Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.09.2011, 18:45
Lawbreaker
 
Registriert seit: 11.01.2009
Ort: Altshausen
Beiträge: 217
Standard Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Wann macht ihr immer an eueren Motorrädern den Ölwechsel?
Zu Saisonende oder vor dem Start der Saison?
Da ich mein gebrauchtes Öl nicht bis im April im Bike lassen will, wird noch ein Ölwechsel fällig. Da ich aber bedenken habe, dass auch dieses Öl nach der Winterpause nicht mehr so gut ist, wollte ich wissen, ob man übern Winter die alte Suppe nach dem Warmfahren ablssen kann und halt den Filter tauscht, aber das frische Öl erst vor saisonstart einfüllt. Oder ist das schädlich, wenn der Motor "leer" ist (Bike steht in einer Garage). Ich meine, die Motoren wo irgendwo im Regal liegen sind auch oft lange leer....
__________________
Wir rasen NICHT, wir fliegen tief!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.09.2011, 19:04
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.447
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Nabend...........natürlich vor der Saison..........lasse die alte Brühe über Winter drinne das konserviert.
Im Frühjahr frisches Öl und Filter und gut ist..........Bergründung : Öl kann über Winter Wasser ziehen.
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.09.2011, 19:12
Benutzerbild von Blutrausch
Sumofahrer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Motorrad: Aprilla Tuono 1100/Yamaha TRX 850
Beiträge: 659
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Zitat:
Zitat von Bredi Beitrag anzeigen
Nabend...........natürlich vor der Saison..........lasse die alte Brühe über Winter drinne das konserviert.
Im Frühjahr frisches Öl und Filter und gut ist..........Bergründung : Öl kann über Winter Wasser ziehen.
Also in meiner Anleitung steht das man das Öl vor dem Winter wechseln soll.Weil das "Altöl" wohl schadhafte Rückstände enthalten soll.Aber wiederum von meinem Gefühl her.Würde ich auch sagen besser vor der Sassion wechseln.Weil ich mir nicht vorstellen kann das es gut is das Öl einen Winter im Motor stehen zu lassen.
__________________
Ich bin eine Raupe du bist ein Reh, ich werde Schmetterling, du zum Filet.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.09.2011, 19:19
Lawbreaker
 
Registriert seit: 11.01.2009
Ort: Altshausen
Beiträge: 217
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Und was meint ihr, wenn man das Öl vorm Winter ablässt und dann den Motor leer lässt und in der neuen saison einfach frisches öl auffüllt?
__________________
Wir rasen NICHT, wir fliegen tief!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.09.2011, 19:21
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Zitat:
Zitat von Bredi Beitrag anzeigen
Nabend...........natürlich vor der Saison..........lasse die alte Brühe über Winter drinne das konserviert.
Im Frühjahr frisches Öl und Filter und gut ist..........Bergründung : Öl kann über Winter Wasser ziehen.
genau so mache ich es auch.....dabei Starte ich sie im Winter jeden Monat einmal und lasse sie Warm laufen.... im Frühjahr warm laufen lassen Öl, Filter und Kerzen gewechselt....
nur nicht ohne Öl stehen lassen... die Motoren im Regal sin Konserviert..
wichtig ist auch noch einen öligen Putzlappen in den Auspuff stecken, hält die Feuchtigkeit fern....

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.09.2011, 19:22
Benutzerbild von Blutrausch
Sumofahrer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Motorrad: Aprilla Tuono 1100/Yamaha TRX 850
Beiträge: 659
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Also wenn deine Garage immer die selbe Temperatur hat kein Problem,ansonsten eher nicht.Kann mir gut vorstellen das sich da auch Kondenswasser bildet.
__________________
Ich bin eine Raupe du bist ein Reh, ich werde Schmetterling, du zum Filet.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.09.2011, 19:24
Lawbreaker
 
Registriert seit: 11.01.2009
Ort: Altshausen
Beiträge: 217
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Bei mir ist es halt so, dass der Ölwechsel nun ein knappes Jahr her ist und ich die nicht noch weitere 6 Monate da drin lassen will.
__________________
Wir rasen NICHT, wir fliegen tief!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.09.2011, 19:27
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Zitat:
Zitat von Bikerboy007 Beitrag anzeigen
Bei mir ist es halt so, dass der Ölwechsel nun ein knappes Jahr her ist und ich die nicht noch weitere 6 Monate da drin lassen will.
Das macht dem Motor auch nichts.... und wenn jemand der Meinung ist das sich das alte Öl im Motor absetzen würde.....dann füll mal neues Öl in ei Glas und lass es ein halbes Jahr stehen.... ich schüttel den Kanister erst immer richtig durch

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.09.2011, 19:32
Lawbreaker
 
Registriert seit: 11.01.2009
Ort: Altshausen
Beiträge: 217
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Dann vertrau ich dir mal, wenn du denkst, dass 1,5 Jahre altes Öl nicht schädlich ist.
Naja, ich denke letztendlich ist es egal, ob man den im Winter oder nach dem Winter macht, wichtig ist doch, dass man einen macht. Und so anfällig sind die Motoren heute auch nicht mehr. Was bin ich denn so pingelig, herr gott nochmal??
__________________
Wir rasen NICHT, wir fliegen tief!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.09.2011, 19:34
Benutzerbild von Blutrausch
Sumofahrer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Motorrad: Aprilla Tuono 1100/Yamaha TRX 850
Beiträge: 659
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Das Öl ruht doch über den Winter,also was soll das machen?Gibt auch so ein Zeugs beim Louis:Motorenzusätze - Louis - Motorrad & Freizeit

Soll nicht schlecht sein,vielleicht benutze einfach mal die Ölzusätze.
__________________
Ich bin eine Raupe du bist ein Reh, ich werde Schmetterling, du zum Filet.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.09.2011, 19:37
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.447
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Zitat:
Zitat von Bikerboy007 Beitrag anzeigen
Dann vertrau ich dir mal, wenn du denkst, dass 1,5 Jahre altes Öl nicht schädlich ist.
Naja, ich denke letztendlich ist es egal, ob man den im Winter oder nach dem Winter macht, wichtig ist doch, dass man einen macht. Und so anfällig sind die Motoren heute auch nicht mehr. Was bin ich denn so pingelig, herr gott nochmal??
Ach was alles wird gut..........1,5 Jahre altes Öl wird den Motor sicher nicht schaden........es sei denn es hat 100000 km auf dem Buckel
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.09.2011, 19:39
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Zitat:
Zitat von Blutrausch Beitrag anzeigen
Das Öl ruht doch über den Winter,also was soll das machen?Gibt auch so ein Zeugs beim Louis:Motorenzusätze - Louis - Motorrad & Freizeit

Soll nicht schlecht sein,vielleicht benutze einfach mal die Ölzusätze.
Ich halte von diesen Zusätzen nicht viel... kauf vernünftiges Öl was zu deiner Maschine passt damit ist dir meist mehr geholfen....

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.09.2011, 19:44
Lawbreaker
 
Registriert seit: 11.01.2009
Ort: Altshausen
Beiträge: 217
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

So werd ichs machen! Danke ihr lieben Raser.
__________________
Wir rasen NICHT, wir fliegen tief!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.09.2011, 20:23
GPZ Fahrer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 1.684
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Zitat:
Zitat von Bredi Beitrag anzeigen
Nabend...........natürlich vor der Saison..........lasse die alte Brühe über Winter drinne das konserviert.
Im Frühjahr frisches Öl und Filter und gut ist..........Bergründung : Öl kann über Winter Wasser ziehen.
hmm, ich bin auch andere Meinung. Altöle sind ätzend. Letztlich kann es das Öl egal sein ob es im Motor oder im Kanister auf sein Einsatz wartet.

Ich mach auf jeden Fall vor dem Winterschlaf.

Scheint aber auch nen Glaubensfrage zu sein
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.09.2011, 20:48
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.447
Standard AW: Ölwechsel vor/nach Winterpause?

Zitat:
Zitat von Jason Beitrag anzeigen
hmm, ich bin auch andere Meinung. Altöle sind ätzend. Letztlich kann es das Öl egal sein ob es im Motor oder im Kanister auf sein Einsatz wartet.

Ich mach auf jeden Fall vor dem Winterschlaf.

Scheint aber auch nen Glaubensfrage zu sein
Da bin ich wiederum anderer Meinung........grins,normal ist das Öl ja in der Regel so
15-20000 Km alt...........also lange noch kein Altöl
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Winterpause Isabella74 Motorradtechnik 13 04.10.2011 08:36
auf der Suche nach der passenden... f-ank Motorrad Allgemein 11 23.08.2011 19:20
Kraftstoffzufuhr verstopft! Nach Ölwechsel... Timble Motorradtechnik 10 21.07.2011 20:56
KLE 500 springt nach winterpause nicht an Lando Motorradtechnik 0 19.02.2011 18:58
Die Winterpause kommt .... Munchkin Motorrad Allgemein 29 15.11.2010 21:03