Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorrad Kleidung > Helme

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.06.2015, 22:12
Sozius
 
Registriert seit: 21.06.2015
Ort: Wiesbaden
Motorrad: Beta RR50
Beiträge: 6
Standard Helm gedotzt

Hallo,

mein erst 3 Monate alter HJC ST ist leider gegen einen Masten gedotzt. Ich habe ihn dummerweise an meinen Rucksack gehängt da ich beide Hände voll hatte. Ich war in Eile und bin etwas schneller gelaufen. Dabei ist mir der Helm volle Kanne gegen ein Schild gedotzt. Die Frage ist jetzt, ersetzen oder behalten? An der Seite erkenne ich einen kleinen "Riss", sofern man es so bezeichnen kann, denn es sieht eigentlich nur aus als wäre es oberflächlich.
[IMG][/IMG]

MfG Whitecore
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.06.2015, 05:25
Ja.ta87
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Helm gedotzt

Hi , bevor dich jemand mit dem Spruch überrascht ,dass ein helm lebensrettend sein kann ,sieh selbst mal nach ob innen was von dem riss zu sehen ist. der HJC ST ist vielleicht nur mit sprödem lack überzogen der gerissen ist. im Zweifel tauschen.gruß Jan
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.06.2015, 06:48
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: Helm gedotzt

Wenn der Helm nen Haarriss haben sollte, den kann man als Laie nicht sehen. Gehe am Besten damit zu einem Profi, der kann dir da besser eine Aussage zu machen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.06.2015, 12:40
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.527
Standard AW: Helm gedotzt

Also, ganz einfach: Da keiner weiß, mit wieviel Newton Dein Helm aufgeschlagen ist, kann Dir auch niemand die Frage beantworten. Es gibt Helmfirmen, da kann man den Helm einschicken, z.B. Schubert. Frag dort nach, wo Du den Helm gekauft hast. Und besorg Dir dort gleich eine Helmtasche. Wenn man Dir dort rät, einen neuen Helm zu kaufen, mußt Du halt entscheiden, ob Deine Birne das wert ist, oder nicht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.06.2015, 08:24
Benutzerbild von sav
sav sav ist offline
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 15.04.2009
Motorrad: Kawasaki ZZR 600
Beiträge: 432
Standard AW: Helm gedotzt

Wende dich an den Hersteller, der sollte dir bestimmt weiter helfen können.

Bei Zweifeln den Helm immer wechseln.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.06.2015, 15:06
Benutzerbild von Elch93
Träumer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Ort: Schwarzwald
Motorrad: Honda VFR 750 F & Honda MTX200
Beiträge: 906
Standard AW: Helm gedotzt

Pack den Helm in ein Röntgengerät und schau nach ob er Risse hat. Sollte das der Fall sein, besorg einen neuen. Hast du kein Röntgengerät zur Verfügung, kannst du den Helm bei entsprechenden Firmen einschicken. Allerdings würde ich vorher klären was das kostet und mir überlegen ob ich in den Test oder in einen neuen Helm investiere. Ansonsten kannst du eigentlich nur für die Zukunft lernen besser auf deinen Helm zu achten
__________________
Sieh meine Narben. Jede steht für eine gewonnene Erfahrung.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.06.2015, 17:16
Benutzerbild von DängelDängel...beinhart
Ganzjahres-Fahrerin
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Münsterland NRW
Motorrad: R 1200 GS LC und CBF1000 FA
Beiträge: 2.116
Standard AW: Helm gedotzt

Mein erst 2 Jahre alter Shoei Multitec ist auch
runtergedotzt vor 4 Wochen. Hab mir nun n' Schuberth C3
geholt, direkt danach.
Der Shoei war mir zu unsicher.
Ich hab nur einen Kopf.
Ich gehe da keine Kompromisse ein.
Lg Sandra
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.06.2015, 05:00
Ja.ta87
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Helm gedotzt

ist der nur runtergefallen ? ein shoei geht davon nicht kaputt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.06.2015, 07:11
Benutzerbild von RollingAnja
Tigerbändigerin
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Köln
Motorrad: Triumph Tiger 800
Beiträge: 487
Standard AW: Helm gedotzt

Das kann man wohl so pauschal nicht sagen. Man kennt ja die Kräfte nicht die bei dem Sturz einwirken. Mir wäre es auch zu unsicher und ich würde einen Neuen kaufen (Shoei hin oder her). Du hast ja nur einen Kopf.
__________________
Mein Motorrad ist ne geile Sau
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.06.2015, 15:07
Benutzerbild von DängelDängel...beinhart
Ganzjahres-Fahrerin
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Münsterland NRW
Motorrad: R 1200 GS LC und CBF1000 FA
Beiträge: 2.116
Standard AW: Helm gedotzt

Zitat:
Zitat von Ja.ta87 Beitrag anzeigen
ist der nur runtergefallen ? ein shoei geht davon nicht kaputt.
Er ist vom Rückspiegel gefallen, und da es abschüssig war,
25 m gekullert, wie eine schlecht aufgesetzte Kegelkugel.
Aufschlagmacke war am Visier.Dennoch war mir das zu
heikel ihn weiter zu nutzen.Doch, auch ein Shoei geht durch
nen Aufschlag kaputt, die Kräfte ...wie Anja sagt.
Ich gehe kein Risiko ein...es ist die Schaltzentrale, der Kopf...
zu wertvoll.
lg Sandra
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.06.2015, 17:04
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.527
Standard AW: Helm gedotzt

Mensch Sandra... Jan hat halt zwei Köpfe noch als Ersatz im Keller...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.06.2015, 19:30
Ja.ta87
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Helm gedotzt

Dachte der war nur kurz runtergeflogen. ein helm gibt sowieso beim richtigen sturz nach und sollte es auch.wirfst du dein Handy auch weg nach dem runterfall? es könnte ja in zwei Wochen beim Notruf nicht mehr gehen. das soll aber jeder naturlich selbst entscheiden.Gruß Jan
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.06.2015, 19:45
Staubwölkchen
 
Registriert seit: 10.05.2015
Ort: Thüringen
Motorrad: Kawasaki ER-5
Beiträge: 15
Standard AW: Helm gedotzt

Ein Handy lässt sich ersetzten bzw. Display oder Akku austauschen mit einem Kopf geht das (noch) nicht
Aber wie du sagtest, ist es jedem selbst überlassen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.06.2015, 20:31
Ja.ta87
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Helm gedotzt

hast du falsch verstanden. es geht um das vorsorglich austauschen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.06.2015, 20:32
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: Helm gedotzt

Wir können leider keine Haarrisse oder ähnliches erkennen. Auch ein Handy kann heile bleiben. Kann aber auch beim gleichen Fall kaputt gehen. Je nachdem, wie es aufkommt.
Das ist auch beim Helm so. Entweder ihn überprüfen lassen und dann weiterverwenden, sofern er dann als tauglich deklariert wird oder einfach einen neuen kaufen.
Da es auch gute Helme für 100€ gibt, zumindest was die Sicherheit betrifft, könnte man auch diese Richtung gehen, wenn einem das Geld für den Helm zu schade ist und somit auch für das eigene Wohlsein.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Helm??? jagger87 Helme 2 21.04.2013 10:23
Schuberth SR1 Helm nadi Helme 9 09.02.2013 21:52
Welcher Helm? Ciico Helme 29 14.09.2012 09:10
Jet-Helm ??? Opa Helme 17 10.07.2012 09:27
Helm HJF FG-15 OnkelzFanatiker Helme 3 08.07.2008 19:08


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0