Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein > Kaufberatung

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.09.2017, 13:06
Sozius
 
Registriert seit: 30.09.2017
Beiträge: 1
Standard Kaufberatung für stämmigen, großen Fahranfänger

Hallo an alle Leser

Ich habe letztes Jahr meinen Führerschein für 48ps Motorräder gemacht und möchte mir nun ein Motorrad anschaffen.
Ich hatte mich am Anfang eigentlich relativ schnell (aufgrund des Designs) für Kawasaki entschieden (er6f). Allerdings habe ich jetzt des öfteren gelesen das diese für große Menschen recht unbequem werden kann.
Darum frage ich mich ob es Design mäßig ähnliche bikes gibt die für einen 1,90 großen, ca. 120kg schweren Mann zu empfehlen sind. Können auch ruhig mehr PS sein, da ich sie sowieso drosseln lasse und ein sehr vorsichtiger Fahrer bin.

Mir wäre ABS ziemlich wichtig und preislich (gebraucht Selbstverständlich) so um die 2500

EDIT: ich wohne eher ländlich

Geändert von Schurke (30.09.2017 um 13:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2017, 14:00
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.312
Standard AW: Kaufberatung für stämmigen, großen Fahranfänger

Setz dich drauf und fahr Probe dann siehst du doch ob es für dich passt.
Ich fand die ER eigentlich recht ok, man sitzt sehr aufrecht, bin 1,87.
Aber für längere Touren ist das auf Dauer unter Umständen dann vielleicht doch etwas wenig Motorrad.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.09.2017, 22:33
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.736
Standard AW: Kaufberatung für stämmigen, großen Fahranfänger

Keine Ahnung ob das ins Budget passt aber spontan würden mir folgende Modelle einfallen:

Suzi V-Strom 650
Kawa Versys 650 (ER-6 Motor)
Honda NC700X /NC750X
Honda CB500X
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.10.2017, 08:52
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.312
Standard AW: Kaufberatung für stämmigen, großen Fahranfänger

Bei der Honda NC könnte es schwer werden, die sind recht teuer.
Versys ist ja ein unsagbar hässliches Motorrad zumindest die ersten Modelle.
Aber vielleicht ist es ja deins.

Sein Problem durfte das ABS sein für den Preis bekommt man das bei wenigen Modellen und da ist es dann auch nicht das beste ABS, man merkt bei den Motorrädern die ABS Generationen halt viel deutlicher als bei einem Auto.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung für Fahranfänger Momo87 Motorrad Allgemein 5 21.05.2017 14:31
Kaufberatung Fahranfänger Naked / A morcalavin Kaufberatung 4 07.04.2016 20:07
Kaufberatung fahranfänger Grigori2989 Kaufberatung 2 22.05.2014 21:35
Fahranfänger - Kaufberatung Julez1983 Kaufberatung 10 19.03.2014 15:35
Signatur Größen Sebastian Ankündigungen 5 16.10.2011 16:06


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0