Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.07.2015, 20:33
Fahranfänger
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 33
Standard Weil's die Höflichkeit gebietet ...

... möchte ich mich eben höflich den werten Forenmitgliedern vorstellen. Perlenbacher ist nicht mein Name, sondern ein Pseudonym (wogegen das Bier, das gerade vor mir steht, tatsächlich so heißt). Meine Anonymität möchte ich mir bewahren. Im weltweiten Netz, denke ich, ist das legitim. Ich bin schon erwachsen, schon ziemlich lange, und lebe im Süden dieser Republik. Motorrad fahre ich keins, sondern einen Roller. Viel und auch weit. Das ist ne feine Sache. Aber irgendwann möchte man halt mehr. Naja, jetzt hab ichs halt getan. Oder fast. Bin zu nem Händler. Nur mal gucken, nur mal draufsitzen. Ich will doch nur spielen und so ...
Vorläufiges Ende der Geschichte, im September kommt mein Moped. Klein, bescheiden motorisiert, aber wohl eins, dem bei 120 nicht die Puste ausgeht. Naja, und jetzt liest man sich eben durchs Netz, und so bin ich hier gelandet. Na dann ...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.07.2015, 21:13
Benutzerbild von DängelDängel...beinhart
Ganzjahres-Fahrerin
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Münsterland NRW
Motorrad: R 1200 GS LC und CBF1000 FA
Beiträge: 2.116
Standard AW: Weil's die Höflichkeit gebietet ...

Herzlich Willkommen Perlenbacher.
Viel Spass hier im Forum. Was für ein
Mopped bekommst du denn?
Lg Sandra
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.07.2015, 21:26
Fahranfänger
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 33
Standard AW: Weil's die Höflichkeit gebietet ...

Wie gesagt, ich fang erst mal wieder klein an. Wird eine Benelli, diese neue mit 300 Kubik.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.07.2015, 21:33
Benutzerbild von DängelDängel...beinhart
Ganzjahres-Fahrerin
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Münsterland NRW
Motorrad: R 1200 GS LC und CBF1000 FA
Beiträge: 2.116
Standard AW: Weil's die Höflichkeit gebietet ...

Super, dann wünsche ich Dir ganz viel
Freude und allzeit gute Fahrt damit.
Lg Sandra
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.07.2015, 08:30
Benutzerbild von GreenHorn
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 15.07.2015
Beiträge: 119
Standard AW: Weil's die Höflichkeit gebietet ...

Willkommen hier im Forum, wünsche dir hier viel Spass und Freude
Und allzeit Gute Fahrt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.07.2015, 09:23
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.531
Standard AW: Weil's die Höflichkeit gebietet ...

Servus.
Nur als Hinweis zu Deiner Anonymität: Die hast Du bereits aufgegeben, als Du Dich der virtuellen Welt angeschlossen hast. Das gilt auch für eventuell vorhandene Treuekarten, oder Preisausschreiben, an denen Du, auch in der realen Welt, teilgenomen hast...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.07.2015, 09:25
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: Weil's die Höflichkeit gebietet ...

Und nicht nur da! Facebook, Google, selbst der eigene Internetprovider ist schon die Archilles Verse.
ABER: Dennoch ist es eine doch Schein Annonymität, weil die einfachen Bürger, solange man es natürlich richtig anstellt, nicht an die Identität herankommen und viele es auch dann nicht interessiert.
Aber die großen Organisationen...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.07.2015, 17:52
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Weil's die Höflichkeit gebietet ...

Hallo Perlenbacher, Willkommen im Forum ...

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.07.2015, 08:13
Benutzerbild von sav
sav sav ist offline
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 15.04.2009
Motorrad: Kawasaki ZZR 600
Beiträge: 432
Standard AW: Weil's die Höflichkeit gebietet ...

Viel Spaß im Forum.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.11.2015, 20:35
Sozius
 
Registriert seit: 08.11.2015
Ort: Ba-Wü
Motorrad: KTM 390 Duke
Beiträge: 11
Standard AW: Weil's die Höflichkeit gebietet ...

Zitat:
Zitat von Perlenbacher Beitrag anzeigen
Wie gesagt, ich fang erst mal wieder klein an. Wird eine Benelli, diese neue mit 300 Kubik.
Klasse! Auf kleinen Krädern lernt man gut zu fahren.
Dabei geht es nicht unbedingt um sicherheit.
Sondern darum, dass man sich mit kleinem Motor keine Schlampige Fahrweise erlauben kann.
Sonderm man muss immer schön flüssig fahren und den Schwung durch kurven mitnehmen.
Ich kann echt jedem empfehlen mit nem <500ccm Motorrad anzufangen und mehrere Jahre zu fahren.
Auch wenn man gleich den offenen Lappen hatt.

Ach ja, wilkommen und gute Fahrt!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 15.11.2015, 09:52
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.751
Standard AW: Weil's die Höflichkeit gebietet ...

Zitat:
Zitat von Wuchter
Klasse! Auf kleinen Krädern lernt man gut zu fahren.
Dabei geht es nicht unbedingt um sicherheit.
Sondern darum, dass man sich mit kleinem Motor keine Schlampige Fahrweise erlauben kann.
Sonderm man muss immer schön flüssig fahren und den Schwung durch kurven mitnehmen.
Ich kann echt jedem empfehlen mit nem <500ccm Motorrad anzufangen und mehrere Jahre zu fahren.
Auch wenn man gleich den offenen Lappen hatt.

Ach ja, wilkommen und gute Fahrt!
Würde dieser Aussage doch mal widersprechen aber das ist der Falsche Ort für eine Diskussion, bei Interesse einfach nen neuen Thread auf machen-

Ach ja Willkommen auch wen ich dich seit dem nicht mehr gesehen habe.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln