Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Fun

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.07.2012, 13:54
Gittafrog
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

So ... nach meinen Fahrten am Wochenende stell ich hier mal ne These auf und lade - gerade und besonders - die Frauen und Alphamännchen ein, (sinnfreie oder sinnvolle) Eigenerlebnisse und Gedanken zu posten.

Alllloso.. da fährt Frau also im Rahmen der Höchstgeschwindigkeit auf der 2-spurigen Strasse aus Berlin raus und sieht im Rückspiegel schon "Alphamännchen" cool auf dem Racer und in entsprechender Montor. Sieht ihn gemächlich sich nähern (also etwas über Höchstgeschwindigkeit) ... dann Frauchen erblickt und "Gas hochgerissen und mit knapp 85 KMH" zwischen dem mit 70 + dahinrauschenden Verkehr auf der weissen Mittellinie überholen ... (oder mittelholen? Wie nennt man das denn?). Dann aus der Stadt raus (nicht ohne Wheely an der Ampel!!), und ab da immer in meiner Sichtweite, bis ich nach ca 12 KM abbiege. Zeigt mir ja, dass er ab da die Höchstgeschwindigkeit eingehalten haben muss.

An einer anderen beliebigen Ampel stehe ich vorne in der ersten Reihe, recht Spur. In der linken Spur kommt ein ca Mittfünfziger in einem NIssan Micra angeschlendert und hält an. Die Ampel springt auf Grün und Männe drückt aufs Gas wie ein doofer und meint, mit mir Ampelrennen fahren zu müssen ...

Könnte jetzt noch einiger dieser Geschichten vom Wochenende wiederholen, aber das Prinzip ist ja klar.

Nun die These und Frage und der Diskussionsergusspunkt: sind motorradfahrende Frauen verkehrsgefährdend? ... Wie sehen die Betamännchen diese Situationen und was zum Teufel bringt einen normalen Mann dazu, sich wie ein Idiot aufzuführen (ok.. dazu gibts sicherlich KEINE vernünftige Erklärung als "ist halt ein Mann") und .. macht der das auch bei anderen Männern ..

Ja .. ich habe gerade Mittagspause, aber mir ist das jetzt am Wochenende wirklich so oft passiert, dass ich das mal loswerden musste

Gruss Sabine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.07.2012, 16:22
Benutzerbild von die eLSe
eLSentreiberin :)
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: in SH dicht an HH
Motorrad: suzuki LS 650
Beiträge: 85
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

hihihi netter bericht sabine *g*

nun hab ich mir beim lesen eben noch gedacht, ob sie wohl lange haare hat, die von weitem unterm helm hervoschauend unübersehbar sind, oder ob sie so ein schmales persönchen auf ner sportmaschine ist, daß die männerwelt so testosterongehabe an den tag legt

nachdem ich dann keine fotos von dir gefunden habe, aber deine sportvorlieben mit marathon und rennrad gelesen hab', habe ich mich nun für meine zweitere theorie entschieden

tja, was soll man dazu sagen...... kann ja noch nicht mitreden........

wobei, einmal an der roten ampel während der fahrschule, wie ich warten musste, haben vom rand aus (restaurantaußenterrasse) mir 4 männer zugeprostet und rumgescheekert.

tja lag das nun daran das ich FS war/bin oder daran das ich n mädel bin?

lg dany

Geändert von die eLSe (23.07.2012 um 16:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.07.2012, 19:36
Benutzerbild von tobi-tj
Let the good times roll
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Baden Würrtemberg
Motorrad: CBF 1000
Beiträge: 1.031
tobi-tj eine Nachricht über ICQ schicken tobi-tj eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

wahrscheinlich alles Männer mit Minderwertigkeitskomplex...
__________________
The Power of Dreams
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.07.2012, 19:52
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

Zitat:
Zitat von tobi-tj Beitrag anzeigen
wahrscheinlich alles Männer mit Minderwertigkeitskomplex...
Kann das sein, das hier geschleimt wird
Alphamännchen sind halt immer auf Beutezug ....
und den Mädels gefällt es ja wie man liest ...

