Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorrad Kleidung > Helme

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 16.05.2012, 08:12
Binusch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe, ich muss meinen Kopf umtauschen!

Komisch, als ich keinen gekauft hab, hat der verkäufer her gerüttelt und da gezogen und kopf runter und finger seitlich, an der stirn und hinten in den helm, ob der abstand passt,... Haben die das nie bei dir gemacht???
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.05.2012, 09:51
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.990
Standard AW: Hilfe, ich muss meinen Kopf umtauschen!

Also mein Helm war beim Kauf richtig unbequem eng
und wurde erst nach der 7-8 Tour angenehmer zu tragen.
Jetzt ist er perfekt.

Ich glaube für einige Helme gibt es auch dickere Polster
vieleicht wär das noch ne Möglichkeit.
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.05.2012, 19:46
Benutzerbild von nokyhighland
Fahranfänger
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Soest
Motorrad: Honda NC700s
Beiträge: 2.027
Standard AW: Hilfe, ich muss meinen Kopf umtauschen!

Habe am Montag, während ich auf die Inspektion gewartet habe, den Fehler gemacht den neuen SHOEI NEOTEC anzuprobieren! Passte perfekt! Natürlich noch nicht probe gefahren, aber er kommt sowieso nicht in Frage>530 Euro liegen außerhalb meines Budgets! Obwohl-Spenden bitte auf das folgende Konto: Postbank 3...............
Na ja, ich werde ja noch 40 dies Jahr und Freunde und Verwandte wissen ja meistens nicht was sie schenken sollen, vielleicht kommt da ja ein bisschen was zusammen!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.05.2012, 23:02
Benutzerbild von Seraph2k
Vespa crabro honda
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Rheinland-Pfalz
Motorrad: Honda Hornet 600
Beiträge: 621
Standard AW: Hilfe, ich muss meinen Kopf umtauschen!

Will dich ja jetzt nicht verunsichern, aber ich hatte locker 10 verschiedene Helme auf und am Ende war die Wahl: neotek oder C3.
Nach der Probefahrt hab ich mir den neotek gegönnt und kann dir sagen, dass der absolut zu Recht den letzten großen Test gewonnen hat.
Bequem, hochwertig, bequem, tolle Sonnenblendentönung, bequem, super große Öffnungstaste, bequem, usw...

Fahr den einfach mal Probe! Ich wollte auch nur 400€ ausgeben und bin jetzt froh um das Plus an Luxus. Falls dir dein Gewissen im Weg steht, versuche es damit: Nenne mir die Anzahl deiner Köpfe und was dir deren Schutz wert ist...
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.05.2012, 23:14
Benutzerbild von nokyhighland
Fahranfänger
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Soest
Motorrad: Honda NC700s
Beiträge: 2.027
Standard AW: Hilfe, ich muss meinen Kopf umtauschen!

Leider kann mir mein Kopf nicht mehr wert sein, als das Bankkonto hergibt! Es gibt ja auch noch mehr Ausgaben als nur Motorrad!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 16.05.2012, 23:16
Benutzerbild von Seraph2k
Vespa crabro honda
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Rheinland-Pfalz
Motorrad: Honda Hornet 600
Beiträge: 621
Standard AW: Hilfe, ich muss meinen Kopf umtauschen!

Dann fahr den alten 4 Wochen länger und kauf dann den neuen Helm
Hab meine Texhose nachgekauft, weil der Neotek zu beginn wichtiger war...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.05.2012, 07:08
Benutzerbild von Tonic
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 04.05.2012
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki Z750R Black Edition
Beiträge: 118
Standard AW: Hilfe, ich muss meinen Kopf umtauschen!

Denke auch... Helm First! Der muss sicher und vor allem bequem sein!

Abgesehen davon such Dir nen Laden, der Dich korrekt berät! Hört sich ja grausig an bisher Deine Erfahrung. War in Hamburg in 2 Lois Filialen (Einmal für mich an 2 Verschiedenen Tagen bei zwei verschiedenen Beratern und ein zweites Mal wo anders für meine Frau) und alle 3 Verkäufer haben ausgiebig getestet und probiert! Lois scheint da top Personal zu haben (Nur als Tip).

Suche/spare lieber länger und fahre den alten Helm noch 1-2 Monate länger und schau, das Du wirklich einen passenden findest!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.07.2012, 20:04
Benutzerbild von nokyhighland
Fahranfänger
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Soest
Motorrad: Honda NC700s
Beiträge: 2.027
Standard AW: Hilfe, ich muss meinen Kopf umtauschen!

So Helmkauf die 2. Diesmal habe ich mich für den HJC R-PHA 10 entschieden. Habe, weil ich Zeit hatte, auf dem Rückweg aus dem Kurzurlaub einen Abstecher zum Polodrom in Jüchen gemacht und mich nach super Beratung und Test im Windkanal für diesen Helm entschieden. Probefahrt auf dem eigenen Moppet erfolgt hoffentlich morgen! Hat jemand Erfahrungen mit dem Helm?
Barbara
__________________
Nur die Hatten kommen innen Gatten!!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.07.2012, 23:39
Benutzerbild von Seraph2k
Vespa crabro honda
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Rheinland-Pfalz
Motorrad: Honda Hornet 600
Beiträge: 621
Standard AW: Hilfe, ich muss meinen Kopf umtauschen!

Hoffe dur warst im Kurzurlaub beim Motorrad Seiboth, der ist absolut genial ...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.07.2012, 21:49
Benutzerbild von nokyhighland
Fahranfänger
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Soest
Motorrad: Honda NC700s
Beiträge: 2.027
Standard AW: Hilfe, ich muss meinen Kopf umtauschen!

Nö, wie denn? Du hast mir ja nicht geantwortet um mir Tipps zu geben!
__________________
Nur die Hatten kommen innen Gatten!!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 10.11.2012, 19:22
Sozius
 
Registriert seit: 10.11.2012
Ort: Bellheim
Motorrad: BMW
Beiträge: 1
Blinzeln AW: Hilfe, ich muss meinen Kopf umtauschen!

Zitat:
Zitat von Seraph2k Beitrag anzeigen
Hoffe dur warst im Kurzurlaub beim Motorrad Seiboth, der ist absolut genial ...

Na Danke. So einen Tipp zu geben. Seiboth in Landau taugt ja wohl gar nicht
Nur mal so am Rande. Neue Batterie dort gekauft als Frau. Im Karton war nicht einmal die Batteriesäure. Daheim erst gemerkt. Musste nochmal dort hin fahren. Klar dass sie gleich wieder 2,99 kassiert haben.
Nach 6 Monaten war die Batterie komischerweise futsch. Von BMW Werkstatt festgestellt. Keiner weiß weshalb Und was war die Antwort von der Firma Seiboth?? Wir senden die Batterie ein und geben dann bescheid. Ich sag nur eines dazu. TOLLE KUNDENFREUNDLICHKEIT ! Jetzt sind die eh noch teurer wie die "GROßEN" oder wie im Internet und haben so eine Verkaufspolitik.
Na Danke !!
Geh mal zu einem der beiden großen die tauschen die Batterie und gut ist!! Ausserdem liefern die sicher keine Batterie ohne Säure aus bzw. fragen im Laden nach ob man nicht welche benötigt.
Passiert mir nur einmal. Für mich persönlich absolut unqualifiziertes Personal.
Kaufe dort nichts mehr

Geändert von birgit01 (10.11.2012 um 19:25 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 11.11.2012, 01:08
Benutzerbild von Seraph2k
Vespa crabro honda
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Rheinland-Pfalz
Motorrad: Honda Hornet 600
Beiträge: 621
Standard AW: Hilfe, ich muss meinen Kopf umtauschen!

Das ist natürlich sehr schade. Ich als Neuling hatte bei denen echt ne klasse Beratung und bin mit meiner gesamten Ausrüstung absolut glücklich. Werde mir da bald auch ein paar Winterhandschuhe kaufen.

Bei mir war eher Louis schwach, aber das kann halt am Verkäufer liegen.... Beim Seiboth wurde ich halt lockere 2 Stunden sehr kompetent beraten, sonst hätte ich es Noky nie empfohlen, denn sie ist ja nicht oft hier.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Helm für einen schmalen Kopf Lycidas Helme 6 26.07.2011 07:34
Wie viel muss man zahlen? joshiii Motorrad Allgemein 22 18.03.2011 10:43
Aufkleber muss weg Supersport539 Supersport / Streetfighter 2 22.07.2010 10:27
Ein neues Mopped muss her! Nikolas Kauf & Verkauf 2 07.12.2009 23:38
weiter gehts mit meinen Umbau Hellrider Supersport / Streetfighter 4 15.11.2008 10:59


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0