Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Touren

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.07.2010, 08:17
Benutzerbild von willgill
Sozius
 
Registriert seit: 12.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 18
Standard Alpentour in September

Hi zusammen,

meine Freundin und ich planen eine Tour durch den Alpen in September. Wir werden mit meiner Harley Sportster den Autozug von Berlin nach München nehmen, und dann von München raus in die Alpen. Wir wollen ungefahr eine Woche unterwegs sein, über Österreich, hinüber Norditalien und schließlich oben über Zurich und Konstanz züruck nach München.

Das wird meine erste lange Tour sein, und sowieso die erste in den Alpen und gar Europa. Habt ihr einige Tips für Alpentourenanfänger? Worauf sollten wir achten? Wie kalt wird es sein da oben in September? Was andere Fragen sollte ich euch stellen?

Ich wäre für alle Tips und Hinweise sehr dankbar!

Cheers!
Will
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.07.2010, 09:40
Benutzerbild von Ina1
Anfängerin
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Bayreuth
Beiträge: 128
Standard AW: Alpentour in September

Wann wollt ihr denn fahren ?? Wir planen in der letzten Ferienwoche vom 7.9 oder 8.9. bis 11.9. auf Südtirol zu fahren. Zu viert, jeder auf seiner Maschine. Für mich wird das auch die erste große Tour werden. Im August gibt es jeden Tag Intensivtraining Autobahn (fahr ich überhaupt nicht gerne).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.07.2010, 19:55
Benutzerbild von mpbiker
Kein Fahranfänger
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Münsterland
Beiträge: 432
Standard AW: Alpentour in September

Hallo! Wir waren im Juni ´08 in Östereich im Oetztal und Italien am Gardasee. Haben eine warme Zeit erwischt. Sind natürlich viele Pässe gefahren. Und oben auf den höheren Bergen war es etwas kühler. Ist schon merkwürdig, da im Sommer Schnee zu sehen. Mein Mann hatte auf unsere Tagestouren immer ein Koffer dran, wo wir noch etwas wärmere Sachen reingepackt haben. In Italien am Gardasee war es viel zu warm zum Motorradfahren. Haben unsere Motorräder am Hotel stehen lassen und haben noch eine Woche Badeurlaub gemacht.
Auf jeden Fall würde ich empfehlen, sich an die Geschwindigkeitbegrenzung zu halten. Habe später nach dem Urlaub Post aus Östereich bekommen. Wurde von hinten geblitzt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.08.2010, 17:38
Sozius
 
Registriert seit: 06.08.2010
Beiträge: 1
Standard AW: Alpentour in September

Tour in den Alpen, das hört sich gut an....)) Ich fahr nach Frankreich, das wird bestimmt auch toll sein, bin sehr gespannt, wie das alles laufen wird...!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.08.2010, 08:48
Benutzerbild von gsr600
Mückenmörder
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 67
Standard AW: Alpentour in September

moin,

ihr solltet warnwesten dabei haben (muss man österreich und italien und kosten an den tanken vor der grenze ein vermögen) ansonsten empfehle ich möglichst viel der tour im italienischen teil der alpen zu fahren, weniger blitzer und bessere straßen. in italien ist das grüßen verboten (es müssen immer beide hände am lenker sein) also nicht motorradpolizisten grüßen ansonsten ists egal wo traumhaft zu fahren.
also viel spass!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.08.2010, 07:44
Benutzerbild von willgill
Sozius
 
Registriert seit: 12.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 18
Standard AW: Alpentour in September

Hallo ihr,

vielen Dank für die Tips. Jetzt nur noch eine Woche bevor wir losfahren...wir haben also unsere Strecke schön ausgemacht und in meinem Navi gespeichert.

Warnwesten werden wir dann an der Tankstelle anschaffen. Regensachen haben wir selbstverständlich auch.

Wie warm bzw kalt wird es wahrscheinlich da oben sein? Müssen wir uns extreme warm anziehen, oder eher Sommerkleidung anziehen?

danke danke!
cheers
will
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.08.2010, 10:43
Benutzerbild von andre83
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 19.01.2010
Ort: Hammelburg
Beiträge: 286
Standard AW: Alpentour in September

Wir waren letztes Jahr im September und das Wetter war ziemlich gut und es war auch die meiste Zeit warm.

Schau doch mal z.B. auf wetter.com oder so, je nachdem wie das Wetter gemeldet ist kannst du ja dann Klamotten einpacken. Ich würde viel Sommerkleidung mitnehmen, aber auch das ein oder andere wärmere Kleidungsstück.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.08.2010, 08:18
Benutzerbild von KTM Virus
Sozius
 
Registriert seit: 23.08.2010
Ort: NRW , Ruhrpott
Beiträge: 6
Standard AW: Alpentour in September

Hallo

Du solltest dich gut vorbereiten. Mein Mann war das letzte mal letztes Jahr im September dort. Er war für alle Temperaturen gerüstet, hatte jedoch Glück und das Wetter war recht gut und warm. Eine Woche nachdem er wieder zu hause war, lag dort mehrere Zentimeter Schnee.

Das Wetter schlägt also auch schnell mal um und du kannst dich nicht unbedingt auf Prognosen verlassen :-)

LG und ganz viel Spaß auf eurer Tour

Sandra
__________________
Haben ist besser als brauchen

Wer vor der Kurve nicht abbremst, war auf der Geraden zu langsam
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln