Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.09.2010, 21:34
Sozius
 
Registriert seit: 03.09.2010
Beiträge: 2
Frage Gebrauchtes Motorrad kaufen + Versicherung etc.

Hallo an alle

Also, ich habe vor, mir nächste Woche ein gebrauchtes Motorrad von einem Händler zu kaufen, der eta 150km weit von mir weg ist.
Das Motorrad ist, glaube ich, schon abgemeldet.

Am besten wäre es naürlich, wenn ich das Motorrad gleich mitnehmen könnte, nachdem ich es bezahlt habe. Allerdings ist das ziemlich verwirrend, was ich davor alles machen muss. Zum Anmelden soll ich das Motorrad mitnehmen, aber dazu müsste es ja versichert sein. Wie versichern, wenn ichs noch nicht gekauft habe und auch den Fahrzeugbrief nicht habe?

Also wenn es geht, wäre es cool, wenn mir einer sagt, was ich VORHER alles machen muss, damit ich das Motorrad einfach kaufen und mitnehmen kann, ohne irgendwie mehrmals dahin fahren zu müssen.

Vielen Dank! Bin gespannt auf die Antworten
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.09.2010, 22:25
Rammelstein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gebrauchtes Motorrad kaufen + Versicherung etc.

Da holst Du Dir ein Kurzzeitkennzeichen von der Zulassungsstelle.
Wenn ich nicht irre brauchst Du dazu eine eVB-Nummer (früher war es eine Doppelkarte)von der Versicherung (z.B.EVK) und Deinen Personalausweis.
Also:
1. Zur Versicherung und eine eVB-Nummer holen
2. Zur Zulassungsstelle und ein Kurzzeitkennzeichen verlangen
3. Papiere nehmen...Kennzeichen drucken lassen

Kosten?30-50 Euro???(keine Ahnung)

Nach Überführung kannst Du Dein Motorrad am Wohnort ganz normal zulassen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.09.2010, 22:44
Benutzerbild von Hawkwind
Kanalratte
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Oberhausen
Beiträge: 813
Hawkwind eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: Gebrauchtes Motorrad kaufen + Versicherung etc.

Die Versicherungen nehmen im Normalfall nichts für das Kurzzeitkennzeichen,
wenn das Mopped auch anschliessend dort versichert wird.
Beim Strassenverkehrsamt kostet es ca. 20,-€ und das Kennzeichen 10,- bis 15.- €(bei uns).
__________________
Gruß
Felix
Ich fahr Mopped, weil ich kein Fahrrad hab
www.bikesanddogs.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.09.2010, 23:16
Sozius
 
Registriert seit: 03.09.2010
Beiträge: 2
Standard AW: Gebrauchtes Motorrad kaufen + Versicherung etc.

vielen dank für die antworten schonmal!

muss ich bie der versicherung vorher irgendwie angeben, dass ich danach weiter bei denen bleibe? oder reicht es, wenn ich danach einfach das fahrzeug da zulasse?

anders als mit kurzzeitkennzeichen gehts also nicht?

gruß
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.09.2010, 23:52
Benutzerbild von Hawkwind
Kanalratte
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Oberhausen
Beiträge: 813
Hawkwind eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: Gebrauchtes Motorrad kaufen + Versicherung etc.

Kurz bescheid sagen, kommt besser.
Anders, als mit dem Kurzzeitkennzeichen geht es nicht,
es sei denn, dir leiht eine KFZ-Werkstatt die roten Überführungskennzeichen.
__________________
Gruß
Felix
Ich fahr Mopped, weil ich kein Fahrrad hab
www.bikesanddogs.de
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Altes Motorrad kaufen Flo Kauf & Verkauf 1 29.09.2009 10:14
Gebrauchtes Motorrad öl ins Auto füllen franky72 Motorradtechnik 13 24.09.2009 22:19
kaputtes motorrad kaufen? Steffen Motorradtechnik 21 23.06.2009 17:06
Welches Motorrad, Versicherung, Steuer? S.L. Kaufberatung 1 19.08.2008 13:07
Motorrad Versicherung - Bei wem seid ihr? MotoRacer Motorrad Allgemein 2 19.06.2008 18:02


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0