Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.04.2019, 20:00
Benutzerbild von nineT MiLe
Fahrschüler
 
Registriert seit: 12.04.2019
Ort: Saarbrücken
Motorrad: BMW R nineT Scrambler
Beiträge: 34
Standard Anwärter aus dem Südwesten

moin,



ich bin Michael aus Saarbrücken, Bj. 65 und bisher ohne jegliche motorisierte Zweirad-Erfahrung.
Wohl in einer Kurzschluss-Reaktion habe ich mich letztes Jahr im Spätsommer in eine BMW RnineT Scrambler verliebt und zügig zugeschlagen
Geplant hatte ich den Führerschein noch im Herbst, aber 7 Wochen Laufzeit der Führerscheinstelle, eigener Urlaub + Urlaub der Fahrschule und anschließend Sauwetter haben mit da einen Strich durch die Rechnung gemacht. Theorieprüfung war dann im November.
Davor hatte ich schon mal auf einem Firmengelände und auf dem ADAC-Übungsplatz die allerersten Erfahrungen gesammelt, weil ich dem Fahrlehrer in den ersten Stunden den Lachkrampf ersparen wollte


Meine praktischen Stunden haben gerade angefangen (mit einer Ducati Monster 797) und ich stelle mich wohl etwas blöd an. An den Grundfahraufgaben gilt es noch zu feilen, aber sie machen mir Spaß. Die An- und Abfahrt über Landstraße max 70 km/h waren beim ersten Mal die Hölle, beim zweiten Mal schon deutlich besser. Ich lerne also langsam, aber ich lerne. Innerorts fällt mir nach zig Jahren Auto nicht allzu schwer, aber auch da gibt es natürlich noch reichlich Optimierungs-Potential. Mein Problem ist wohl der Kopf - mehr als 50 fahre ich auch mit dem Fahrrad kaum und wenn, dann nur kurze Stücke. Da hilft wohl nur üben und gewöhnen. Den Weg hierher habe ich zunächst über den Anfänger-Austauschthread gefunden - da erkenne ich mich in fast jedem Post wieder



Den Winter hatte ich schon mal dazu genutzt, das Bike nach meinen Wünschen - soweit ich das schon nbeurteilen kann, umzubauen. Auf dem Übungsplatz hat mich vor Allem das eher holprige Hinterrad gestört (eher sehr schlechter Asphalt), eine Ganganzeige habe ich zumindest am Anfang auch vermisst.


Geändert wurden also
- Gabelkartuschen: Öhlins
- Federbein: Bilstein + 5 mm
- Einzelsitz
- Entfall Soziusrahmen
- Kurzes Heck (AC Schnitzer)
- Mittelgroße Bullet-Blinker
- seitlicher KZ-Halzer Wunderlich

- Seitentäschlein für Kleinkram


Wenigstens kann ich besser schrauben als fahren und ich schraub' halt auch gerne. Und hier isse nu:


MiLe Scrambler.jpg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg MiLe Scrambler.jpg (381,4 KB, 31x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2019, 20:08
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.265
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Willkommen
Die RnineT find ich echt Cool, für mich leder nur zu klein.
Das mit dem Schein wird schon und die Grundfahrübungen waren schon immer ätzend aber mit etwas Übung sollte sowas normal klappen.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2019, 20:14
Hardy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Sehr schönes Bike. Fahren lernt man durch fahren. Das wird mit der Zeit so geschmeidig funktionieren wie Autofahren.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2019, 20:43
Benutzerbild von sandman667
Fliegenfänger
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: 38154
Motorrad: Kawasaki ZR-7
Beiträge: 178
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Wow, ich hätte nie gedacht, dass ich das mal über eine RnineT sagen würde, aber - die sieht echt gut aus!
Willkommen an Bord!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.04.2019, 21:21
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.716
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Willkommen im Forum,

schicke "Ninette".
Mich persönlich würde allerdings stören, dass der Auspuff länger ist, als das Heck.

Aber mir muss sie ja auch nicht gefallen, oder vielleicht täuscht auch die Perspektive.

Gesendet von meinem LG-H930 mit Tapatalk
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.04.2019, 21:33
Benutzerbild von nineT MiLe
Fahrschüler
 
Registriert seit: 12.04.2019
Ort: Saarbrücken
Motorrad: BMW R nineT Scrambler
Beiträge: 34
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Erst mal vielen Dank für Eure nette Begrüßung!



@ WorldEater: Auf dieses Verhältnis hatte ich nie geachtet und musste selbst erst nachschauen: Es ist die Perspektive


nineT Seite rechts.jpg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg nineT Seite rechts.jpg (484,8 KB, 20x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.04.2019, 21:34
Benutzerbild von nineT MiLe
Fahrschüler
 
Registriert seit: 12.04.2019
Ort: Saarbrücken
Motorrad: BMW R nineT Scrambler
Beiträge: 34
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Erst mal vielen Dank für Eure nette Begrüßung!



@ WorldEater: Auf dieses Verhältnis hatte ich nie geachtet und musste selbst erst nachschauen: Es ist die Perspektive - Puff und Heck enden ziemlich genau auf einer Höhe


nineT Seite rechts.jpg
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.04.2019, 22:06
Benutzerbild von Der Neue
Reifenschoner
 
Registriert seit: 04.10.2016
Ort: Großraum Stuttgart
Motorrad: Versys 650
Beiträge: 305
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Hallo nineT Mile


Willkommen und: Wow, schnuckelige Maschine, Respekt sieht klasse aus......


Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.04.2019, 05:00
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 09.04.2017
Beiträge: 122
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Herzlich willkommen!

Die BMW sieht mega aus finde ich!

Zu deinem Problem: ich habe letztes Jahr mit Anfang 30 den Schein gemacht. Ich bin Zweiräder gewohnt, aber 100kmh kamen mir auch mega schnell vor. Es ist einfach ein anderer Schnack. Aber du merkst ja selbst, dass du dich gewöhnst. Halt nur langsam.
Aber so what? Solang du Spaß hast ist alles gut. Nimm dir die Zeit einfach.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.04.2019, 05:49
Fahranfänger
 
Registriert seit: 17.02.2019
Beiträge: 39
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Willkommen im Forum.


Schönes Gerät. Und schön, dass du das du dich entschlossen hast, den Schein zu machen.Wirst sehen, es geht mit jeder Stunde besser und macht mehr Spaß.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.04.2019, 07:02
Benutzerbild von PanFriend
Panner
 
Registriert seit: 26.12.2012
Ort: Südöstl. Münsterland
Motorrad: Yamaha FJR 1300
Beiträge: 504
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Willkommen im Club.

Vielleicht sieht man das gute Stück ja mal live.
__________________
gued goahn! - www.mtce.tk
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.04.2019, 11:44
Benutzerbild von Qfun
Blümchenflücker
 
Registriert seit: 02.02.2019
Ort: 410XX
Motorrad: BMW 1150RT
Beiträge: 110
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Hallo



und willkommen im Forum sowie viel Spass und Glück beim Schein
__________________
LzG Frank
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.04.2019, 06:49
Benutzerbild von Gründauer
Fahranfänger
 
Registriert seit: 09.01.2018
Ort: 63584
Motorrad: CBF 600 SA
Beiträge: 71
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Willkommen hier und viel Spaß.
Das fahren ist (gerade am Anfang) immer ne Kopfsache. Oft ist man(n) viel zu verkrampft weil du ja quasi ohne 'Stahlkäfig' pur auf einer Maschine sitzt und natürlich jede Bewegung und Gewichtsverlagerung unmittelbare Auswirkungen hat. Aber deshalb: locker sein. Wie beim Reiten.. ;-) Schenkel an den Tank und der Rest unverkrampft am Lenker. Wichtig natürlich auch dabei die richtige Sitzposition. Wenn Du da schon falsch sitzt, kannst Du nicht 'Locker' sein. Aber alles in allem -wie die Vorredner schon sagten- Routine kommt mit dem Fahren.
Zum letzten Foto (Seitenaufnahme).... das Bild entstand aber nicht auf dem ADAC Übungsplatz oder? Fährst Du schon 'draußen' irgendwo rum (ohne F.-Schein)?
__________________
>>Diese Signatur ist in Deinem Land leider nicht verfügbar<<
https://youtu.be/YA2cmymgNVQ
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.04.2019, 08:07
Benutzerbild von nineT MiLe
Fahrschüler
 
Registriert seit: 12.04.2019
Ort: Saarbrücken
Motorrad: BMW R nineT Scrambler
Beiträge: 34
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Danke noch mal für die Begrüßungen!!



@ Gründauer: Doch doch, das ist der ADAC-Übungsplatz bei uns. Ich gebe zu, schon mal dran gedacht zu haben, das Bike zu nehmen und nächtens auf einen nahen Parkplatz zu fahren, aber das ist mir dann doch zu riskant. Bin zwar in 35 Jahren Auto erst ein Mal angehalten und kontrolliert worden, aber man kennt das ja.....
Außerdem: ein Parkplatz ist zur Beseitigung meines Problems auch wenig geeignet da zu klein. Selbst der Übungsplatz gibt da nicht viel her, da max. 50 km/h, und da kenne ich mittlerweile von jedem Schottersteinchen auf der Straße, Vor- und Zunahme und Krankengeschichte



Ich beneide gerade die Schweizer - die dürfen nach bestandener Theorie schon ohne offiziellen Fahrlehrer einige Monate auf die Straße - eben um zu üben. Da ist das langsame rantasten an höhere Geschwindigkeiten wohl einfacher machbar und über einen längeren Zeitraum verteilbar als bei uns.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.04.2019, 09:20
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.716
Standard AW: Anwärter aus dem Südwesten

Zitat:
Zitat von nineT MiLe Beitrag anzeigen
Erst mal vielen Dank für Eure nette Begrüßung!



@ WorldEater: Auf dieses Verhältnis hatte ich nie geachtet und musste selbst erst nachschauen: Es ist die Perspektive


nineT Seite rechts.jpg
In der Tat!
Schaut gut aus!
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Spritztour durch den Südwesten der USA Azemiops Touren 12 01.02.2013 08:46


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0