Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Chopper / Cruiser

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.07.2012, 13:01
Sozius
 
Registriert seit: 25.07.2012
Beiträge: 5
Standard Änfänger sucht...

Hi zusammen,

Ja wie so vermutlich viele bin ich auf der Suche nach einem passenden Motorrad für mich. Ich bin 25 Jahre und mache gerade den Schein, muss mich also nicht auf gedrosselte Maschinen beschränken. Ausser Fahrrädern hatte ich bisher jedoch noch nichts motorisiertes auf 2 Rädern unterm Hintenr.

Prinzipiell mache ich den Schein überhaupt, da schon sein Jahren der Traum besteht, auf soner schönen Blubberkiste rumzufahren. Folglich muss es also ein Cruiser oder ein Chopper sein. Zumindest sollte es danach aussehen und sich auch so anhören . Geeignet sein sollte er für die tägliche Fahrt auf die Arbeit, aber auch einfach so für's "durch die gegend Cruisen" und natürlich auch die ein oder andere Tour. Schnellfahren und Kurvenschleifen muss nicht unbedingt sein, jedoch will ich keinen Wendekreis wie ein LKW....

Problematisch bei der Sache ist natürlich, dass ich einerseits nicht unbegrenzt Geld ausgeben will, andererseits ist die Auswahl bei meiner Statur auch nicht garade die allergrößte. mit knapp 1,90 und ~100 kg kann man sich nicht auf jede Kiste draufsetzen.

Mein erster Gedanke hat sich dann schon am Geld etwas zerschlagen - eine Harley Fat Bob. ~14.000 ist mir ne Nummer zu groß.

Ansonsten stehen bisher zur Auswahl die Honda Shadow VT750S. Ich will zwar prinzipiell keine PS/ccm Monster, aber 46 PS für fast 240kg is jetzt nicht gerade die Welt. Optisch und auch vom Sound her gefällt sie mir sehr gut. Könnte ich einer praktisch bei mir um die Ecke neu für 6000 kriegen, alternativen fangen bei 8000 an. 260kg.

Triumph Bonnville T100: Eine Triumph eben - und mit 68 Pferden auch etwas besser unterwegs als die Shadow. Allerdings gibts es beim Sound unterschiedliche Eindrücke. Auf manch einem video hört sie sich richtig schön blubbrig an, auf anderen wiederum fast blechern. Der Sitz könnte auch etwas gewöhnungsbedürftig sein, allerdings wird sich das wohl nur in einer Probefahrt ausloten lassen . Dass die Endrohre je auf einer Seite einer ist, ist auch eine willkommene Abwechslung in der Optik . Kostenpunkt liegt bei 9000. Hat nen Drehzahlmesser. und wiegt am wenigsten (230kg)

Yamaha XVS950A Midnight Star: 54 PS, etwas höher als die Shadow, aber noch ein ganzes Stück zur Bonneville. Schwerstes Gerät im Feld mit 280kg. Ansonsten sound ... is schwierig zu vergleichen. gefallen tut er mir auf jedenfall auch. Preis liegt bei 8000.

Mein Favorit zur Zeit ist eigentlich die Bonneville. Wiegt am wenigsten, hat am meisten PS (dürfte somit die flinkeste sein), hört sich (zumindest auf vielen Videos) gut an, schaut gut aus. Kostet allerdings am meisten. Die Shadow ist die günstigste. Gegen aufpreis gibts sogar ABS (als einzige?) - womit dieser Vorteil aber wieder so gut wie weg wäre.

Ich weiß nicht, für welche ich mich entscheiden soll ... hat jemand vielleicht sogar Erfahrungen mit diesen Bikes, oder eventuell sogar noch einen weiteren Vorschlag?

Vielen Dank im Vorraus
Thork
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2012, 20:58
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.447
Standard AW: Änfänger sucht...

Moin Thork,wenn du dich schon in Richtung Bonnie umschaust solltest du auch die Kawa W850 ins Auge fassen.
Zu den Schüttelchoppern sage ich mal nüx
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.07.2012, 00:06
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Änfänger sucht...

