Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
Forum-Motorrad.net bei facebookSocial Media Buttons Forum-Motorrad.net bei instagram Forum-Motorrad.net bei youtube Forum-Motorrad.net bei twitter
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.03.2022, 07:13
Sozius
 
Registriert seit: 27.03.2022
Ort: Kreis Höxter
Beiträge: 2
Standard Neuzugang, Berg und Talfahrt 125 B196

Guten Morgen, ich beabsichtige, den B196 zu machen und mit einer dementsprechenden Maschine 15 km zur Arbeit zu fahren. Noch schwanke ich zwischen Roller und Moped. Aufgrund meines Alters bin ich sehr auf Sicherheit geeicht. Was empfehlen Ihr mir, wenn ich täglich über einen Berg muß? Gerade Strecken bereiten mir keine Bauchschmerzen, Berg und Talfahrt stelle ich mir schwieriger vor. Dankeschön 😊
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.03.2022, 09:13
G-B G-B ist offline
Serpentinenfetischist
 
Registriert seit: 23.02.2022
Ort: Atting
Motorrad: KTM 790 Duke
Beiträge: 13
Standard AW: Neuzugang, Berg und Talfahrt 125 B196

Das kann man so nicht sagen,


Ich würde nie mit so einem kippeligen Roller mit den kleinen Rädern auf der Landstraße fahren wollen.
Des weiteren kommt es auf die Körpergröße an. Dann ob du eher Stauraum brauchst.


Also die 125er für meinen Sohn war eine Enduro. Hält was aus, man hat Übersicht und lässt sich auch super auf der Landstrße fahren. Zugleich wendig im Stadtverkehr.


Nur so als Richtung.
__________________
Viele Grüße

Gerhard


>> Eine Kurve ist erst dann eine Kurve, wenn ich nicht so schnell fahren kann wie ich darf! <<
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2022, 13:38
Sozius
 
Registriert seit: 27.03.2022
Ort: Kreis Höxter
Beiträge: 2
Standard AW: Neuzugang, Berg und Talfahrt 125 B196

Danke für den Denkanstoß.
Enduro ist interessant.
Ich bin für eine Frau relativ groß, dazu Sitz-Riese. Gestern saß ich auf der KTM Duke, das passte nicht. Die 125 Honda kam gut, beim Roller standen meine Knie ziemlich hoch, in der Kurve unangenehm. Stauraum wäre natürlich schön, Sicherheit geht aber vor. Ich fahre 80 Prozent Landstraße.
Schönen Sonntag noch und gute Fahrt deinem Sohn
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2022, 14:09
G-B G-B ist offline
Serpentinenfetischist
 
Registriert seit: 23.02.2022
Ort: Atting
Motorrad: KTM 790 Duke
Beiträge: 13
Standard AW: Neuzugang, Berg und Talfahrt 125 B196

Danke für die Wünsche. Mittlerweile fährt mein Sohn seit 1,5 Jahren mit 48PS.


Stauraum ist auf einer Enduro mit Topcase zu machen. Auch Packtaschen gehen.
Packtaschen wegen dem Gewicht und den geringen Kosten.
Topcase um auch mal was wegsperren zu können.
__________________
Viele Grüße

Gerhard


>> Eine Kurve ist erst dann eine Kurve, wenn ich nicht so schnell fahren kann wie ich darf! <<
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebookSocial Media Buttons Forum-Motorrad.net bei instagram Forum-Motorrad.net bei youtube Forum-Motorrad.net bei twitter

Stichworte
berg, kaufberatung, neuzugang


Themen-Optionen
Ansicht

toggle to open Forumregeln

Collapse Toggle Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
den Berg "hochbremsen" Motorrad-Pinguin Motorrad Allgemein 28 30.03.2022 11:25
Neuzugang Werner99 Das bin ich, das ist mein Motorrad 4 28.11.2021 15:53
Neuzugang (: eLisa Das bin ich, das ist mein Motorrad 3 05.04.2015 10:24
Neuzugang aus NRW DaSilva Das bin ich, das ist mein Motorrad 15 29.06.2014 10:23
Neuzugang aus Stuttgart Nick_Stgt Das bin ich, das ist mein Motorrad 12 31.01.2014 09:34