Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Fun

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.02.2020, 14:03
Benutzerbild von SimOnTheBike
Anfänger im Ruhestand
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 1.709
Standard Ich steige aus!

Hallo zusammen.
Was meine ich damit?
Also nachdem ich nun zum wiederholten Male irgendwelchen Forenneulingen mit Rat zur Seite gestanden habe, ohne auch nur den Hauch von Feedback bekommen zu haben (Jepp, der über 2m Mensch ist jetzt hier mal zu nennen), werde ich in Zukunft auf solche Fred's nicht mehr reagieren. Ich bin es satt Zeit und Energie auf solch undankbare Gestalten zu verschwenden.
Ab jetzt beteilige ich mich nur noch an den Themen, die entweder aus dem "etablierten" Mitgliederkreis, was man auch immer darunter verstehen möchte, kommen und Fahranfängerg-Fred. Einzige Ausnahme könnte evtl sein, wenn jemand tatsächlich unaufgefordert sich gescheit vorstellt und sich dann auch spürbar interessiert an der "Ratgebung" beteiligt. Für alle anderen habe ich nur den "Effe" übrig.
Gruß Simon
__________________
Gruß Simon
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.02.2020, 15:11
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.447
Standard AW: Ich steige aus!

Hallo Simon ich verstehe dich voll und ganz, bin auch nur noch stiller Mitleser, habe mich nur wegen Dir mal kurz eingeloggt .
So bin wieder wech, Frage und Antwortspiel ist nicht mehr meins.
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.02.2020, 06:57
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.878
Standard AW: Ich steige aus!

Mach ich die meiste Zeit auch schon so.
Nur ab und zu, lass ich mich noch hinreißen...

Gesendet von meinem LG-H930 mit Tapatalk
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal

Geändert von WorldEater (17.02.2020 um 14:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.02.2020, 13:48
Benutzerbild von PanFriend
Panner
 
Registriert seit: 26.12.2012
Ort: Südöstl. Münsterland
Motorrad: Yamaha FJR 1300
Beiträge: 532
Standard AW: Ich steige aus!

Hallo Simon,

das kann ich nur allzu gut nachvollziehen. Ich schaue - soweit es meine Zeit erlaubt - hier regelmäßig rein und finde immer wieder die gleichen Themen, oft "Hilfe, ich liege auf dem Rücken, hebt mich auf, sagt mir, was mein Traummotorrad ist und setzt mich drauf." Die Antworten sind sprachlich wie technisch oft auch nicht auf einem höheren Niveau. Ich habe daher für mich beschlossen, meine knapp bemessene Zeit lieber für F2F Diskussionen oder aber zum Moppedfahren (und gelegentlichem Schrauben) zu verwenden. Dazu haben sich in der Vergangenheit hier über das Forum sehr interessante Begegnungen entwickelt, vielleicht wird das ja auch in Zukunft mal wieder der Fall sein. Ich werde also auch weiterhin immer mal wieder mitlesen und mich auch mal zu Wort melden. Den hunderttausendsten Rat, doch mal den Hintern zu erheben und selbst etwas aktiv zu werden (z.B. mal ein paar Moppeds auszuprobieren), brauche ich aber nicht auch noch geben.
__________________
gued goahn! - www.mtce.tk
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.02.2020, 19:58
Benutzerbild von SimOnTheBike
Anfänger im Ruhestand
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 1.709
Standard AW: Ich steige aus!

Danke für die durchweg positiven Kommentare.
Das bestärkt mich in meinem Denken. Es heißt ja nicht, dass ich hier komplett aussteigen werde, auch wenn ich in absehbarer Zeit ohne Motorrad dastehen werden.
__________________
Gruß Simon
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.02.2020, 09:50
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.759
Standard AW: Ich steige aus!

Erst wollte ich dazu gar nix schreiben, einfach auch weil es deine Entscheidung ist und daran muss man nicht rütteln.

Auf der anderen Seite sind das ja mittlerweile die einzigen Threads die hier überhaupt noch Leben rein bringen und aus denen mal auch etwas entsteht, jeder andere Versuch ist hier eine Relative Totgeburt.
Da muss man sich dann schon an die eigne Nase fassen, Themen die an anderer Stelle funktionieren schaffen hier meist keine Seite, gut wen immer nur die selben 3 4 Hansel drüber reden, tja was will man erwarten, weil einfach nur still mitlesen dafür ist ein Forum halt nicht der Platz.
Was auch auffällt wir haben ja eine anscheinend recht Aktive Schatten Belegschaft die sich hier nur angemeldet hat um PN's auszutauschen, ein Schelm wer böses dabei denkt.

Ich persönlich muss aber auch sagen, wen hier gar nichts mehr geht werde ich mich wohl endgültig hier verziehen, weil dann ist es reine Zeitverschwendung.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.02.2020, 13:36
Benutzerbild von SimOnTheBike
Anfänger im Ruhestand
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 1.709
Standard AW: Ich steige aus!

Ich hätte schon ein paar Sachen auf der Pfanne, die anderswo heiß diskutiert werden. Also wenn Ihr wollt....
__________________
Gruß Simon
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.02.2020, 16:39
Benutzerbild von Der Neue
Reifenschoner
 
Registriert seit: 04.10.2016
Ort: Großraum Stuttgart
Motorrad: Versys 650
Beiträge: 386
Standard AW: Ich steige aus!

@ Simon:

Ich denke Du meinst auch den Beitrag, bei dem Ihr über das Thema Koffer geschrieben habt?
Darf ich eine vorsichtige und sachliche Kritik üben?

Ihr habt da das Thema aber sehr weit ausgetreten und den Fragesteller unter Umständen auch damit vertrieben. Die Infos waren sicher alle net schlecht und auch einiges dabei, was mich interessiert hat.... Aber den Fragesteller vielleicht nicht mehr so sehr, nachdem er die vielen Beiträge gesehen hat.

Ist aber nicht als Angriff gemeint; Ich persönlich fand es für mich sehr informativ, über was und welche Maschinen Ihr euch Gedanken gemacht habt.

Und das viele nicht antworten? Ist halt wie immer und auch teilweise in anderen Foren.

Aber hau einfach mal Deine anderen Gedanken raus, da wird man sicher mal wieder was diskutieren können :-)

Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.02.2020, 17:20
Benutzerbild von SimOnTheBike
Anfänger im Ruhestand
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 1.709
Standard AW: Ich steige aus!

Hallo Jürgen.
Nicht ganz. Der letzte Anstoß war für mich der Fred mit dem 2,03m-Riesen, dem wir versucht haben zu helfen. "Verzweiflung beim Kauf" oder so ähnlich hiess der. Geschrieben und geschrieben und wieder mal kein Feedback, nicht ein einziges Mal und das bis heute noch nicht.
Da hab ich dann beschlossen jetzt ist Schluss!
__________________
Gruß Simon
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.02.2020, 17:35
Benutzerbild von Der Neue
Reifenschoner
 
Registriert seit: 04.10.2016
Ort: Großraum Stuttgart
Motorrad: Versys 650
Beiträge: 386
Standard AW: Ich steige aus!

Kann ich schon verstehen, denke mir manchmal ja das gleiche: warum wird gefragt und es gibt dann kein Austausch?

Aber die Welt wird halt immer schnelllebiger und viele auch egoistischer....

Trotzdem würde ich mich freuen, wenn Du net ganz hier aufhörst

Auf in die nächsten Themen....

Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 18.02.2020, 18:24
Benutzerbild von SimOnTheBike
Anfänger im Ruhestand
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 1.709
Standard AW: Ich steige aus!

Das werde ich auch nicht. Ich bleib schon da, auch wenn ich dann demnächst nur noch Rollerfahrer bin
Aber das soll ja, unter entsprechenden Umständen, nur befristet so bleiben.
__________________
Gruß Simon
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.10.2020, 20:49
Sozius
 
Registriert seit: 16.10.2020
Ort: 49324 Melle
Motorrad: Yamaha FJR 1300 RP11
Beiträge: 12
Standard AW: Ich steige aus!

Hallo Simon,
ich bin zwar selbst noch neu hier im Forum, aber schon einige Zeit unterwegs und weiß was Du meinst. Ist mir in anderen Foren auch schon passiert und ich habe dann ähnlich reagiert. Wenn man einen Rat gibt, dann möchte man auch wissen, ob er "ankommt". Vollstes Verständnis!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.10.2020, 08:18
Benutzerbild von Qfun
Blümchenflücker
 
Registriert seit: 02.02.2019
Ort: 410XX
Motorrad: BMW 1150RT
Beiträge: 210
Standard AW: Ich steige aus!

Hallo Simon
Ja es ist schon ärgerlich wenn man hier einen Rat ausbreitet und kein Feedback bekommt und daher auch von mir für Dich vollstes Verständnis für deine Entscheidung.
__________________
LzG Frank
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.10.2020, 09:28
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.759
Standard AW: Ich steige aus!

Ja Leute aber auch hier muss ich nach gut 8 Monaten wieder sagen, es liegt auch an uns.
Wir wollen auf der einen Seite nicht als Wiki benutzt werden aber über Themen rund ums Motorrad diskutieren wollen viele offensichtlich auch nicht, da frag ich mich halt was machen wir hier?
Da werden Threads eröffnet und es gibt vom Ersteller keine Reaktion auf Antworten.
Soll jetzt keiner in den falschen Hals bekommen aber es ist doch so.

Ich persönlich frag mich da eher ob ich es echt langsam sein lassen soll und zwar in Gänze, den solange ich hier angemeldet bin schau ich halt auch rein.
__________________
come to the dark side, we have cookies


Geändert von Ronin (25.10.2020 um 09:32 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.10.2020, 10:17
Benutzerbild von Soeren2008
Reiskocher-Fahrer
 
Registriert seit: 19.12.2018
Ort: Baden-Württemberg
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Beiträge: 323
Standard AW: Ich steige aus!

Hi,

ich möchte einmal den letzten Beitrag zum Anlaß nehmen mich zu äußern. – Ein Dankeschön an Ronin für den Anstoß hierzu.

Es sei mir auch erlaubt den Beitrag von Ronin als roten Faden für mich zu nehmen. – Es wird keine Bewertung.
.
Zitat:
Zitat von Ronin Beitrag anzeigen
Ja Leute aber auch hier muss ich nach gut 8 Monaten wieder sagen, es liegt auch an uns...
In den letzten Wochen habe ich mich nur sporadisch zu Wort gemeldet, weil ich nichts zu den wenigen Themen beitragen konnte.
Ja ich hätte selbst schreiben können. Auf der einen Seite hatte ich wichtigere Themen im Kopf wegen Corona, daß ich erst einmal alles andere Unwichtige liegengelassen habe. Danach war alles irgendwie in Vergessenheit geraten, weil ich woanders aktiv war. Beides hat auch bei mir nicht funktioniert. Und ich mußte lernen, daß die Themen Reisen und Reiseplanungen auch eine andere Sichtweise bekommen haben.
.
Zitat:
Zitat von Ronin Beitrag anzeigen
…Wir wollen auf der einen Seite nicht als Wiki benutzt werden aber über Themen rund ums Motorrad diskutieren wollen viele offensichtlich auch nicht...
Über die technischen Ausführungen der einzelnen Motorräder und Zusatzausstattung halte ich mich in dem Forum zurück. Erstens habe ich mein begrenztes Wissen und meine Erfahrungen an irgendeiner Stelle veröffentlich. Zweitens wird das Wissen oder Erfahrung auf Grund von mehrfacher Veröffentlichung nicht besser.
.
Zitat:
Zitat von Ronin Beitrag anzeigen
…Da werden Threads eröffnet und es gibt vom Ersteller keine Reaktion auf Antworten...
Das es von einigen Fragestellern hier keine Rückmeldungen gibt halte ich für normal. In der heute Zeit sind diese Fragesteller auf Facebook und Co unterwegs und dort ist das der ganz normale Umgang miteinander. – Auch ein Grund, warum ich dort nicht anzufinden bin. Aber das muß jeder selbst entscheiden.
.
Zitat:
Zitat von Ronin Beitrag anzeigen
… da frag ich mich halt was machen wir hier?…
Ich persönlich frag mich da eher ob ich es echt langsam sein lassen soll und zwar in Gänze, den solange ich hier angemeldet bin schau ich halt auch rein.
Ich möchte die Gedanken von Ronin, klar für mich als roten Faden aus dem Kontext gerissen, aufgreifen.

Einige schreiben sehr viel zu den Fragen, was aus meiner Sicht teilweise schon erschlagend wirkt.
Die anderen sind abgetaucht, wo ich auch zugehöre. Manche diskutieren auch Themen bis zum Exzeß, so daß man sich fragt, will er es umsetzen oder nur dem eigenen Seelenfrieden finden. Als Beispiel fällt mir die Diskussion zu einem Anhänger hinter einem Mofa ein.

Die Frage, die jeder für sich persönlich beantworten muß, habe ich mir schon im Laufe des Jahres beantwortet.
Abmelden macht den gleichen Aufwand, als alle paar Wochen beim Durchgang der letzten E-Mails etc. einmal auf der Seite nachzusehen.

Ich habe einmal vorgehabt ein Treffen zu organisieren. Aber durch Corona hat sich das erst einmal erledigt und nachdem ich hier nur noch sporadisch in Erscheinung trete auch erledigt.

Danke nochmals für die Vorlage zum roten Faden.

VG aus dem Heilbronner Land
Frank
__________________
⛽ 22,22 km/l Frank
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln