Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.06.2017, 13:27
Sozius
 
Registriert seit: 11.06.2017
Beiträge: 1
Ausrufezeichen Motorradzulassung problemlos?

Hallo,
mein Onkel hat seinem Sohn so ca. 2011 oder 12 die Aprilia RS125 2 Takt gekauft. Da sein Sohn aber keine Lust auf Motorrad fahren hatte, stand die Maschiene nur in der Garage rum und wurde nie Zugelassen. Der TÜV ist wahrscheinlich auch schon längst abgelaufen. Da aber ich jetzt Lust habe die zu fahren, will mein Onkel die mir schenken. Das Problem ist aber, dass die ja seit 2012 wegen den Abgaswerten nicht mehr produziert wird. Weiß jemand, ob ich die einfach zulassen kann oder ob ich da Probleme kriege? Und wenn ich Probleme kriege, kann ich die so umbauen, dass die Maschiene zugelassen wird (Geld würde dabei keine Rolle spielen)?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2017, 16:14
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.638
Standard AW: Motorradzulassung problemlos?

Da wär es doch das einfachste mal bei der Zulassungsstelle anzurufen.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2017, 22:01
Benutzerbild von Taxi-Driver
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 26.11.2013
Motorrad: Honda Transalp PD06
Beiträge: 641
Standard AW: Motorradzulassung problemlos?

Die haben aber doch am Wochenende geschlossen.
__________________
Ein Fahrzeug hat erst dann genug Leistung wenn man Angst hat den Motor zu starten.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2017, 23:36
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.531
Standard AW: Motorradzulassung problemlos?

Eine Neumaschine muß aktuelle Schadstoffemissionen einhalten. Ein Gebrauchtfahrzeug nicht. Klar kannst Du sie zulassen, wenn Du sie vorher bei der Prüfstelle vorführst. Was an dem Motorrad noch zu machen ist, um eine HU erteilt zu bekommen, kann Dir eine Motorradwerkstatt sagen. Hat aber nichts mit den Abgaswerten zu tun, sondern eher ob z. B. Licht, Bremse, und Fahrwerk in Ordnung sind.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.06.2017, 13:48
Benutzerbild von Taxi-Driver
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 26.11.2013
Motorrad: Honda Transalp PD06
Beiträge: 641
Standard AW: Motorradzulassung problemlos?

Ich denke mal, dass er bedenken hat, da sie noch nie zugelassen war und theoretisch dann Erstzulasdung 06/17 wäre.
Dann würden die Abgaswerte nicht mehr passen.
Aber ich denke mal dass die Maschine ja schon ein Fahrzeugbrief hat und es dadurch kein Problem sein wird.
__________________
Ein Fahrzeug hat erst dann genug Leistung wenn man Angst hat den Motor zu starten.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.06.2017, 15:38
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.638
Standard AW: Motorradzulassung problemlos?

Zitat:
Zitat von Taxi-Driver Beitrag anzeigen
Die haben aber doch am Wochenende geschlossen.
Ja genau und Heute ist Montag und da haben die Offen.
Ob er das jetzt gestern gewusst hätte oder nicht hätte ihm genau soviel gebracht.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.06.2017, 13:56
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.531
Standard AW: Motorradzulassung problemlos?

Tja, vielleicht schafft er es ja noch, sein Anliegen zu konkretisieren...
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook

Stichworte
2takt, abgaswerte, aprilia, zulassung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln