Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.05.2010, 18:03
Benutzerbild von Arny
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 357
Standard Die Intruder feiern 10 Jahre

Der IBGN Hamburg feiert sein 10 Jähriges bestehen.

Die Einladung haben wir schon Wochen vorher bekommen und es war für mich klar, das ich dort hin fahre. Freunde besucht man ja gerne.
Aber die Fahrt sollte nicht nach Hamburg gehen, wo sie ja Ihr zu hause haben.
Nein die Fahrt geht nach Fulda denn dort wurde schon mal vor gefeiert wenn sie zum größten Intruder Treffen Deutschlands gefahren sind.
Nach Fulda – Rommerz ins Biker Hotel „Imhof“.

Es war der 13. Mai 2010.
Kein schönes Wetter, kalt war es und feucht.
Doch die Trude war gepackt
und wartete an der Tankstelle in Wülfingen an der B3.

Der IBGN kam dort vorbei.





Nach kurzer Tankpause sollte es weiter gehen. In Alfeld steuerten wir den dortigen Mc an.
Burger und andere leckere Sachen kamen auf den Tisch.
Nach der Stärkung ging es weiter auf der B3.
Die Fahrt war soweit ok, bis auf das Wetter, denn das war immer noch Nass Kalt.
An den Pausen hatten wir trotzdem viel Spaß und so mancher Spruch wurde gemacht.





Irgendwie wurde doch etwas die Zeit knapp und wir kürzten etwas über die Autobahn ab. So brauchten wir uns nicht durch Göttingen Schlängeln.
Die B 27 erreichten wir dann bei Kassel wieder und wir waren wieder im Zeit Plan.

So kamen wir gegen 18 Uhr 30 am Biker Hotel Imhof an.



Erstmal wurde das heimisch Bier gekostet und es für gut befunden.
Dann ging es auf die Zimmer um sich frisch zu machen.

Die Desparados waren auch schon zahlreich erschienen und so brauchten wir schon eine Menge Platz der zum glück reichlich vorhanden war.
Nach einem guten Essen und vielen Gesprächen ging der Abend zu Ende.



Sonnabend der 14. Mai

Ich war der erste der Gäste die Frühstücken wollten. Die Leute die mich kennen wissen das schon.
Es war schon beeindruckend wenn keiner da ist. Alles ruhig und in der Küche wird gewirbelt.

Ich suchte mir ein Plätzchen um alles auf mich wirken zu lassen.
Das Angebot war sehr reichhaltig.



Mit einmal ging die Tür auf und es wurde voll im Raum, ich bemerkte das ich ja auch noch kein Frühstück am Platz hatte. Das holte ich dann erstmal nach.

Heute wollten wir eine kleine Ausfahrt machen dabei wollten wir LMC besuchen.
Wer oder was LMC ist brauche ich ja an dieser Stelle nicht erwähnen.
LMC kennt man unter Intruder Fahrer.



Wir fuhren nach Steinfurt ein kleines Dorf. Dort fing alles an mit LMC.





Es ging dann weiter nach Lauterbach, wo der LMC Tempel steht.



Es wurde etwas eng auf dem Parkplatz denn wir waren ja auch nicht gerade wenige Motorräder.



Der Chef kam gleich raus und begrüßte uns. Eine Besichtigung des Tempels wurde in die Wege geleitet.





Im Tempel gab es auch ein Kaffee das wir dann erstmal stürmten.
Der Verlauf der Ausfahrt war dann wohl ganz in Ordnung, denn der Vorstand vom IBGN war laut diesem Bild zufrieden.



Wir machten noch ein Gruppenbild vom IBGN Hamburg



und noch eins mit den Teilnehmern der Ausfahrt. Die Treppe vor dem Tempel bot sich dafür an.



Und schon ging die Fahrt weiter durch das schöne Fulda Tal.
Das Wetter hält sich noch und es bleibt trocken.
Kalt ist es aber das sind wir ja gewöhnt.





Gegen Abend sind wir dann wieder am Hotel angekommen.
Es war eine schöne Ausfahrt die mir sehr viel Spass gemacht hat.
Aber nun geht es erstmal unter die warme Dusche der Abend wir sehr interessant.

Aber erstmal Endet hier mein Bericht. Keine Angst es geht noch weiter.
In den nächsten Tagen.


Das war der Rasende Reporter Arny

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.05.2010, 10:08
Benutzerbild von Claire
Taunuselse
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: Honda CB1000R (noch)
Beiträge: 4.871
Standard AW: Die Intruder feiern 10 Jahre

Hey Arny, das war bis jetzt wieder ein klasse Bericht! Bin gespannt was du noch erzählst vom Treffen!
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**

http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.05.2010, 18:34
Benutzerbild von Arny
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 357
Standard AW: Die Intruder feiern 10 Jahre

Teil 2


Nun frisch gemacht geht es zum Abendessen und gemütlichen zusammen sein.

Es ist Freitag und einiges stand uns dann noch bevor.

Inzwischen ist der Intruder Club Rehling auch angekommen und wir konnten Ihn begrüßen.



Georg ( Präsident vom IBGN ) eröffnete den Abend mit einer Ansprache.



Der Sven der nun schon lange in dem Club als Prospekt gefahren ist, mußte sein Probe Abzeichen abgeben. ( Probe Abzeichen heißt in diesem Club das die Farben schwarz weiß Spiegel verkehrt sind).



Das wurde dann auch gleich weiter gegeben denn darauf wartete schon Judith.



Die Gäste und somit auch ich wurden vom Intruder Biker Grupp Nord zum Abendessen eingeladen.
Noch einmal vielen Dank an dieser Stelle an alle Mitglieder des IBGN.
Es gab Spargel und alles was dazu gehört. Sehr lecker.

Und schon ergriff der Rolf ( Vize Präsident ) das Wort. Das dauerte länger.



Es wurde noch ein Probe Abzeichen vergeben.
Ralf war der glückliche der sich riesig darüber gefreut hat.





Sven saß da immer noch ohne Abzeichen.

Der Nachtisch rollte an und der eine oder andere Korn kam da gleich mit.
Die Stimmung war super und man hatte das gute Gefühl das man von Freunden umgeben ist.
Und nun war es soweit Sven bekam sein Mitglieds Abzeichen,



das er gleich annähen musste.



Aber wir Gäste sollten ja auch nicht leer aus gehen denn wir bekamen alle ein
Pin vom IBGN.



Nach dem guten Essen wechselten wir den Raum denn nun geht es ab auf die Kegelbahn.

Dort wurden 4 Gruppen gebildet die dann gegeneinander Kegel mussten.
Na was da dann so los war brauch ich wohl nicht hier schreiben.
Lustig war es und die Bilder sprechen für sich denke ich mal.





Ja und so konnte man auch Kegeln



Der Abend ging dann auch späht zu Ende und am Sonnabend wollte ich wieder nach Hause fahren.
Die Party ging dann ohne mich weiter und das Programm war noch sehr viel versprechend.

Aber mein Urlaub geht zu Ende und dann ist es besser wenn ich schon ein Tag eher fahre.

Für die Heimreise habe ich mir eine schöne Tour zusammen gestellt aber dazu dann beim nächsten mal.


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.05.2010, 16:13
Benutzerbild von Arny
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 357
Standard AW: Die Intruder feiern 10 Jahre

Die Heimreise

Es ist Sonnabend 6 Uhr.
Langsam erwache ich aus den Träumen. Heute soll es nach Hause gehen.
Ein Blick aus dem Fenster sagt mir das Wetter wird heute nicht so gut.
Trocken ist es und das ist schon mal eine menge wert.
Frühstück gibt es erst ab 7 Uhr 30. Also habe ich genügend Zeit die Sachen zu packen und mich frisch zu machen.

Ich bin dann auch wieder der erste beim Frühstück
So lasse ich noch einmal den Blick durch den Raum gleiten.





Es ist schon schön wenn alles so gedeckt ist.

Und so nach und nach kamen dann die anderen Gäste.



Für die stand heute noch eine geführte Tour durch das Fuldatal an.
Sicher auch ganz schön. Und ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei.
So gegen 10 Uhr verabschiedete ich mich von allen und los ging es Richtung Heimat.

Es sollte über die Landstrasse gehen, Grobes Ziel war Edertalsperre und Höxter.
Ich habe die Strecke schon ausgearbeitet und es sollten dann 300 km werden die ich dann so in 6 Stunden fahren wollte.
Also genug Zeit und die hatte ich ja.
Morgen ist noch mal ausschlafen und erst am Montag ruft die Arbeit wieder.

Eine wohl bekannte Stimme sprach zu mir „ Bitte in 300 Meter rechts abbiegen“ oder „Sie sind zu Schnell“
Ja, Wunder der Technik. Kein Sozius an Bord aber das Gekreische hat man trotzdem.
Nun gut, die Edertalsperre ist erreicht.





Nicht weit weg von der Stau Mauer ist auch ein bekannter Motorradtreff.
An dem konnte ich natürlich nicht vor rüber fahren.



Zündstoff heißt der Laden in dem ich mich etwas aufwärmen konnte.



Es war doch recht Kalt in der Gegend.
Die Mittagszeit ist so langsam gekommen und so eine Kleinigkeit konnte ich vertragen.
Ausgesucht habe ich mir ein Burger.
War nicht so berauschend, wenn ich das mal so bezeichnen darf.

Meine Fahrt ging weiter Richtung Weserbergland in dem ich ja oft unterwegs bin.

In Haarbrück bei Beverungen Bremste meine Trude wieder ab.
Nickis Kornhaus ist ein Tipp für Motorradfahrer.



Nicki hat auch eine HP.
www.nickis-kornhaus.de



Das Wetter wurde immer noch nicht besser, ist immer noch Kalt und nass.
Aber zum glück brauche ich kein Regen Kombi. So nass ist es dann doch nicht nur etwas Niesel.



Die Fahrt ging weiter. Und ich tuckerte so da hin, mit einmal sah ich da etwas stehen, mit dem ich früher als Auszubildender zur Berufsschule gefahren bin.

Das musste ich mir doch mal genauer ansehen.



Ja mit so einem Zug oder besser gesagt Triebwagen bin ich einmal die Woche gefahren.

Aber das Ziel ist nicht mehr weit und ich steuerte die Trude die letzten Meter nach Hause.

Ich möchte mich noch einmal bedanken für das schöne Wochenende.
Es war wieder schön die Desparados, Rehlinger und die Hamburger getroffen zu haben.



Es ist schon eine komische Sache, denn wie ich zu Hause ankam riss die Wolkendecke auf und die Sonne zeigte sich.



Das war mal wieder Arny der Rasende Reporter der nun zum Ende gekommen ist.

Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 Jahre Schein, welches Motorrad? DerBoWurm Motorrad Allgemein 12 07.03.2010 16:31
Bräuchte Fotos von Lederkombis 70er und 80er Jahre rogerberglen Bekleidung 35 19.02.2010 08:20
55 Jahre alt und hat noch immer Träume Jörg Das bin ich, das ist mein Motorrad 12 31.01.2010 01:10
Suzuki Intruder 600 Kaufberatung Metavira Kaufberatung 1 21.06.2009 15:07


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0