Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Fun

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.07.2011, 13:51
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Blinzeln Ehrlich währt am längsten

Hab mit mal son paar Bikes angeschaut, gebrauchte und den Km-Stand mit dem Alter verrechnet......ist schon erschreckend.....
Auch die Haya unten im Thread.....4 Vorbesitzer----12500 Km-----12 Jahre alt ....bin lange genug in der Klasse Bike unterwegs gewesen, manches WE 4-5 mal getankt....also übern Daumen 1000 Km...

Dabei viel mir eine Geschichte von früher ein....Aktion Tacho zurück-drehen

Früher war ja alles Mechanisch, also was vor-gedreht war musste auch wieder zurück...
Wir hatten ein Bike zum verkaufen, ne 400er...53000 auf der Uhr, das war zuviel mit ca 30000 konnte man sie besser verkaufen und der Preis hätte auch gestimmt...
Also gesagt und getan.: 1. Versuch mit einem alten Scheibenwischer-Motor...alles angepasst, verkehrtherum laufen lassen...auf gehts. Nach 1 Std 500km und Batterie leer........Also Bohrmaschine ran....Links-Läufer, ausgeliehen beim Nachbarn.....alles fest gemacht, sollte ja über Nacht laufen.
Am nächsten Morgen dann der Schrecken.....Bohrmaschine durchgebrannt und wir waren gerade mal bei 48000km.........also Abbruch

Die Pointe von der Geschichte.....2500 sollte das Bike bringen, für 2300 ging es weg....und wir mussten dem Nachbarn noch für 300 ne neue Bohrmaschine kaufen .......Glück war nur das die Garage nicht auch noch abgefackel ist..

Vielleicht habt ihr ja auch so ein Erlebnis gehabt, wo ihr euch selber bestraft habt.......bin mal gespannt...........Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.07.2011, 15:18
Benutzerbild von kawafrank
Z-Individualist
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Lüdenscheid
Motorrad: Kawasaki Z 750 S
Beiträge: 1.908
Lächeln AW: Ehrlich währt am längsten

So etwas macht man ja auch nicht, Biker sind doch ehrliche Ganoven! Da fällt mir ein, ich war schon lange nicht mehr beim MoGo den Heiligenschein putzen lassen!
Grüßle
Frank
__________________
Kawasaki, feel the drive!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.07.2011, 18:52
GPZ Fahrer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 1.684
Standard AW: Ehrlich währt am längsten

Ja, bei sowas bin auch ich bestraft worden. Allerdings nicht mit dem Motorrad, und auch nicht zum Gewinnzwecke.

Hatte in meinem Astra ein Digital Tacho eingebaut, wollte die KM Zahl auf mein alten Analogen Tacho abgleichen. Schnell auseinander gebaut, KM richtig gestellt, zusammen gebaut. Echt fummelige Angelegenheit.

Nach 400 meter hörte die KM Zähler auf zu drehen !! Bestimmt 5000km wieter so gefahren, irgendwann kein Lust mehr, Analog Tacho wieder rein. Na ja, die 5000 fehlenden KM sind ja Geschenkt. !
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.07.2011, 21:51
Benutzerbild von Sysanne
Motorradkindergarten
 
Registriert seit: 05.06.2010
Ort: Am Deutschen Eck
Beiträge: 1.275
Standard AW: Ehrlich währt am längsten

Zitat:
Zitat von Jason Beitrag anzeigen
Ja, bei sowas bin auch ich bestraft worden. Allerdings nicht mit dem Motorrad, und auch nicht zum Gewinnzwecke.

Hatte in meinem Astra ein Digital Tacho eingebaut, wollte die KM Zahl auf mein alten Analogen Tacho abgleichen. Schnell auseinander gebaut, KM richtig gestellt, zusammen gebaut. Echt fummelige Angelegenheit.

Nach 400 meter hörte die KM Zähler auf zu drehen !! Bestimmt 5000km wieter so gefahren, irgendwann kein Lust mehr, Analog Tacho wieder rein. Na ja, die 5000 fehlenden KM sind ja Geschenkt. !
Mit nem anständigen Auto wäre das nicht passiert!
__________________
Hier könnte Ihre Signatur stehen!

Don't drink and write!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.07.2011, 13:57
GPZ Fahrer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 1.684
Standard AW: Ehrlich währt am längsten

Kein Kommentar ....
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln