Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Fun

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 24.10.2011, 18:19
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bierbehältnisse

Zitat:
Zitat von Flash Beitrag anzeigen
Bei uns 0,5 Maurerkanne

warum heißt das immer irgendwas mit "Maurer-"
bzw. Wasserwaage

... obwohl wenn ich mir mein Wohnzimmerfenster so anseh
Der mit dem Begriff " Wasserwaage" stammt noch aus der guten alten Zeit ca 20-30 Jahre zurück.... wenn da die Maurer morgens an die Baustelle gingen hatten sie immer ne Kiste Bier dabei.... zum Frühstück mussten die Lehrlinge ne neue holen .... und da wurde auch mal ne volle Flasche als Wasserwaage genommen ..... ... geht versuch es mal...hinlegen und der Flüssigkeit-Pegel muss gleich mit dem Glas sein

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.10.2011, 18:22
Benutzerbild von Naty
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 22.09.2011
Ort: Elmshorn
Beiträge: 141
Standard AW: Bierbehältnisse

Bei uns heißt die Dose Bier auch "Blechbrötchen". Weil von manchem Handwerker vor der Baustelle zum Frühstück getrunken ;-)
__________________
Lieber Gott,
ich wünsche mir ein fettes Bankkonto und einen schlanken Körper.
.....und bitte bring das nicht wieder durcheinander !!

http://natymaus.jimdo.com
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln