Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.01.2017, 10:35
Sozius
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 3
Standard Neue Bikerin aus Trier

Hallo zusammen,

mein Name ist Laura Z, ich bin 28 und wohne seit 1,5 Jahren in Trier. Die beste Umgebung für ein Bike

Ich mache gerade meinen Führerschein A offen.
Vorher bin ich nie Motorrad gefahren, außer mal ein paar Jahre 50ccm Roller. Bin also ein absoluter Neuling.

Aus Interesse hab ich mich bereits nach Bikes umgesehen und am Samstag im Shop ein super tolles Angebot gefunden. Es ist eine Kawasaki ER6F, Baujahr 2008 aber erst 14.000 gelaufen. Ein Nachbar der sich auskennt meinte, die wäre super in Schuss. Außer ein paar Kratzer - sie soll 1-2 mal umgefallen sein - hat sie keinerlei Macken. Da der Preis super gut war, hab ich sie gleich gekauft. Der Händler ist so nett und stellt sie mir weg, bis mein Lappen da ist.

Da ich nie zuvor Bike gefahren bin, wollte ich eigentlich erst mal eine kleine kaufen. An ein Bike mit so viel Power dachte ich eigentlich nicht. Das Angebot war aber klasse und sie sieht super aus, also hab ich sie doch gekauft.
Muss mich dann wohl ganz langsam rantasten an diesen 70PS Flitzer.

Ich hoffe hier bei euch Leute kennenzulernen mit Erfahrung, weil ich sicher mal den ein oder anderen Tipp gebrauchen kann.

LG

Laura
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2017, 09:26
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.848
Standard AW: Neue Bikerin aus Trier

Hallo Laura,

willkommen im Forum.

Viel Glück beim Führerschein machen, im Moment sieht es aber Wettertechnisch wohl nicht so toll aus.

Die ER6 ist ein zuverlässiges Motorrad, damit kann man prinzipiell nicht viel falsch machen.
Schon mal keine schlechte Wahl... eine Probefahrt wäre allerdings nicht verkehrt gewesen.

Aber ich hab gut reden... mein erstes Mopped hab ich damals auch ohne jegliche Ahnung und Probefahrt gekauft, bevor ich den Schein in der Tasche hatte. Sogar von Privat... Du hast zumindest noch die Gewährleistung vom Händler.

Mein Tipp: Nach der Fahrschule ein Fahrsicherheitstraining machen. Dort wird das Gelernte aus der Fahrschule nochmal vertieft, bzw. ausgiebiger trainiert.
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.01.2017, 14:17
Fahranfänger
 
Registriert seit: 09.11.2016
Ort: Wiedischer Westerwald
Motorrad: BMW R1200R / BMW F650GS
Beiträge: 55
Standard AW: Neue Bikerin aus Trier

Moin !

einen Gruß au dem Westerwald !

mach doch einfach die Fahrschule direkt mir dem eigenen Bike ! ;-), hatte meine Frau auch gemacht und damit ein par Teuros gespart !

Ansonsten, viel Spaß !!

Eric
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.01.2017, 14:17
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 08.09.2016
Ort: WBL/Harz
Motorrad: Ducati SCR800
Beiträge: 257
Standard AW: Neue Bikerin aus Trier

Hi Laura und willkommen :-)

klingt doch super - Glückwunsch zur tollen Entscheidung!

Bin die Er6n mal gefahren: mach dir nicht so viel Sorgen ich behaupte jetzt mal frech, du hättest dir kaum was angenehmeres für den Anfang holen können. Ich fand die sehr unkompliziert, bequem und schön leicht.

Du machst den A-Schein offen; was wirst du während der Fahrstunden denn fahren? Häufig haben die Maschinen der Fahrschule für den offenen Schein doch auch so um die 70 PS. Wenn Hubraum und Gewicht der Maschine noch passen, find ich diese Leistungsklasse ideal für den Alltag und deutsche Landstraßen.

Viel Spaß beim Schein und jetzt schon einen schönen Start in die kommende Saison!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.01.2017, 14:28
Sozius
 
Registriert seit: 05.01.2017
Ort: schrobenhausen
Motorrad: fzs 1000
Beiträge: 11
Standard AW: Neue Bikerin aus Trier

servus aus oberbayern
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.01.2017, 22:20
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 27.04.2016
Motorrad: Ducati Scrambler Icon
Beiträge: 254
Standard AW: Neue Bikerin aus Trier

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!
Die Maschine passt doch sehr gut als Anfänger mit A.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.01.2017, 08:14
Sozius
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 3
Standard AW: Neue Bikerin aus Trier

Danke für eure Willkommensgrüße.

In der Fahrschule werde ich wohl eine Honda CBF fahren. Hab das gerade eben recherchiert. :P

Wäre super toll, wenn ich mit meiner eigenen fahren dürfte. Nur ist die leider noch nicht angemeldet. Der Händler schaut kostenlos noch mal komplett drüber, macht das ein oder andere Verschleißteil neu und Tüv will er mir auch frisch machen. Sie ist daher noch in der Werkstatt und eigentlich steht sie bei ihm auch ganz gut bis Mai. Wenn ich sie jetzt hole, muss ich sie selbst unterbringen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.01.2017, 22:36
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 27.04.2016
Motorrad: Ducati Scrambler Icon
Beiträge: 254
Standard AW: Neue Bikerin aus Trier

Fahre in der Fahrschule lieber nicht mit deiner. Wenn du dich in der Fahrstunde mal lang machst, ärgerst du dich schwarz.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.01.2017, 07:42
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.848
Standard AW: Neue Bikerin aus Trier

Sehe ich wie Bjoern.

Nutze das Fahrschulmotorrad, das ist dafür gedacht und entsprechend versichert.
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.01.2017, 15:25
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.531
Standard AW: Neue Bikerin aus Trier

Also, entsprechend versichert ist es nicht unbedingt. Wäre dann ja VK. Das ist keine Pflicht. Aber wenn der Fahrschulinhaber schlau ist, hat es Sturzpads, oder Sturzbügel. Und so lang man dem Fahrschüler keine Absicht unterstellen kann, ist der Fahrschüler auch nicht zahlungspflichtig, bei einem Schaden. Es reicht z.B. nicht aus, daß das Motorrad umfliegt, obwohl der Fahrschüler schon die Reife hat, ein Motorrad im Stand zu halten. Er müßte es schon "vor Wut" auf den Boden werfen. Und dann ist es schwer, ohne Zeugen, ihm das nachzuweisen.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19.01.2017, 08:00
Sozius
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 3
Standard AW: Neue Bikerin aus Trier

Ich habe das Fahrschul-Bike gestern mal gesehen. Ist auch ein richtig schickes.
Nicht nötig, dass ich mit meinem fahren sollte.
Meines ist ja nicht mal angemeldet.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.01.2017, 15:52
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.718
Standard AW: Neue Bikerin aus Trier

Willkommen.

Die ER6 ist echt ne gute Wahl für den Anfang.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.01.2017, 17:15
Benutzerbild von Bayker
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 19.09.2015
Ort: Lkr München
Motorrad: z. Zt. ohne
Beiträge: 160
Standard AW: Neue Bikerin aus Trier

Willkommen und viel Spaß im Forum
Gruß Bayker
__________________
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.01.2017, 11:14
Fahrschülerin
 
Registriert seit: 25.01.2017
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Motorrad: Kawasaki Z650
Beiträge: 43
Standard AW: Neue Bikerin aus Trier

Hallo Laura,

Oh, wie genial - noch eine Frau, die neu hier ist und gerade den Führerschein macht! Ich starte auch gerade in das Abenteuer A Führerschein.
Total super, dass dein eigenes Bike schon auf dich wartet. Ich selbst bin noch unsicher, welches mein erstes Bike werden soll - stöbere aber auch schon nach gebrauchten Maschinen.

Drücke dir die Daumen für den Führerschein. Vielleicht können wir uns auch ein wenig austauschen, wie es so läuft

LG Saskia
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine neue Bikerin auf unseren Straßen nokyhighland Das bin ich, das ist mein Motorrad 29 18.02.2013 00:51
Bikerin aus München tortuga Das bin ich, das ist mein Motorrad 18 29.09.2012 21:48
Bikerin aus der Pfalz Kawamama Das bin ich, das ist mein Motorrad 3 21.09.2012 20:01
Eine bald Bikerin aus Du sagt Hallo MrsMunster Das bin ich, das ist mein Motorrad 9 24.02.2012 15:09
Hilfe, ich werde zur ANTI-Bikerin ! suzi_1974 Das bin ich, das ist mein Motorrad 6 31.03.2011 07:31