Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Chopper / Cruiser

Antwort
Forum-Motorrad.net bei facebookSocial Media Buttons Forum-Motorrad.net bei instagram Forum-Motorrad.net bei youtube Forum-Motorrad.net bei twitter
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.09.2021, 09:09
Sozius
 
Registriert seit: 29.09.2021
Beiträge: 12
Standard Gesucht 250er

Servus liebe Leute,


ich bin 185cm und wiege so schlappe 100kg, nebenbei bemerkt bin ich 56 Jahre alt/jung. Als junger Hüpfer habe ich die MZ TS 250 und MZ ETZ 250 gefahren. In dieser Klasse suche ich etwas, um ein wenig durch die Gegend zu bollern.


Bisher habe ich mich in die Brixton 250 verguggt. Die Royal Enfield Meteor 350 hatte ich auch schon auf dem Schirm, bin mir aber nicht sicher, ob die nicht zu schwer ist, falls ich das Moped doch mal vom Asphalt hochwuchten muss. Das plane ich jetzt nicht aktiv ein, aber man kann ja nie wissen.


Jedenfalls scheint mir die Brixton bzgl. Leistung und Gewicht akzeptabel zu sein. Der Retrolook gefällt mir auch ganz gut. Passt perfekt zu mir. Probefahrten im nächsten Frühjahr.


Habt Ihr noch alternative Vorschläge?


Vielen Dank vorab ...


Schöne Grüße


DaPreiß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2021, 10:06
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 30.10.2020
Ort: Bayern
Motorrad: Harley Dyna Street Bob
Beiträge: 119
Standard AW: Gesucht 250er

Servus
mit den Exoten und/oder Chinesen erkaufst du dir möglicherweise ein Problem. Und von der Körpergrösse her hast du auch kein Problem alles zu fahren, brauchst also nix was irgendwie niedrig ist. Vielleicht schaust du einfach auch mal, was die Japsen so anbieten. Grundsätzlich würde ichmal unterstellen, dass du da langfristig besser mit bedient bist. Die Chopper-Firma Victory ist so ein Exote, der nach ein paar Jahren seine Tore geschlossen hat. Da kannste dann schaun, wo du deine Ersatzteile herbekommst. Brixton habe ich inzwischen auch schon öfters gelesen, soll bei Damen gut ankommen. Ich habe nicht nachgeschaut, aber wie hoch ist die? Du musst dann ja eh viel Probesitzen (nicht nachsitzen :-) ) und Probefahren, bis du das richtige hast. Und wenn dir so ne Kiste umfällt, ist das normal kein problem. Bin selber Spargeltarzan, meine HD ist mir noch nicht umgefallen, aber mein voriges Bike, ne BMW mit 240kg ist mir 2 mal umgefallen und habs selber wieder aufgestellt. Das schaffst du auch. Also das sollte kein Merkmal sein. Musst gut drauf sitzen, und bei 185 wäre vielleicht aich was GS-artiges denkbar. Also schau dich um, setz dich drauf und fahr - wenns so weit ist...
Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.09.2021, 11:36
Sozius
 
Registriert seit: 29.09.2021
Beiträge: 12
Standard AW: Gesucht 250er

Hallo Gerhard,


vielen Dank für die Tipps.


Was ich vergessen hatte zu erwähnen, es werden wohl zwei Motorräder zum Preis für eines. Meine Angetraute wird sehr wahrscheinlich den B196 machen und dann bekkommt sie eine 125er.


Also günstig muss es auch noch irgendwie sein.


Schöne Grüße


DaPreiß
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.09.2021, 12:01
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 30.10.2020
Ort: Bayern
Motorrad: Harley Dyna Street Bob
Beiträge: 119
Standard AW: Gesucht 250er

Versteh schon. Hab schon gesehen, dass die Preise ziemlich konkurrenzlos sind. Wenn man ein bisschen nach Brixton kugelt, stellt man fest, dass die inzwischen ganz schön verbreitet sind.


Haben sogar ein eigenes Forum :-)


https://www.brixton-forum.de/forums/...nd-treffen.21/


Gruß
gerhard
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.09.2021, 12:46
Sozius
 
Registriert seit: 29.09.2021
Beiträge: 12
Standard AW: Gesucht 250er

Trotzdem vielen Dank für die Tipps. Hilft immer bei der Entscheidungsfindung, wenn man andere Argumente bekommt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.09.2021, 14:55
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: KTM 1290 Superadventure S
Beiträge: 1.944
Standard AW: Gesucht 250er

Brixton scheint tatsächlich recht brauchbar zu sein.
Ist eine östereichische Firma bzw. Importeur (KSR), die bisher nur asiatische Fabrikate importiert hat, aber mit Brixton eine Eigenmarke aufgebaut hat.
Wird alles in Ö designt und entwickelt, aber in Fernost hergestellt.

Ich hab vor ein paar Wochen mal die Crossfire 500 begutachtet und die hat schon keinen schlechten Eindruck gemacht.
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.09.2021, 16:52
Sozius
 
Registriert seit: 29.09.2021
Beiträge: 12
Standard AW: Gesucht 250er

Vielen Dank für den Hinweis. Ich kann mir vorstellen, dass die Österreicher ihre Qualitätsansprüche durchsetzen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.09.2021, 21:27
Benutzerbild von oldcruiser
Sozius
 
Registriert seit: 13.09.2021
Ort: M/V an der Elbe
Motorrad: Hyosung Aquilia gv 300s
Beiträge: 9
Standard AW: Gesucht 250er

Hallo dapreiss,
entgegen allen Unkenrufen schnurrt meine hyosung aquila gv300s wie ein Bienchen.
Seitdem Suzuki dort "nach dem Rechten schaut " bauen sie in ganz anderer Qualität.
Sitzhöhe 71cm, Gewicht 176 kg. Ideal zum cruisen. ...
Gibt's übrigens optisch identisch auch als 125-er für b196-er .
Viel Spaß beim Probefahren.

DLzG
Harry

Geändert von oldcruiser (03.10.2021 um 10:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.10.2021, 06:38
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: KTM 1290 Superadventure S
Beiträge: 1.944
Standard AW: Gesucht 250er

Zitat:
Zitat von oldcruiser Beitrag anzeigen
Hallo dapreiss,
entgegen allen Unkenrufen schnurrt meine hyosung aquila gv300s wie ein Bienchen.
Seitdem Suzuki dort "nach dem Rechten schaut " bauen sie in ganz anderer Qualität.
Interessant. Kann man das irgendwo nachlesen?

Ende der 70er / Anfang 80er hat Hyosung mal 125er für Suzuki produziert, aber sonst hab ich noch nix dergleichen mitbekommen.
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.10.2021, 09:40
Benutzerbild von oldcruiser
Sozius
 
Registriert seit: 13.09.2021
Ort: M/V an der Elbe
Motorrad: Hyosung Aquilia gv 300s
Beiträge: 9
Standard AW: Gesucht 250er

Sorry, Habe ich nicht tiefer recherchiert. Nur von Gleichgesinnten (gv300s - Fahrern) gehört.
War mir auch egal, weil für mich zählt, was in meiner Garage steht :-) Habe sie jetzt ein Jahr, 9600km auf der Uhr, hatte bisher rein gar nichts zu bemängeln.
Für mich, einfach nur Fahrspass pur!
Das ist natürlich sehr subjektiv, aber wohl auch gut so :-)

DLzG
Harry
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.10.2021, 10:08
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 30.10.2020
Ort: Bayern
Motorrad: Harley Dyna Street Bob
Beiträge: 119
Standard AW: Gesucht 250er

Das ist leider wohl öfter so, dass es schwierig ist, herauszufinden welchen Ursprung Bikes oder andere Artikel eigentlich sind. Das gilt für mich auch für Brixton. Das erscheint bei der Suche eine österreichische KSR-Group, kann aber auch Hinweise auf eine englische Firma finden. Und wenn KSR dahinter steckt, was heisst das jetzt? Designen die das ganze Bike incl Motor und dlassen das in China fertigen? Oder ist da ein zugekaufter Motor drin? Bei Indian und Polaris was das ja noch einfach. Aber der Motor, der in der Scout verbaut ist, stammt so weit ich weiss von einer Schweizer Firma. Und bei Brixton? Wer macht da den Motor?



Wäre interessant


Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.10.2021, 07:02
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: ER5
Beiträge: 2.458
Standard AW: Gesucht 250er

Moin mit deine Maßen wird dir die Brixton deutlich zu klein sein, die baut sehr zierlich .Die Meteor ist da schon vom anderen Schlag, viel besser verarbeitet und mit mehr Hubraum.
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.10.2021, 15:19
Sozius
 
Registriert seit: 29.09.2021
Beiträge: 12
Standard AW: Gesucht 250er

@Bredi Vielen Dank, ich auch ein wichtiger Denkanstoß
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.10.2021, 21:17
Sozius
 
Registriert seit: 29.09.2021
Beiträge: 12
Standard Zu groß, zu fett?

Danke noch mal, für Eure Überlegungen.


Wegen Größe und Gewicht ist natürlich ein Argument. Ich habe auf YT dieses Video gefunden. Der gute Mann ist über 190cm groß, wiegt 100kg und fährt in dem Video eine Brixton 125ccm. Ich finde das optisch jetzt nicht irgendwie auffällig.
https://www.youtube.com/watch?v=p1MVjoBLR0M



Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.10.2021, 07:48
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 17.02.2019
Beiträge: 127
Standard AW: Gesucht 250er

Zitat:
Zitat von DaPreiß Beitrag anzeigen
..., bin mir aber nicht sicher, ob die nicht zu schwer ist, falls ich das Moped doch mal vom Asphalt hochwuchten muss.

Das "Hochwuchten" ist keine Frage der Kraft, sondern der Technik. Das schafft die zierlichste Person mit einem 300 Kilo-Bomber. So etwas lässt man sich einmal zeigen, dann übt man zu Hause ein paar Mal, und dann ist man unterwegs für alle Eventuallitäten gewappnet.
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebookSocial Media Buttons Forum-Motorrad.net bei instagram Forum-Motorrad.net bei youtube Forum-Motorrad.net bei twitter

Stichworte
250ccm, brixton, gewicht, leicht


Themen-Optionen
Ansicht

toggle to open Forumregeln

Collapse Toggle Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
250er oder 600er? (A2) derPraktikant Kaufberatung 12 05.12.2015 00:38
Erste Maschine 250er oder doch gleich 500 bernhard13 Naked / Tourer / Sporttourer 8 18.08.2013 17:42
250er Rammelstein Motorrad Allgemein 16 27.03.2012 19:07
günstiges 250er hmpf Kauf & Verkauf 6 30.09.2010 19:21
Suche sportlichen 250er als Anfänger max_pla3 Motorrad Allgemein 2 22.07.2010 16:46