Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Fun

Umfrageergebnis anzeigen: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?
Überstunden schieben 0 0%
Zweit/Nebenjob 2 7,41%
Kriege von Papi und Mami Zucker in den A.... geblasen 1 3,70%
Ich komme so gerade klar 14 51,85%
Ich habe genug Kohle, verschwende darüber keine Gedanken 6 22,22%
Ich habe überhaupt kein Auto 4 14,81%
Teilnehmer: 27. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.07.2011, 16:27
Benutzerbild von kawafrank
Z-Individualist
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Lüdenscheid
Motorrad: Kawasaki Z 750 S
Beiträge: 1.908
Standard Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Hallo zusammen,
da Motorradfahren gerade nicht billig ist, würde mich mal interessieren, wie Ihr so Euer Hobby finanziert? Bitte nur ehrliche Antworten!
Grüßle
Frank
__________________
Kawasaki, feel the drive!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.07.2011, 16:46
Benutzerbild von Josch
Bald-Kiloemmenbesitzerin
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Peine
Beiträge: 46
Standard AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Meine alte Maschine war zum Glück noch nicht so teuer im Unterhalt. Fitnessstudio gekündigt und in den Semesterferien im Praktikum recht gut verdient. Urlaub fiel in der Zeit eh flach. Das reichte dann immer für Tanken, Wartung, Reparaturen und Co.

Jetzt bin ich am Überlegen, einen Kredit für den Motorradkauf aufzunehmen. Dann habe ich schon alle überflüssigen Abos (wieder Fitnessstudio, Zeitschrift...) gekündigt. Bringt ca. 150€ im Monat mehr, die ich fürs Moppet ausgeben kann. Dann verdiene ich doch recht gut. Es bleiben insgesamt ca. 300€ im Monat über, die ich sparen oder für meine Hobbies ausgeben kann - wenn der Umzug jetzt nicht gewesen wäre So muss ich erstmal wieder aus dem Minus raus. Aber das Bike kommt ja erst im Winter und nächste Saison sollte gerettet sein

Achja, ich habe bei deiner Umfrage ganz unter angekreuzt. Bin überzeugter Bahn und Zweiradfahrer. Dose kommt (vielleicht) erst, wenn sich mal Nachwuchs einstellen sollte. Ansonsten denke ich, ich komme dann grade so klar.

Geändert von Josch (20.07.2011 um 16:50 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.07.2011, 19:06
Benutzerbild von Reisender
Speedbiker
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: Kaltenkirchen
Beiträge: 54
Standard AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Ich bin Soldat und wohne bei Mutti. Muss nur dafür sorgen, dass ich genug Essen in mich hinein stopfe und meine Suzi immer frisch betankt bzw. gewartet wird. (Miete ist auch nicht so hoch )
Wenn ich dann offen fahren darf (21 Monate) steht die FZ1 Fazer schon fast in meiner Garage, ohne Kredit...
__________________
Drive like a devil, feel like an angel!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.07.2011, 19:18
Benutzerbild von Flash
Experte
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.988
Standard AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Die Umfrage is blöd
Mehrfachnennung nicht möglich

- Kein Auto
- komme grad so klar
- Nebenjob
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.07.2011, 19:33
Benutzerbild von kawafrank
Z-Individualist
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Lüdenscheid
Motorrad: Kawasaki Z 750 S
Beiträge: 1.908
Lächeln AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Zitat:
Zitat von Flash Beitrag anzeigen
Die Umfrage is blöd
Mehrfachnennung nicht möglich

- Kein Auto
- komme grad so klar
- Nebenjob
Haha Flash, ist doch nicht wie auf der Steuererklärung, einfach alles ankreuzen, nur um den Beamten zu ärgern. Bist halt nen Sonderfall, Kommst durch den Nebenjob gerade klar, weil Du kein Auto hast! Trotzdem Danke für Dein Voting!
Grüßle
Frank
__________________
Kawasaki, feel the drive!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.07.2011, 19:36
Benutzerbild von zengeuner
2Rad Psychopath
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: Big Buffeltown
Beiträge: 3.578
Standard AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Ihr habt vergessen:

- Dates mit aelteren Männern
- Banküberfall
- Lottogewinner
__________________
Psalm 121:
Der Herr ist ein Schatten über deiner rechten Hand!!!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.07.2011, 19:38
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Ich passe in das Schema gar nicht rein, nichts von allem trifft auf mich zu... ich gehe ganz normal arbeiten......esse mich täglich satt.....trinke auch noch mein Bier.....ich habe nebenbei vielleicht einiges weniger, Handy Internet...usw...
ist aber nichts was ich unbedingt brauche.........
Und wenn ich tanken muss bringe ich vorher das Leergut weg......

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.07.2011, 19:40
Benutzerbild von kawafrank
Z-Individualist
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Lüdenscheid
Motorrad: Kawasaki Z 750 S
Beiträge: 1.908
Lächeln AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Zitat:
Zitat von zengeuner Beitrag anzeigen
Ihr habt vergessen:

- Dates mit aelteren Männern
- Banküberfall
- Lottogewinner
Nö, die Dates ........pfui
Banküberfall? Die haben doch selber nix mehr!
Lotto bei 1 zu 14 Mio Gewinnchance, unwahrscheinlich!
__________________
Kawasaki, feel the drive!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.07.2011, 19:43
Benutzerbild von kawafrank
Z-Individualist
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Lüdenscheid
Motorrad: Kawasaki Z 750 S
Beiträge: 1.908
Lächeln AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Zitat:
Zitat von Opa Beitrag anzeigen
Ich passe in das Schema gar nicht rein, nichts von allem trifft auf mich zu... ich gehe ganz normal arbeiten......esse mich täglich satt.....trinke auch noch mein Bier.....ich habe nebenbei vielleicht einiges weniger, Handy Internet...usw...
ist aber nichts was ich unbedingt brauche.........
Und wenn ich tanken muss bringe ich vorher das Leergut weg......

Gruß Jürgen
Doch auch Du paßt Jürgen, das ist ich komme grad so klar!
__________________
Kawasaki, feel the drive!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.07.2011, 19:44
Benutzerbild von Flash
Experte
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.988
Standard AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Zitat:
Zitat von Opa Beitrag anzeigen
Und wenn ich tanken muss bringe ich vorher das Leergut weg......

Gruß Jürgen
Hast du auch nur von mir

Bin aber auch schon fleißig am Pfandsammeln für die Harztour.
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 20.07.2011, 19:51
corvus-berlin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Ein Motorrad auf Kredit geht nicht.Aus Überzeugung.
Also heute mit 44 Jahren jedenfalls.

Hatte ich mal allerdings.3 Jahre 336 D-Mark für ne FJ 1200.
1993 bis 96.Sparkasse Barkredit für ne Gebrauchte.

Heute nur noch Sprit, Unterhalt.Kostet nicht mehr als 5 EUR Zigaretten
pro Tag.Kostet doch jetzt ne Schachtel , oder ?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.07.2011, 19:56
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Das Auto gibts dank des Unfalls nur noch im Winter

Und ich komme immer grade so ueber die Runden.
10€ am Ende des Monats sind schon viel.


LG


PS: Fuer die Harztour kommt mein Sparbuch zum Einsatz
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.07.2011, 19:58
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Schaut noch mal in den Thread...Kosten Motorrad/ Jahr..........ich stehe immer noch zu meinen Angaben aber ob es bei allen so stimmt???..........nein ich komme zurecht..

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.07.2011, 19:59
Benutzerbild von Flash
Experte
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.988
Standard AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Sparbuch ist ne gute idee
aber wie bekomm ich das flüssig und in den Tank?
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.07.2011, 20:00
Benutzerbild von kawafrank
Z-Individualist
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Lüdenscheid
Motorrad: Kawasaki Z 750 S
Beiträge: 1.908
Lächeln AW: Wie finanziert Ihr Euer Hobby Motorradfahren?

Zitat:
Zitat von corvus-berlin Beitrag anzeigen
Ein Motorrad auf Kredit geht nicht.Aus Überzeugung.
Also heute mit 44 Jahren jedenfalls.

Hatte ich mal allerdings.3 Jahre 336 D-Mark für ne FJ 1200.
1993 bis 96.Sparkasse Barkredit für ne Gebrauchte.

Heute nur noch Sprit, Unterhalt.Kostet nicht mehr als 5 EUR Zigaretten
pro Tag.Kostet doch jetzt ne Schachtel , oder ?
Keine Ahnung, rauche nur größere Dinger (lach)! Also um die Moppedfinanzierung gings nicht, eher um die Finanzierung unseres Hobbys
__________________
Kawasaki, feel the drive!
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu klein zum Motorradfahren? Magdi Motorrad Allgemein 24 16.06.2013 21:06
Zeigt Eure Desktops Jason Fun 74 18.09.2012 19:30
Wochenendtrips zum Motorradfahren / Wandern / Klettern in die Alpen bdiehm22 Touren 1 30.04.2011 19:20
Euer Fahrstil im öffentlichen Verkehr Bikerboy007 Motorrad Allgemein 5 01.12.2009 14:40
Wieviel macht euer Reifen mit...? Ronin Motorradtechnik 2 16.11.2009 13:59