Hallo thork, herzlich Willkommen im Forum ...

so ganz blicke ich da noch nicht durch was du suchst .....
Bonneville ... OK ... als alternative könnte man die Kawa W 650 / W 800 sehen ..
Wie sieht es denn mit ner Intruder aus ... würde auch zu deiner Größe passen ...

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.07.2012, 07:50
Sozius
 
Registriert seit: 25.07.2012
Beiträge: 5
Standard AW: Änfänger sucht...

Hi Jens,
Schüttelchopper? Welche meinst du damit? und sind die dann so schlecht, dass du sie so nennst?^^

Jürgen,
Ja so richtig weiß ich ja selber noch nicht was ich will - deswegen bin ich ja hier
die Kawa W800 hab ich auch schon gesehen muss ich zugeben... Auch von der Intruder (ich denk mal die c800 wäre hier in diesem Segment) hab ich schon gehört. Im prinzip ließt sich das ja alles relativ ähnlich. von der Bonnie mal abgesehen, haben alle so +/- 50ps, W800 und Bonnie sind so 2,20 lang, die anderen 3 so 2,50. vom gewicht her sind auch die Bonnie und W800 so bei 220,230, die anderen so 260-280 rum.

Wirklich viel unterschiede mal von der Optik (jede sieht halt son bissl anders aus) und die bonnie mit ihren 68 PS gibts für mich als Anfänger halt nicht wirklich. Ich seh da 5 relativ gleiche Motorräder, wo eben die Bonnie mit 68 PS und die preise sind auch zwischen 8 und 9k ziemlich gleich, einzig ne shadow könnte ich für nen aktionspreis von 6k abstauben...

Also wenns da gravierende Unterschiede gibt, ich lass mich gerne belehren
Prinzipiell wichtig wär mir halt nur, dasses blubbern muss. Wenn ich ne nähmaschiene unterm Hintern haben will, kann ich mir auch gleich nen supersportler kaufen . Und es sollte sowohl für die tägliche Fahrt zur Arbeit (gutes wetter natürlich vorausgesetzt), vielleicht mal ne Tour zwischendurch und auch mal im-Feierabend-in-der-Sonne-durch-die-Gegend-cruisen sollte drin sein. Für mit 180 die Fußrasten abschleifen muss sie nicht unbedingt sein.

Grüße,
Peter

Geändert von thork (26.07.2012 um 07:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.07.2012, 10:19
Sozius
 
Registriert seit: 25.07.2012
Beiträge: 5
Standard AW: Änfänger sucht...

Ein Kollege hat mich derweil auch noch auf etwas größere Schlitten gebracht - Die Yamaha XVS 1300 A... Die wäre halt mit 2,50m, 73 PS und 300kg mit dabei... Stellt sich die frage, obs wirklich sowas großes braucht, oder obs auch etwas kleineres tut - die is neu nämlich mit 10k dabei.

Womit sich mir schon wieder eine weitere Frage auftut - wie gut fährt man bei Motorrädern mit gebrauchten? gerade ich als Anfänger würde mir bei nem Gebrauchtkauf schwer tun... auto hab ich ja mittlerweile auch etwas Erfahrung und auch zig Leute in der Bekanntschaft, die mir dabei helfen könnten - bei Motorrädern siehts da etwas anders aus ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.07.2012, 14:30
Benutzerbild von fredmatrix
Kurvenbremser
 
Registriert seit: 11.05.2012
Ort: Hamburg
Motorrad: Honda VT750 Shadow RC50
Beiträge: 49
Standard AW: Änfänger sucht...

Hallo thork,
ich bin auch Fahranfänger und stand auch vor dem Problem welches Motorrad darf’s den sein.
Ich habe mich vor knapp 2 Monaten für die Shadow entschieden zum einen wegen der Optik aber auch wegen dem vorhandenen ABS sowie dem Preis (Führerscheinaktion bei Honda). Ich bin nicht ganz so groß wie du es fehlen 8 cm aber nach nun mehr als 3800Km kann ich diese Maschine nur empfehlen.
Sie sieht toll aus, blubbert vom Werk aus mit einem tollen Sound (ist aber Geschmacksache) und wenn man eher rum cruisen möchte echt ein tolles Gefühl.
Der Verbrauch ist auch nicht ohne zwischen 3,8 bis 4,7 je nachdem wie man fährt.
Ich wünsche dir noch eine Erfolgreiche Prüfung
Bikergruss aus Hamburg
Fred
__________________
Der Weg ist das Ziel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.07.2012, 18:49
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.447
Standard AW: Änfänger sucht...

Zitat:
Zitat von thork Beitrag anzeigen
Hi Jens,
Schüttelchopper? Welche meinst du damit? und sind die dann so schlecht, dass du sie so nennst?^^
Naja Yauzweimotoren mit viel Hubraum schütteln sich eben,dieses kann enorm nerven.
Zudem sind Bonni oder Kawa eben viel fahraktiver,
mit son 1500-1600ccm-Hobel ist eben nur gemächliches Cruisen angesagt,wer er mag.
Da gehen die Meinungen eben weit auseinander.
Fahr mich ist es die lockere Beschleunigung und das Kurvebräubern,oder einfacht enspannt mal eben 300-400 Km fahren.Und eben nicht 300 Kilo durch die Gegend zu schleppen.
Schon mal solch 300 Kilohaufen im Stand rangiert???
Naja,wie du merkst bin ich kein Freund von Choppern.
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.07.2012, 22:13
Benutzerbild von k2732004
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 30.03.2012
Ort: Stuttgart
Motorrad: Kawasaki VN 800A Classic
Beiträge: 118
k2732004 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Änfänger sucht...

Ich kann dir nur den Rat geben, setz dich drauf, fühlst dich wohl, kommst überall hin mit Händen und Füssen, Probefahrt machen, und dann überlegen.
Kauf die Maschine, die zu dir passt, ob Bauchlage und Knieschleifer, wenn du flott bis schnell bist und zwischen 25 und 35 alt bist. Bist 36 und älter und hast HFKH hinter dich gebracht, und suchst den Ausgleich dann ein Chopper oder eine HD.
Bist über 55 und willst gemütlich unterwegs sein, dein Sofa dabeihaben, Oma im Liegestuhl mit nehmen dann must eine GoldWing her.
Also das ist…..
Gruß aus Stugi
__________________

Leidenschaft ist Freiheit,

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.07.2012, 14:18
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 24.03.2012
Beiträge: 555
Standard AW: Änfänger sucht...

Servus thork,
schaut so aus als hättest du dich schon ein wenig beschäftigt.
Wenn die Fat Bob gerade finanziell nicht drin ist, so kannst du doch auch im Stall bleiben( wenn es dich da hinzieht) und auf eine 883er aufsitzen.
dann hast du auf jeden Fall schon mal das Feeling, das eine Shadow nicht bringt.

Ichhabe mir mal im Urlaub eine Shadow ausgeliehen und es war fast schon traurig, wie das Ding über die Straßen schrabbelte. Ok ich bin ein schlechter Chopperfahrer, aber das Ding läuft einfach und gut, während die 883er doch schon etwas unkultivierter( hemdsärmliger , großmoped mäßiger ) daher kommt. also dann schon eher in die Richtung Fat Bob.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.07.2012, 07:53
Sozius
 
Registriert seit: 25.07.2012
Beiträge: 5
Standard AW: Änfänger sucht...

Hi KawaAtze,

ich komm grad mit deinem Kommentar nicht so wirklich klar... findest du jetzt die 883 gut und die Shadow schlecht oder umgekehrt?^^

Ansonsten werde ich die Ratschläge befolgen, und wenn ich den Schein hab mich erstmal auf alle der Reihe nach draufsetzen und ne Probefahrt machen.

Aber erstmal muss jetzt der Schein her.
Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filmprojekt sucht Unterstützung ShantiSaath Fun 2 06.05.2012 08:36
Brillenträger sucht Integralhelm ruhrbiker Helme 3 09.04.2012 16:22
(großgewachsener) anfänger sucht motorrad GetToDaChopper Chopper / Cruiser 5 21.07.2011 18:05
Anfänger sucht Mitirrad andre Motorrad Allgemein 18 17.05.2011 12:45
R1, Daytona 675 oder ...? Anfänger (ohne 34PS) sucht Rat! MrUnknow Kaufberatung 10 08.09.2010 07:34


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0