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.07.2012, 20:09
Benutzerbild von Meridian
Ganzjahresfahrer :)
 
Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Wernigerode
Motorrad: Honda CB 500
Beiträge: 148
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

Sowas ähnliches nur andersum hatte ich letztens auch...
Ich war mal wieder etwas gelangweilt vom Verkehr auf der B73. Dann kam da ein Typ in schwarzer Kombi, schwarzem Helm mit dunklem Visier auf einer schwarzen R1 ins Sichtfeld, der da mit 50 Sachen auf der rechten Spur dahinrollte.
Ich also hinter ihn. Linke Seite mal ranrollen, rechte Seite mal ranrollen. Denken: Scheiße warum ist mein Endtopf so leise?
An einer Ampel dann mal Gas gegeben. An ihm vorbei. In Rückspiegel geguckt. Hmm...nicht mitgemacht der Kerl....
Das ging dann ein paar Ampeln so weiter. (Ich weiß dass ich keine Chance gegen ne R1 hätte, ich wollte nur ein bisschen Spaß )
Irgendwann wurde mir das dann zu blöd. Links rüber und weiter gefahren.

Zurück zur These: Sind motorradfahrende Frauen verkehrsgefährdend?
Ja, mindestens genauso sehr wie spießige R1-Fahrer. Das gibts doch gar nicht
__________________
>> Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to
skid in broadside, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow, what a ride!!!" <<
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.07.2012, 20:10
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 24.03.2012
Beiträge: 555
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

Ihr Weibchen solltet vielleicht etwas mehr auf den Verkehr achten, anstatt auf die Männchen zu starren wie sie sich verhalten.











Echt schlimm diese Weibchen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.07.2012, 20:30
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: München
Motorrad: Kawa er6-f
Beiträge: 147
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

Warum prostet mir denn keiner zu?

Ich bemerke nur, dass autofahrer/ motorradfahrer gleichermaßen rüberglotzen, vor allem an ampeln- wahrscheinlich wegen den langen blonden haaren und der relativ guten figur in der kombi
wollen sie vielleicht das gesicht sehen um das alter abschätzen zu können?

Ist nur eine vermutung
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.07.2012, 05:13
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 24.03.2012
Beiträge: 555
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

Ich habe den Verdacht manche Mädels haben es immer noch nicht geschnallt, das Moped fahren absolut nichts mit gut aussehen zu tun hat.
deswegen schaut auch keiner auf Mädels.
Wenn ich schau , dann schaue ich auf das Moped und nicht auf das Mädel.
Wenn ich mal einer frau beim mopedfahren nachshaue dann nur wie sie fährt. denn wow-Status, da kommt eine frau mit einem Motorrad denn hatten eure vorgängerinnen( also vor knapp 20 Jahren ) heute ist es Standard das Mädels Moped fahren.
Als bekommt euch wieder ein, es hat nichts damit zu tun das ihr Frauen seid.
Und nein ich bin nicht schwul.
Und ja mein Weibchen fährt auch Moped eine 1000er Fireblade
Und nö ich schaue ihr nicht auf ihren knackigen A.... ,sondern wie sie fährt.
Aber schön das wir mal darüber geredet haben.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.07.2012, 05:43
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: München
Motorrad: Kawa er6-f
Beiträge: 147
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

Lieber atze,

DaNn bist du vielleicht kein alphamännchen, denn um die gehts hier

Wenn ich schon eine zeit an der ampel stehe, kann mein fahren ja nicht beurteilt werden und wenn man meine maschine anschauen möchte, müsste man tiefer kucken (ja, gut, die maschine erntet meist aber auch einen blick).

Mädels und motorrad sind schon normaler geworden als vor 20 jahren, da gen ich dir recht, aber es ist immernoch eine minderheit ( schwierig zu sagen, bei 2 gruppen, männern und frauen...ich will damit sagen, dass weeeeeiiiiiittt mehr männer mopped fahren als frauen)

Schönen tag!!!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.07.2012, 07:09
Gittafrog
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

Zitat:
Zitat von Binusch Beitrag anzeigen
DaNn bist du vielleicht kein alphamännchen, denn um die gehts hier

Hehehehehe .....

