Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorradtechnik

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.10.2010, 14:15
Sozius
 
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 1
Standard Zylinder kaputt?

Hallo,
ich habe eine Yamasaki YM50-8b. Jetzt hab ich das Problem, dass ich bzw. mein Vater das Öl gewechselt hat (mit normalem Motoröl). Ich bin damit ne weile rumgefahren und hab abundzu auch gemerkt das es etwas aus dem Zylinder qualmt, aber dachte mir nicht viel dabei o.o Jetzt bin ich letztens auf der Lanstraße stehengeblieben und das ding springt nicht mehr an. Wir haben gestern bemerkt das da Vollsynthetiköl rein muss.
Wir haben es doch einmal geschafft die Machine anzubekommen (mit anschieben), aber es kam viele schwarze abgase aus dem Auspuff.
Hat das Öl jetzt den Zylinder gefetzt oder liegt es doch an was andrem?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2010, 16:58
Benutzerbild von Routi
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: Gifhorn
Beiträge: 504
Standard AW: Zylinder kaputt?

Also , am Öl dürfte das nicht liegen . Umgekehrt , also Vollsynthetik einfüllen nach Normalöl , da könnte ein Leistungsabfall stattfinden .Bei einigen Marken und Modellen muß man nach dem Ölwechsel das Systhem entlüften , damit die Schmierung gewährleistet ist . Steht aber in der Betriebsanleitung , bzw. sollte stehen . Das sieht bei Dir nach einem Kolbenschaden aus , oder deine Ventilschaftdichtungen sind im Eimer , wobei zuviel Öl in den Zylinder kommt. Kann aber auch sein , das deine Motorentlüftung dicht ist und der Druck im Kurbelgehäuse zu hoch wird und sich einen anderen Weg zur Entspannung sucht .
__________________
Don`t Drink too Much
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.10.2010, 01:24
Benutzerbild von Hawkwind
Kanalratte
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Oberhausen
Beiträge: 813
Hawkwind eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: Zylinder kaputt?

Doch, liegt am Öl.
__________________
Gruß
Felix
Ich fahr Mopped, weil ich kein Fahrrad hab
www.bikesanddogs.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.10.2010, 19:27
Benutzerbild von Routi
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: Gifhorn
Beiträge: 504
Standard AW: Zylinder kaputt?

Wau , was für eine Antwort . Vor allen Dingen die Begründung begeistert mich absolut . Da habe ich in meinem Alter noch was dazugelernt . Sowas kann nur aus der Feder eines gelernten Zweiradmechanikers stammen . Nochmals Daumen hoch für so viel Fachwissen.
__________________
Don`t Drink too Much
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2010, 20:27
Benutzerbild von Hawkwind
Kanalratte
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Oberhausen
Beiträge: 813
Hawkwind eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: Zylinder kaputt?

Zitat:
Zitat von Saffe Beitrag anzeigen
Hallo,
Jetzt hab ich das Problem, dass ich bzw. mein Vater das Öl gewechselt hat (mit normalem Motoröl).
Was heisst das???

Wenn da wirklich vollsynthetisches rein muss, liegt's am Öl.

@ Routrunner
Erst richtig lesen, dan rumspinnen.
__________________
Gruß
Felix
Ich fahr Mopped, weil ich kein Fahrrad hab
www.bikesanddogs.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.10.2010, 17:26
Benutzerbild von Routi
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: Gifhorn
Beiträge: 504
Standard AW: Zylinder kaputt?

Rumspinnen ?
Hawkwind , dann beantworte mir mal diese Frage .
Du bist mit dem Moped in der Wüste und du stellst fest , das du kein Motoröl mehr im Motor hast . Die nächste Gelegenheit , um Motoröl zu bekommen liegt aber 100km weit entfernt und es ist keiner da , der dir welches besorgen kann . Was machst Du , um doch mit deinem Moped dorthin zu kommen , bzw. damit zu fahren ?
__________________
Don`t Drink too Much
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.10.2010, 17:39
Benutzerbild von Blue
D'oh!
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: zu hause
Beiträge: 217
Standard AW: Zylinder kaputt?

Wer kann "normales Öl" definieren ?
Wenn der Hersteller vollsynthetisches Öl vorschreibt dann gilt das in der Wüste genauso wie in Deutschland. Wobei ich sehr daran zweifel, daß er bei den Temperaturen dort noch soweit gekommen wäre wie hier bei uns . Zurück zum Thema: Vollsynt. Öl verträgt höhere Temperaturen als "normales" Öl, bevor es zu dünnflüssig wird und der Schmierfilm abreist. Der 50ccm Motor wird wohl thermisch am Limit laufen, darum die Vorgabe mit dem Öl.
__________________
Gruß René
_________________________________
Drosseln sind Vögel! Sie in ein Motorrad zu stecken ist Tierquälerei!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.10.2010, 09:46
Fahranfänger
 
Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 31
Standard AW: Zylinder kaputt?

Erst mal guten tag ich möchte auch mein senf dazu tun
Bin seit 35 jahren Baumaschienist und bin auch Atlasbagger luftgekühl im
sommer bei 30grad im schatten volllast 10Std.normal öl und die blastung
ist ein bischen höher als beim Motorrad und die dinger laufen immer noch.
Bei meiner susi ist das nicht anders NORMALES OEL sonst nichts und leuft
super


(P.S. sie hat auch 152 PS und der tacho ist oft bei 260)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.10.2010, 10:00
Benutzerbild von Blue
D'oh!
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: zu hause
Beiträge: 217
Standard AW: Zylinder kaputt?

Ja. Und dein Bagger hat sicher auch nen 50ccm zweitakt Benzinmotor der auch mal mit 8000U/min läuft und auch mit der gleichen Ölmenge befüllt ist. Ganz netter Vergleich .
__________________
Gruß René
_________________________________
Drosseln sind Vögel! Sie in ein Motorrad zu stecken ist Tierquälerei!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.10.2010, 11:37
Fahranfänger
 
Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 31
Standard AW: Zylinder kaputt?

Ob zwei oder viertakter die belastung im wärmezustan bleibt so zimlich die gleiche.
Von 11 Kumpels mit Motorräder fahren 6 syntetisch und 5 leute normales
15w40 und das schon über jahre und davon sind 4 leute heitzer und keiner
hat bis heute irgend ein schaden davongetragen

Überlegen würde ich es mir wenn ich im Rensport währe
oder das Möpi 12-13000drezahl dauer belasten würde

Auch die Industrie lügt damit solche leute wie du tief in ihrer Geldbörse greifen

Ob Oel oder Lebensmittel schreiben kann ich sehr viel
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 24.10.2010, 13:49
Benutzerbild von Blue
D'oh!
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: zu hause
Beiträge: 217
Standard AW: Zylinder kaputt?

Jawohl. Wieder was gelernt. Herstellervorgaben kann man ignorieren, da die ja eh keine Ahnung von ihren eigenen Produkten haben und man kann bedenkenlos seinen Motor mit irgendeiner Flüssigkeit nach eigenem Ermessen befüllen.... außer im Rennsport.
__________________
Gruß René
_________________________________
Drosseln sind Vögel! Sie in ein Motorrad zu stecken ist Tierquälerei!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.10.2010, 19:23
Fahranfänger
 
Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 31
Standard AW: Zylinder kaputt?

Jeder wie er Meint und kann

Alles soll,man muß aber nicht
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.10.2010, 16:44
Benutzerbild von Routi
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: Gifhorn
Beiträge: 504
Standard AW: Zylinder kaputt?

Gonzo ich gebe Dir recht !
So , und nun gebe ich mal die Antwort auf meine Frage an Hawkwind . Da man in der Wüste nie ohne Wasser unterwegs ist , befüllt man den Motor dann mit diesem . Wasser hat nämlich auch eine Gleit-uKühleigenschaft
und bei vorsichtiger Fahrt erreicht man das Öllager unbeschadet .
__________________
Don`t Drink too Much
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.10.2010, 19:25
Benutzerbild von Blue
D'oh!
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: zu hause
Beiträge: 217
Standard AW: Zylinder kaputt?

Langsam wirds richtig witzig. Mal sehn, was noch so kommt .
Achja. Ab 100° geht die gleit/kühleigenschaft vom Wasser in ne sich verflüchtigende Dampfeigenschaft über. Jetzt klärt mich mal auf, wie´s weiter geht .
__________________
Gruß René
_________________________________
Drosseln sind Vögel! Sie in ein Motorrad zu stecken ist Tierquälerei!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 31.10.2010, 11:35
Benutzerbild von Routi
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: Gifhorn
Beiträge: 504
Standard AW: Zylinder kaputt?

Tja , das war eine Frage in meiner Gesellenprüfung zum Kfz-Mech. und wurde von einem Obermeister der Innung bestätigt .
Da mach dich mal schlau , aber ob das gelingt ?
__________________
Don`t Drink too Much
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2-Zylinder 500-600ccm skyna Motorrad Allgemein 11 04.12.2010 10:32
Zylinder und Ventile Deacon Motorradtechnik 4 05.07.2010 22:09
Gsx 650 f neuer Auspuff kaputt? GSX 650 F Motorradtechnik 3 25.01.2009 19:46
Leicht getuned: 125er wird zum 4 Zylinder pinkwurm Motorrad Allgemein 0 12.06.2008 11:48


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0