Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.05.2010, 18:12
Sozius
 
Registriert seit: 18.05.2010
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 12
Standard Kawasaki Ninja 250R - ein Motorrad für Anfänger?

Hallo,
da ich bald den A (beschränkt) Schein mache bzw vorhabe zu machen, habe ich mir bereits schon viele Gedanken gemacht, was ich mir so als nächstes Motorrad vorstellen könnte. Da mein Motorrad ja nicht mehr wie 25KW haben darf, hab ich ein bisschen im Internet gestöbert, was mir so gefallen würde.

Die Maschine sollte mich optisch ansprechen, sie sollte günstig im Unterhalt sein (Versicherung, Benzinverbrauch,... u.v.a.). Momentan kommt da für mich nur eine Maschine in Frage, die Kawasaki Ninja 250R.

Für sie spricht im Moment für mich:
-der Preis (mit ~4500 Euro, ist das okay)
-der Verbrauch (glaube um die 3,5 Liter/100km)
-das Design (mir gefällt das Giftgrün, es fällt ganz einfach auf)

Nun frage ich euch, lohnt es sich, sie zu holen?
Ist sie auch als Einstiegsmotorrad für die größeren Klassen geeignet?
Mir ist auch bewusst, das ich Sie nicht ewig fahren werde, zumindest solange bis ich die 2 Jahre herum bekommen hab, danach wird eh etwas größeres herkommen.

Erfahrung habe ich ja nun bereits schon auf meiner 125er Maschine sammeln können, obwohl ich weis, das man das nicht Vergleichen kann.

Wäre um jeden Rat froh
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.05.2010, 14:56
Sozius
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 1
Standard AW: Kawasaki Ninja 250R - ein Motorrad für Anfänger?

(erster beitrag )

N Freund von mir fährt die 250er jetzt seit 3 Jahren, der wollte die eigentlich auch nach der Probezeit sofort austauschen, aber mittlerweile hat er sie richtig ins herz geschlossen. Die 3,5 Liter sind aber, zumindest inner Stadt, totaler Quatsch. sollteste mit 4-5 rechnen.
Design ist halt Geschmackssache, imho kannste da jedes Motorrad mit Rennverkleidung nehmen und es sieht genauso gut aus.

Ne neue würde ich mir allerdings nicht kaufen. Auch mit 250ccm kannste hinfallen und das einfahren nervt auch extrem. Gebraucht gibt es die teilweise ab 2200.-

Ich fahre die Hyosung gt250 und bin total zufrieden. Die ist billiger und gibt es auch als Rennverkleidung, würd sie auf jedenfall empfehlen.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorrad für Anfänger oldiebeginner Motorrad Allgemein 9 14.04.2010 00:44
Welches Motorrad? Kawa Ninja vs Yamaha yzf 750 r HiFiPrince Motorrad Allgemein 2 17.03.2010 17:28
Motorrad für einen Anfänger Dermax Motorrad Allgemein 7 29.11.2009 00:00
Kawasaki ZXR 400 als Anfänger??? Dominik19 Motorrad Allgemein 2 01.06.2009 18:32
Kawasaki Ninja 250R Dominik19 Supersport / Streetfighter 0 23.05.2009 15:50


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0