Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Kauf & Verkauf

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.07.2012, 11:42
Sozius
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 6
Standard Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

HI Leute,
ICh bin Fahranfänger und somit auf max. 34PS beschränkt. Zusätzlich darf das LEistungsgewicht 0,16kW/kg nicht übersteigen. In Frage kommen würden für mich vom design her Enduros oder Sportler. Hätte bereits 2 interessante Geräte gefunden. Da ich mich allerdings von den Kilometerständen bei Motorrädern und allem anderen, sprich Fahrgefühl und so weiter, nicht auskenne wollte ich euch nun um Hilfe fragen. Vielleicht könnt ihr mir sagen welches der beiden Modelle für einen Fahranfänger besser geeignet ist, bzw könnt ihr auch gern noch andere Modelle dazu vorschlagen.
Hier die 2 die ich gefunden habe:
Kawasaki GPZ 500 S: Gebrauchtwagen: Kawasaki, GPZ 500 S, EX 500 C, Benzin, ? 1.700,- AutoScout24 Detailansicht
KTM 400 LC 4: Gebrauchtwagen: KTM, 400 LC 4, Supercompetition, Benzin, ? 1.990,- AutoScout24 Detailansicht

DAnke im Vorraus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.07.2012, 15:58
Sozius
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 6
Standard AW: Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

sry bin neu hier und hab den Fragenkatalog noch nciht gekannt. aber hier is er jt und hoffe dass ihr mir dann weiterhelfen könnt.

1. Wie alt bist du?
19
2. Wie groß/schwer bist du?
90
3. männlich oder weiblich?
männlich
4. Hast du irgendwelche Handicaps? Probleme mit dem Rücken, den Knien etc.?
SInd mir keine bekannt
5. Wohnort oder Region
Österreich. spezieller: Niederösterreich

Zum Motorrad

6. Chopper, (Reise-) Enduro,Crosser,Supermoto,Naked Sporttourer
oder Supersportler?
Enduro oder Sportler
7. Wie viel darf das Motorrad maximal kosten?
max 2000€
8. Gebraucht oder neu?
gebraucht
9. Welche Leistung (PS) / Welcher Hubraum ist wünschenswert?
max 34PS und möchte wenn möglich mehr als 125ccm
10. Zu welchen Anteilen wird das Motorrad im Stadtverkehr, auf der Landstraße, Autobahn, Rennstrecke bewegt?
10% Stadt,80% Land,10% Autobahn
11. Fahrbetrieb mit Sozia/Sozius?
nein
12. Ist Stauraum für Gepäck notwendig?
nein
13. Wie wichtig ist ABS?
nicht Ausschlag gebend
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.07.2012, 16:34
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

Hallo Schratti, herzlich Willkommen im Forum ... wenn du dich Vorstellen möchtest dann auf der 1. Seite unter " Das bin ich ... .. "

Also mir den Aussagen kommen wir schon mal weiter ...
mein Herz würde mehr für die Kawa schlagen ....
ist aber Geschmacksache ...

Was mich an beiden ein bisschen stört ist die Leistung-Reduzierung
Die Kawa sollte auf 34 Ps aufgemacht werden ..
Die KTM ist (inoffiziell) offen und macht krach ...
ich weiß nicht wie eure Polizei kontrolliert, ob du dir damit
einen Gefallen tust ...

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.07.2012, 16:51
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.446
Standard AW: Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

Hi Schratti......die KTM ist wohl eher etwas für den kurzen Ausritt.
Die GPZ ein wenig teuer.
Schaue doch mal nach ER5,GS500E,XJ600 oder CB500 ......da gibbt es sicherlich vernünftige Moppeds zum guten Kurs
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.07.2012, 18:54
Benutzerbild von Blutrausch
Sumofahrer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Motorrad: Aprilla Dorsoduro 1200
Beiträge: 600
Standard AW: Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

Hol dir lieber die GPZ.Wie gesagt,die KTM ist ungedrosselt,bei dem Endtopf mußt du auch vorsichtig sein.Wenn da kein Sieb mehr drin ist,ist der auch nicht wirklich legal.Kommt halt drauf,bei den alten Kathi´s kannst du Glück ham und es stehen genug DB im Fahrzeugbrief.Und ich glaub,auch wenn es nur ne 400er ist,mußt du die öfter warten als ne GPZ.
__________________
Ich bin eine Raupe du bist ein Reh, ich werde Schmetterling, du zum Filet.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.07.2012, 19:12
Sozius
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 6
Standard AW: Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

Danke schön für die flotten Antworten
@Bredi: Danke auch für deine Alternativen allerdings gefallen mir der großteil der Maschinen nicht weil sie so einen rießigen runden scheinwerfer vorne draufhaben aber sonst von der linienführung her ok. trotzdem danke
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.07.2012, 08:13
Benutzerbild von Doenerdealer
komplett mit scharf
 
Registriert seit: 08.08.2011
Ort: Bochum
Motorrad: Suzuki GSX 600 F
Beiträge: 376
Standard AW: Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

Wenn du keinen runden Scheinwerfer magst, dann schau mal nach Suzuki GSX600 oder Kawasaki GPX600. Sind beide für weit unter 2000 € zu bekommen, müssen aber gedrosselt werden.
__________________
GSX600F | Bj. 1997
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.07.2012, 18:56
Sozius
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 6
Standard AW: Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

Danke Doenerdealer. du hast mich darauf gebracht dass ich mir ne Kawa zx-6r sowieso mal zulegen möchte. was haltet ihr von der Idee mir eine zu leisten und die dann die 2 Jahre runter zu drosseln.
Wär dann auch bereit auf 3500 vl hochzugehen. Also was haltet ihr z.b. von dem Modell: Gebrauchtwagen: Kawasaki, Ninja ZX - 6 R, Benzin, ? 3.100,- AutoScout24 Detailansicht

Also zusammenfassend. was haltet ihr allgemein von der Idee ne stärkere zu kaufen die dann zu drosseln?
und was haltet ihr speziell von de Verlinkten?

Danke im Voraus
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.07.2012, 19:06
Benutzerbild von Schnix
MotorradfahrerIN
 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Rheinland
Motorrad: Yamaha FZS 600 Fazer
Beiträge: 887
Standard AW: Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

Du kannst alles drosseln, was du willst. Man muss nur für sich selbst entscheiden, ob man nach Rennsport aussehen, aber dann doch nicht von der Ampel wegkommen will.
Aber meine hat auch 95 PS (also recht ordentlich) und ich hab sie drosseln lassen.

Bei Sportlern kommt es immer drauf an, wie sie gefahren (insbesondere warm gefahren) worden sind.
Bei drei Vorbesitzern und dafür "nur" 13tkm, würde ich mich schon fragen, ob da nicht mindestens ein Heizer dabei war.
Ansonsten, angucken, Probe fahren (wobei das ohne Führerschein schwierig wird...konnte meine auch nicht testen und musste "blind" kaufen) und am besten wen mitnehmen, der Ahnung hat.
__________________
Doch ich will diesen Weg zu Ende geh'n,
und ich weiß, wir werden die Sonne seh'n.
Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.07.2012, 19:42
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.446
Standard AW: Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

Die Laufleistung würde mich auch mißtrauig machen.
Und erst der lächerlige Aufkleber ........ein auf dicke Hose machen.
Nee von solchen Moppeds würde ich die Finger von lassen.
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21.07.2012, 20:59
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

Zitat:
Zitat von Bredi Beitrag anzeigen
Die Laufleistung würde mich auch mißtrauig machen.
Und erst der lächerlige Aufkleber ........ein auf dicke Hose machen.
Nee von solchen Moppeds würde ich die Finger von lassen.
Die Frage die ich mir stellen würde ...
schwarzer Fender ... andere Aufkleber oder Verkleidung ...
ist das keine aus 2 mach 1 ....
Also Vorsicht angesagt ...

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.07.2012, 16:01
Sozius
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 6
Standard AW: Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

Da ich Komplet neu bin bei Motorrädern bräucht ich so eine Faustregel was den KM-Stand angeht. wie viel km sind bei Nakeds, Enduros(Supermotto), bzw bei Sportlern vertretbar? sprich bis zu wie viel km sollt ich meine suche beschränken.
Danke
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.07.2012, 22:52
Benutzerbild von Blutrausch
Sumofahrer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Motorrad: Aprilla Dorsoduro 1200
Beiträge: 600
Standard AW: Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

Also ne direkte Faustregel gibt es da sogut wie garnicht.Aber ich versuch mal etwas Licht ins Dunkel bringen.Enduro/Supermoto mit einem Pott wenns ne Standfeste is,kannste so von 30-50000km ausgehen.Dann gibts da aber noch die Wettbewerbsmaschienen,da kannste wohl nach spätestens 10000km den Motor neu machen.Bei den Sportlern un Nakedbikes,sind wohl so 50-100000km keine Seltenheit.Wichtig ist,das die Wartungsintervalle eingehalten wurden.Dann hast du denk ich lange dran Freude.Was mir aufgefallen ist,die Motoren wo die Wartungsintervalle sehr kurz sind,halten leider auch nicht so lange. :x
__________________
Ich bin eine Raupe du bist ein Reh, ich werde Schmetterling, du zum Filet.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.08.2012, 01:01
Sozius
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 6
Standard AW: Motorrad bis max 2000€ für Fahranfänger

Nach reichlicher Recherche was sich in meiner Umgebung so an Motorrädern anbietet und die mir auch gefallen. Hab ich nun hier einige aufzulisten. Ich würd es super finden wenn ihr mir sagen könntet, welche davon wartungsintensiv sind und welche nicht. Ich will nämlich nich ständig dran schrauben müssen.
super wäre wenn ihr mir sagen könntet auf welche von Preis/Leistung eurer Meinung nach meine Wahl fallen sollte.

Gebrauchte HONDA XR 600 R Enduro - 1000ps.at
Gebrauchte YAMAHA XT 500 Enduro - 1000ps.at
Gebrauchte SUZUKI DR 650 Enduro - 1000ps.at
Gebrauchte KTM 600 LC4 Enduro - 1000ps.at
Gebrauchte KAWASAKI GPZ 500 S Sporttourer - 1000ps.at
Gebrauchte KAWASAKI ER-5 Naked Bike - 1000ps.at
Gebrauchte SUZUKI XF 650 Freewind Enduro - 1000ps.at
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahranfänger sucht Motorrad evildragon09 Kaufberatung 9 16.06.2012 11:56
Fahranfänger Motorrad + Versicherung Hebo92 Motorrad Allgemein 16 19.12.2011 01:45
Supermoto/cross unter 2000€?? SUPERMOTO Motorrad Allgemein 13 22.09.2011 22:13
1,9m großer Fahranfänger sucht Motorrad konsti Motorrad Allgemein 0 23.04.2010 18:52
Welches Motorrad für ein Fahranfänger?? Danni18 Kaufberatung 13 23.04.2010 08:42


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0