Tschuldigung ... aber den fand ich gut

Geändert von Gittafrog (24.07.2012 um 10:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 24.07.2012, 10:09
Benutzerbild von Blutrausch
Sumofahrer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Motorrad: Aprilla Tuono 1100/Yamaha TRX 850
Beiträge: 659
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

Also ich hatte letzens mal die Situation,stehe bei mir so in der Einfahrt zur Garage und will los,fährt ein Auto vorbei und hinten drin ne Bildhübsche Blondine die geschaut hat.Zufällig fuhr ich dann auch in die Richtung wie das Auto,tja und die ganze Zeit wie ich hinter dem Auto hinterher bin,hat sie geschaut,gelächelt und in ein wenig verlegen in ihren Haaren gespielt. Natürlich spielt man dann aufm Bike
auch mal ein wenig coole Sau...
__________________
Ich bin eine Raupe du bist ein Reh, ich werde Schmetterling, du zum Filet.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.07.2012, 18:01
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 24.03.2012
Beiträge: 555
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

Mir fehlen zwar nicht die Worte, aber ich würde sicher nicht sauber aus der Nummer kommen, deswegen schone ich die tastatur.
Aber überlegt einfach mal was ihr schreibt.

Gibt der Kerl Gas ist er ein reduzierter Alphabock, springt man bei der anderen nicht an is man die Lulle
Es ist wie immer Ihr redet ohne etwas zu sagen.
Die anderen sind entweder schon gestraft weil sie nicht reagieren, oder ................
Es ist immer das selbe mir Euch Weibchen und ihr merkt es nicht.

Und ja ich überhole auch Frauen, weil mich lieber an der Schräglage von der nächste Kurve ergötze, anstatt an das gebremse einer Gemse.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.07.2012, 18:35
Benutzerbild von MartaBugatti
Fahranfänger
 
Registriert seit: 24.03.2012
Motorrad: SC57
Beiträge: 67
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

Was ist bei euch ein " Alphamännchen"? einer der geifert und sabbert hinter jeden Weiberrock her ist ?

Und KawaAtze ist ein MANN , der mit Sicherheit Freude und Spaß am Motorrad fahren hat,

Erlebnisse eurer " Art" kann nicht nicht beurteilen denn die " Jungs " sehen meinen Auspuff...............
__________________
... manchmal braucht man einen ganzen Tank, um den Kopf frei zu bekommen.
.."Pissen und Denken haben vieles gemeinsam. Man kann sich beides verkneifen, aber nicht für immer."..
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.07.2012, 19:12
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

ich fahre gerne mit Frauen und schaue auch gerne nach ihnen ...
was sollte daran verkehrt sein ...
der mit der R1 hatte vllt, Schwierigkeiten mit seiner Leistungsreduzierung ...

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.07.2012, 19:22
Benutzerbild von MartaBugatti
Fahranfänger
 
Registriert seit: 24.03.2012
Motorrad: SC57
Beiträge: 67
Standard AW: Alphamännchen und Motorradfahrende Frauen

@Opa , ich fahre auch gerne gemischte Truppe ....doch was hat das mit Alphamännchen zu tun ?
oder Frau mit Moped steht an Kreuzung/ Ampel ...und hat das gefühl sie wird gerade von Blicken aufgefressen weil sie Moped fährt ...doch nimmt die " gute " den Helm ab....oh je....also finde ich so eine Diskussion total ......fürn Arsch

könnt ihr kein Wheely den ihr auch an der Kreuzung abzieht ?
dann würde ich alles verstehen ..aber so ....
__________________
... manchmal braucht man einen ganzen Tank, um den Kopf frei zu bekommen.
.."Pissen und Denken haben vieles gemeinsam. Man kann sich beides verkneifen, aber nicht für immer."..
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hallo ihr Frauen !!! sonja0311 Das bin ich, das ist mein Motorrad 27 07.06.2011 19:48
Motorradbekleidung für Frauen Sunny2k Bekleidung 50 16.04.2010 16:01
Fahren Frauen besser? luckyas Fun 1154 13.10.2009 18:04
geeignetes Motorrad für Frauen? Ekirlu Kauf & Verkauf 10 27.07.2009 23:06
Suche Frauen Handschuhe MaPa Bekleidung 3 06.07.2009 17:35