Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.08.2015, 02:26
Fahranfänger
 
Registriert seit: 01.08.2015
Motorrad: Z800 alias zorro
Beiträge: 40
Standard New member

Hallo zusammen,

Ich überlege mittlerweile schon seit Jahren den A Schein zu machen, aus diversen Gründen habe ich es dann immer wieder verworfen. Seit letzter Woche bin ich wieder diesem Gedanken verfallen und möchte endlich Nägel mit Köpfen machen.. ich war sogar in der Fahrschule um mich zu erkundigen. Denke das ich mich am Dienstag anmelden werde. Zweiraderfahrung habe ich auch schon. :-) Fahre öfters Fahrrad. Haha. Als ich 16 Jahre alt war, bin ich 50er Scooter gefahren. Später folgten dann noch ein Mopped mit Fußschaltung (Aprilia Red Rose 50) und eine 50er Vespa PK.. Mittlerweile habe ich aber alle motorisierten Zweiräder verkauft. Jetzt mit etwas über 30 möchte ich endlich was richtiges fahren.

Ich denke das reicht erstmal, bis später
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.08.2015, 06:53
Benutzerbild von DängelDängel...beinhart
Ganzjahres-Fahrerin
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Münsterland NRW
Motorrad: R 1200 GS LC und CBF1000 FA
Beiträge: 2.116
Standard AW: New member

Hallo Raffi,
herzlich Willkommen im Forum und
viel Spass hier.
Guter Entschluss, den Führerschein zu
machen, bestimmt einer deiner besten
In letzter Zeit.
Lieber spät als nie
Wünsche Dir viel Spass und Erfolg in
der Fahrschule.
Welcome in Bikers World.
Lg Sandra
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.08.2015, 08:49
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: New member

Halo Raffi, auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum ..... .... Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.08.2015, 11:10
Benutzerbild von sav
sav sav ist offline
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 15.04.2009
Motorrad: Kawasaki ZZR 600
Beiträge: 432
Standard AW: New member

Viel Spaß im Forum.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.08.2015, 11:56
Fahranfänger
 
Registriert seit: 01.08.2015
Motorrad: Z800 alias zorro
Beiträge: 40
Standard AW: New member

Danke für die nette Begrüßung. Gehe heute noch in ein Laden für Motorradbekleidung. Will mich vorab ein bisschen umsehe, damit ich weiß was mich die Ausrüstung kosten würde.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.08.2015, 12:21
Benutzerbild von sav
sav sav ist offline
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 15.04.2009
Motorrad: Kawasaki ZZR 600
Beiträge: 432
Standard AW: New member

Mit 1000 Euro für Bekleidung und Helm solltest du schon rechnen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.08.2015, 17:29
Fahranfänger
 
Registriert seit: 01.08.2015
Motorrad: Z800 alias zorro
Beiträge: 40
Standard AW: New member

Gar nicht so einfach was passendes zu finden. Waren ca. 2 Stunden beim Louis und eine gute Stunde bei Polo. Bei Louis war die Hölle los da in der Schweiz Nationalfeiertag ist und eben alle in Deutschland waren zum shoppen. Die haben echt eine Riesenauswahl, die Verkäufer waren aber voll am Anschlag, daher kam die Beratung zu kurz, die konnten sich nicht nur um mich kümmern. Habe aber trotzdem 2 Lederkombis anprobiert. Habe festgestellt das es nichts für mich ist.

Danach war ich im Polo dort habe ich auf Anhieb was gefunden, bin eher der Textil-Typ glaube ich. Gekauft habe ich noch nichts, aber denke das wird so in etwa meine Erstaussatttung werden.

-Helm Shark 250.- Euro
-Kurzstiefel Road 80.- Euro
-FLM Hose 200.-Euro
-FLM Jacke 250.- Euro

Handschuhe noch unsicher etwa 100.- Euro

Was könnt ihr zu FLM sagen? Und Shark Helme?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.08.2015, 18:32
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.531
Standard AW: New member

Helm muß passen (Paßform/Sicht/Gewicht). In der Preisklasse bis 400 Euro taugt das Meiste für die Landstraße. Ich bevorzuge Doppel-D-Verschluß. Der sitzt immer straff.
FLM ist die Discountkombi von Polo. Bei einem Sturz über 50 km/h wird eine Textilkombi zu dem Preis, dann wohl ´ne Einwegkombi sein. Es sollten halt wenigstens die Protektoren nicht verrutschen, sonst kannst Du gleich im Skianzug fahren... Und es sollten CE-Protektoren sein, also keine Schaumstoffeinlagen.

Aber Klamottenkauf ist immer eine Frage der Verwendung. Ich kauf sie, für maximalen Schutz beim Stürzen. Entscheidungskriterien, wie bequem (Obwohl, hab in der Lederkombi auch schon geschlafen...), wasserdicht, oder schick sein (Mir hat mal eine Frau erklärt, daß Protektoren in der Kombi einen dicken Hintern machen... ), ist mir absolut egal.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.08.2015, 18:49
Fahranfänger
 
Registriert seit: 01.08.2015
Motorrad: Z800 alias zorro
Beiträge: 40
Standard AW: New member

Helm würde super passen. Der hat auch diesen Doppel-D Verschluss. Wenn man weiß wie der richtig zu geht ist das eine feine Sache. Das hat mir dann ein Verkäufer erklärt. Ich bin beim Fahren Brillenträger, und der von mir ausgesuchte Helm hat einen Sonnen-Zusatzvisier innen gegen Sonne (weiss nicht mehr wie das richtig heißt )

Ob es CE Protektoren waren, weiß ich leider nicht. Danke für den Hinweis.

Finde richtige Schutzkleidung wichtig, aber ich habe eigentlich nicht vor ungewollt abzusteigen.. Oder gehört das dazu? Beim Radfahren stürze ich auch nicht. Fahre aber nie auf letzte Rille.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.08.2015, 19:01
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.531
Standard AW: New member

Vielleicht sollte man dann doch gleich auch den Helm weg lassen, oder...? Ist ja dann auch unnötig, wenn Du das nicht vor hast...
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.08.2015, 19:14
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.531
Standard AW: New member

Aber Spaß beiseite... Den Sicherheitsgurt wirst Du ja wohl auch nicht nur deswegen anziehen, weil Du mit dem Auto fährst wie der Henker, oder?

Hier ein Erlebnis von einem Bekannten von mir:
Er hat sich eine Kevlarjeans und so einen "Eisdielen-Blouson" gekauft. Dann ist er in einer Kurve auf Splitt gekommen. Zur Mopedreparatur kam eine neue Schutzausrüstung, und Fleischwunden. Und das bei unter 100 km/h. Und ich sag noch zu ihm "Tu das Zeugs bloß nicht testen..."
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.08.2015, 20:07
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.531
Standard AW: New member

Ach ja, hier ein Photo von meiner ersten Lederkombi... Die war mal so schwarz, wie das Sofa...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0387[1].jpg (163,6 KB, 34x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.08.2015, 00:44
Benutzerbild von DängelDängel...beinhart
Ganzjahres-Fahrerin
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Münsterland NRW
Motorrad: R 1200 GS LC und CBF1000 FA
Beiträge: 2.116
Standard AW: New member

Zitat:
Zitat von ichdereric Beitrag anzeigen
Ach ja, hier ein Photo von meiner ersten Lederkombi... Die war mal so schwarz, wie das Sofa...
boah Eric,
du sollst damit ja auch nicht 12 Stunden am Tag in der Sonne
stehen..und dann noch ohne Einschmieren
nee..krass, echt..auch Leder altert..klar, Naturprodukt.
lg Sandra:
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.08.2015, 03:38
Fahranfänger
 
Registriert seit: 01.08.2015
Motorrad: Z800 alias zorro
Beiträge: 40
Standard AW: New member

In dem Fall ratest du mir eher zu Leder? Gibt es Anbieter die etwas weiter geschnitten sind? (Probike und Vanucci Lederkombis) passen mir nicht richtig. Habe kurze Beine, dicke Waden normale Taille und oben rum wieder etwas breiter.. Bin kaum aus den Kombis rausgekommen und die Schoner am Knie waren zu weit unten.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.08.2015, 07:42
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.531
Standard AW: New member

Sandra, die hatte ich von ´95 bis ´09 an. Was an Oberfläche weg ist, hatte Bodenkontakt. Mit der Sonne hat das nix zu tun.

Raffi, es gibt noch viele Hersteller. Günstigere und Teuere (Google, und Tests in der MOTORRAD...). Anprobieren mußt Du sie natürlich. Ich kann Dir für Deinen Körperbau keinen Tip geben. Mir passen die 08/15-Schnitte. BTW: Ich komm auch schlecht aus meiner Kombi raus, z.B. bei Temperaturen über 30 Grad. Aber es ist ja eine zweite Haut, und kein schlappriger Homedress...
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln