__________________
Sieh meine Narben. Jede steht für eine gewonnene Erfahrung.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.04.2014, 15:29
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.436
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???

Ohne Gurt schadest Du u.U. auch anderen Menschen. Wenn Du z.B. hinten sitzt, und nach vorne geschleudert wirst, werden Fahrer und Beifahrer schwerst verletzt.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.05.2016, 22:21
Sozius
 
Registriert seit: 27.05.2016
Beiträge: 10
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???

Nicht jede Reglung macht im preislichen auch Sinn im direkten vergleich, aber wichtig ist ja das Pappa Staat Geld abkasieren kann.
__________________
Drosseln sind Vögel - Diese in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.05.2016, 17:22
Benutzerbild von franzosenschraubaer
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Kronshagen
Motorrad: KAWASAKI GPZ 1000 rx
Beiträge: 209
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???

Es geht nicht ums Abkassieren, es geht darum bestraft zu werden wenn man sich bewusst oder fahrlässig nicht an die Gesetzte hält und dabei eventuelles Leid Dritter billigend im Kauf nimmt. Mir geht der Katalog nicht weit genug, ich würde die Geldstrafe prozentual am Monatseinkommen fest machen. So würde jeder gleich hart bestraft werden.

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.05.2016, 21:30
Benutzerbild von DängelDängel...beinhart
Ganzjahres-Fahrerin
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Münsterland NRW
Motorrad: CBF1000 FA und V Strom DL 1000
Beiträge: 2.110
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???7

Genau. ...da fahren zwei Jugendliche Raser ein geplantes
Autorennen in der Kölner Innenstadt..vollkommen absichtlich
und gewollt mit 160 Sachen durch die City und töten dabei
eine 17jährige Radfahrerin....Sie bekommen eine Geldstrafe
und Bewährung.
Das Mädchen ist tot..die Familie ins Unglück gestürzt und dann redet man bei Gesetzesbrüchen
von "abkassieren"?.....Sorry, es sterben jedes Jahr Zig Kinder
und Erwachsene unschuldig im Strassenverkehr, weil sich
manche Egoisten benehmen wie die Hottentotten...
Der Bussgeldkatalog hat nichts mit "abkassieren " zu tun
sondern mit Prävention für solche, die sich einfach an keinerlei
Regeln halten und dabei Schädigung der Gesundheit von Mitmenschen billigend in Kauf nehmen.
Lg
__________________
4 wheels moves the body, 2 wheels moves the soul
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.05.2016, 08:12
Benutzerbild von Bayker
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 19.09.2015
Ort: Lkr München
Motorrad: z. Zt. ohne
Beiträge: 140
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???

Wenn man für alle eine gerechte Strafen erreichen will geht das nur über Führerscheinsperren, Sozialstunden oder Haftstrafen. In meinem Bekanntenkreis gibt es genügend die weniger Verdienen aber trotzdem mehr Geld in der Tasche haben, da diese selbst keinen Nachwuchs haben, und als Einzelkinder von ihren Verwandten gepudert werden.
__________________
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.05.2016, 10:52
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.332
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???

Zu schnelles fahren ist in meinen Augen aber nur ein Problem auch das Gegenteil gehört in meinen Augen mehr bestraft da extremes schleichen auch zu unfällen führen kann.

Aber Strafen können so hoch sein wie sie wollen, sie nutzen aber auch nichts wen niemand da ist wen man dagegen verstößt.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.05.2016, 18:00
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???

Zitat:
Zitat von franzosenschraubaer Beitrag anzeigen
Es geht nicht ums Abkassieren, es geht darum bestraft zu werden wenn man sich bewusst oder fahrlässig nicht an die Gesetzte hält und dabei eventuelles Leid Dritter billigend im Kauf nimmt. Mir geht der Katalog nicht weit genug, ich würde die Geldstrafe prozentual am Monatseinkommen fest machen. So würde jeder gleich hart bestraft wird.
Ich kann da Matthias nur beipflichten .... Deutschland ist in der Bestrafung für Verkehrsvergehen ein Softie-Land ....
schaut mal ins angrenzende Ausland, da gibt es höhere Strafen und bei einem Unfall auch mal # Urlaub ...
Bei bewiesenem Verstoß und drohendem Fahrverbot sollte die Fahrerlaubnis gleich einbehalten werden ..... dem passiert das nur einmal .... nicht erst " da muss ich erst meinen Anwalt fragen "

@Ronin, was verstehst du unter extremen Schleichern ??? ... Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.05.2016, 18:19
Benutzerbild von Elch93
Träumer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Ort: Schwarzwald
Motorrad: Honda VFR 750 F & Honda MTX200
Beiträge: 906
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???

@Opa: ich glaube Ronin meint Leute die fahren als hätten sie ein Dutzend rohe Eier lose auf der Motorhaube liegen ....
__________________
Sieh meine Narben. Jede steht für eine gewonnene Erfahrung.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.05.2016, 15:42
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.332
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???

Was soll ich da drunter verstehen,rollende Verkehrshindernisse, Leute die ohne Grund die Geschwindigkeit deutlich unterschreiten und dadurch andere zu Überholmanövern verleiten.
Steigern kann man das dann nur wen sie dann wen man überholt Gas geben, so vom Typ Oberlehrer, hatte ich Anfang des Jahres auch normal hätte ich die Sau im wald vergraben sollen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.06.2016, 13:29
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.327
Standard AW: Fahrereignungsregister .... ???

Leider wahr... sowas fällt mir in letzter Zeit auch immer öfter auf.

Die Umgehungsstraße um unser Dorf scheint auch so eine Art "Bermudadreieck der Fahrkünste" zu sein:
-100 erlaubt
-120 "problemlos" machbar (soll heißen: gut ausgebaut und keine engen Kurven, keine anderen Zufahrten/Feldwege etc. - Umgehungsstraße halt, nix wovor man Angst haben müsste, außer geblitzt zu werden)
-60-80 das zumeist tatsächlich gefahrene Tempo...

Und das unabhängig davon, ob das ne alte Schüssel oder ein übermotorisierter SUV ist, egal ob Rentner mit Hut, Geschäftsfrau, Vertreter oder Jungspund mit "Tuning"-Corsa.

Ich kapier's echt nicht...

Und dann gibt's noch die Nichtblinker, die beim rechts abbiegen fast stehen bleiben, obwohl es überhaupt keinen Grund dazu gibt.

Ach ja... und Leute die NICHT wissen, dass sie gerade Vorfahrt haben!
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0