Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Supersport / Streetfighter

Antwort
Forum-Motorrad.net bei facebookSocial Media Buttons Forum-Motorrad.net bei instagram Forum-Motorrad.net bei youtube Forum-Motorrad.net bei twitter
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.07.2011, 15:47
Benutzerbild von Flash
Experte
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.988
Standard Was macht n guten Fighter aus?

Um mal unsere Experten zu fragen.
Wie sieht ne gute Streetfighter aus?
Besser was zeichnet eine gute Fighter aus?

Lampenmaske, breiter Lenker, senkrecht in den himmelzeigendes Heck
und mehr Hinterreifen unterm Heck kleben als auf der Felge.

So sehen zumindest die Teile aus die hier so rumfahren.
ImageShack® - Online Photo and Video Hosting
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.07.2011, 16:01
Benutzerbild von GSX-Matze
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 1.764
Standard AW: Was macht n guten Fighter aus?

Zitat:
Zitat von Flash Beitrag anzeigen
Um mal unsere Experten zu fragen.
Wie sieht ne gute Streetfighter aus?
Besser was zeichnet eine gute Fighter aus?

Lampenmaske, breiter Lenker, senkrecht in den himmelzeigendes Heck
und mehr Hinterreifen unterm Heck kleben als auf der Felge.

So sehen zumindest die Teile aus die hier so rumfahren.
ImageShack® - Online Photo and Video Hosting
Das bezeichne ich nicht als Fighter....hier mal ein kleines Beispiel.Wobei es völlig egal ist,wie steil das Heck ist und wie breit der Reifen,Lenker und Fahrer
Nein,über Geschmack kann man sich streiten,da steht einem alles offen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 003.jpg (69,6 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 63278965b7f778e274f8cacf5d378ab21b2276c.jpg (159,8 KB, 24x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.07.2011, 16:12
Benutzerbild von Flash
Experte
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.988
Standard AW: Was macht n guten Fighter aus?

Da ist dann gleich die nächste Frage.
Woran erkennt man den nun ne Fighter?

Ich durft mir jetzt schon häufiger anhören
deine sieht ja aus wie ne Fighter

äh . . . nein is keine Fighter, ist nur nach meinem Geschmack umgebaut.
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.07.2011, 16:28
Benutzerbild von GSX-Matze
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 1.764
Standard AW: Was macht n guten Fighter aus?

Zitat:
Zitat von Flash Beitrag anzeigen
Da ist dann gleich die nächste Frage.
Woran erkennt man den nun ne Fighter?

Ich durft mir jetzt schon häufiger anhören
deine sieht ja aus wie ne Fighter

äh . . . nein is keine Fighter, ist nur nach meinem Geschmack umgebaut.
Puuh!Ihr macht es einem aber auch nicht leicht
...ein kompletter Umbau,der sich absolut vom Serienzustand abhebt.Wobei man die Fahreigenschaften(Setup)nicht verschlechtert,sondern verbessern möchte.Ganz egal,ob man nun mehr Leistung einbringt oder nicht.Wo sollen wir anfangen???Die Bremsarmatur darf dann gerne mal 750Euro kosten,dazu die passenden Leitungen,Sattel und Scheiben usw....dann liegen wir schon bei guten 1300Euro,ohne das wir jetzt das Bike großartig umgebaut haben.Deine Kupplunghebel und der Rest vom Bike sind noch Serie
Nur so als kleines Beispiel,was hochwertige Teile kosten und was man rechnen sollte um aus einem Fighter einen Hingucker zu machen.Jetzt wissen wir aber noch längst nicht,wie fährt sich das Bike nun?Reine Geschmacksache?Das bestimmt nicht,denn eine Fighter fährt sich so,wie der Pilot es gerne hätte und sich wünscht.Die Geschichte geht dann noch mal richtig ins Geld und wenn dann alles abgestimmt ist,ja dann darf sich der Zossen eine Fighter nennen und nicht vorher.Von Grundauf alles hier zu schreiben dauert ewig....bitte hab Nachsicht

Ach so,zu deiner Maschine...Sie ist optisch verändert,mehr nicht.Wenn das ok ist für dich,ist auch alles inordnung,aber Fighter sind eine andere Geschichte.

Geändert von GSX-Matze (14.07.2011 um 16:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.07.2011, 16:48
Benutzerbild von Flash
Experte
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.988
Standard AW: Was macht n guten Fighter aus?

öi meine Hebel sind nicht Serie

Und das Fahrverhalten ändert sich ja auch schon bei breitem Leker und Heckhöherlegung

Ich mein es gibt da 3 Arten von Maschinen die irgendwie alle Fighter genannt werden.

1. Unfallpfusch Fighter,
2.Komplettumbauten,
3. Komplettumbauten mit Lampenmaske, breitem Lenker, hochgezogenem Heck

Wobei 1. schon mal wegfällt
2. sind zwar von grund auf richtig teuer, aufwändig und abgestimmt aufgebaut.
Sehen aber weniger nach Fighter aus sondern eher nach Luxusrennsemmel

Und 3. Sind die teuren von Grund auf !aggressiv und bullig! aussehenden Fighter

(Hier heißt es schon fast Fighter, wenn du nur dieses Schlagringsymbol irgendwo am Möp hast )
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.07.2011, 17:04
Benutzerbild von GSX-Matze
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 1.764
Standard AW: Was macht n guten Fighter aus?

Zitat:
Zitat von Flash Beitrag anzeigen
öi meine Hebel sind nicht Serie

Und das Fahrverhalten ändert sich ja auch schon bei breitem Leker und Heckhöherlegung

Ich mein es gibt da 3 Arten von Maschinen die irgendwie alle Fighter genannt werden.

1. Unfallpfusch Fighter,
2.Komplettumbauten,
3. Komplettumbauten mit Lampenmaske, breitem Lenker, hochgezogenem Heck

Wobei 1. schon mal wegfällt
2. sind zwar von grund auf richtig teuer, aufwändig und abgestimmt aufgebaut.
Sehen aber weniger nach Fighter aus sondern eher nach Luxusrennsemmel

Und 3. Sind die teuren von Grund auf !aggressiv und bullig! aussehenden Fighter

(Hier heißt es schon fast Fighter, wenn du nur dieses Schlagringsymbol irgendwo am Möp hast )
Dann kauf dir Schlagringaufkleber und dann hast nen Fighter
Nein,ich merk schon...wir kommen bald auf einen Nenner
Der breite Lenker ÄNDERT dein Fahrverhalten,das ist schon mal klar.Aber verbessert er es auch?Ganz sicher nicht!Das Heck wird höher gelegt,feini.Auch hier trifft das gleiche zu.
Nehmen wir als Beispiel meine damalige Hayabusa.Das Fahrwerk war genial und war für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt.Fahr doch mal eine GPZ500 mit solch einer Geschwindigkeit...selbst wenn der Motor es packen würde,du kommst nicht auf die gleiche Geschwindigkeit ohne vom Bike zu fliegen.Hohe Geschwindigkeiten sind aber überhaupt nichts für Fighter,das würde keinen Sinn machen,zwecks der fehlenden Verkleidung am Bike.Es geht viel mehr um Fahrbarkeit auf der Landstraße und Beschleunigung.Jetzt fährt die Hayabusa wieder hinten

Ob ein Fighter eine Maske hat oder nicht spielt keine Geige,es geht hierbei wie gesagt,nur um den Kompletten Umbau der Serienmaschine.Das sind keine Luxusrennsemmel,sondern einfach nur Fighter
Rennsemmel sind zum schnellen fahren und das am besten auf einer Rennstrecke,wo sich eine Serienmäßige Yamaha R1 oder R6 sehr wohl fühlen wird.Eine Fighter fährt man überwiegend auf Landstraßen um das Fahrverhalten zu genießen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.07.2011, 17:25
Benutzerbild von Flash
Experte
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.988
Standard AW: Was macht n guten Fighter aus?

Die hier mein ich
http://www.streetfighter-fejidom.com...er-fejidom.jpg

Umgebaut und Streetfighter genannt
Ist aber keine
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.07.2011, 18:21
Benutzerbild von GSX-Matze
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 1.764
Standard AW: Was macht n guten Fighter aus?

Zitat:
Zitat von Flash Beitrag anzeigen
Die hier mein ich
http://www.streetfighter-fejidom.com...er-fejidom.jpg

Umgebaut und Streetfighter genannt
Ist aber keine
Wie man sie nennen soll,mußt du mal den Besitzer Fragen.Wie gesagt,es gibt auch Leute die einfach ne Maske draufpappen und meinen sie fahren Fighter
Ist eigentlich nicht schwierig zu erkennen,aber wenn sie stimmig läuft und die Übersetzung evtl noch geändert wurde,warum nicht?Nur sagt deine Überschrift ja schon aus um was es geht.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebookSocial Media Buttons Forum-Motorrad.net bei instagram Forum-Motorrad.net bei youtube Forum-Motorrad.net bei twitter


Themen-Optionen
Ansicht

toggle to open Forumregeln

Collapse Toggle Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guten Tag und Hallo katier-shuttle Das bin ich, das ist mein Motorrad 3 02.02.2011 14:52
Was man nicht alles so macht an diesen Tagen.. Schaaf Fun 12 05.10.2010 07:05
Hitzechlag und guten Tag, Christof Das bin ich, das ist mein Motorrad 3 25.07.2010 12:00
Wieviel macht euer Reifen mit...? Ronin Motorradtechnik 2 16.11.2009 13:59
Yamaha R-1 Fighter GSX-Matze Supersport / Streetfighter 5 26.01.2009 12:28