Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.04.2011, 07:02
Benutzerbild von luckyas
*Schnelllernerin*
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 104
Standard Motorradreifen

Leider hält mein Reifen dank weicher Gummimischung und anspruchsvoller Fahrweise knapp 5000 km. Nun ist der neue schon bestellt, kommt aber erst in 5 Tagen wegen den Feiertagen. Kann ich mit dem Ist-Zustand fahren? In der mitte habe ich fast kein Profil mehr, aber genügend an den Seiten! Werde heute Harz- Touren vermeiden,nicht das die mich raus winken. Aber mal ehrlich, so lange die Fahrbahn trocken ist kann ja eigentlich nichts passieren.

LG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.04.2011, 09:14
stary
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Motorradreifen

Also ich hatte bis gestern noch Reifen vom Vorbesitzer drauf. Die hatten noch ne Profiltiefe von 2,8 bzw. 2,9mm.
Sahen noch gut aus und TÜV gab's auch noch. Nach der Tour am letzten Wochenende hatte ich dann einen "Minidreiangel" im Hinterreifen (Luft hat er gehalten). 3 Tage später das gleiche am Vorderrad plus ein neuer hinten. Zusätzlich noch nen Nagel hinten.
Die Teile waren 10 Jahre alt. Haben es nicht verkraftet. In langsamen Kurven ist mir teilweise auch der Pöppes weggerutscht. Wenn ich mir jetzt noch vorstelle, dass die kein Profil mehr gehabt hätten...Fahrspaß ist was anderes.

Für ne kurze Tour zur Eisdiele gehen Deine bestimmt noch aber zum Spaßhaben sind die eher nicht geeignet. Ich würd's nicht drauf anlegen und schön vorsichtig fahren, wenn überhaupt.

Wäre die letzten Tage auch gerne gefahren, gibt ja Leute die hunderte Km mit nem Nagel im Reifen zurücklegen ohne dass was passiert. Dachte mir aber, guckste das Pferdchen halt mal 3 Tage nur an und zuckelst schön entspannt zum Reifenwechsel.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.04.2011, 20:47
Benutzerbild von kawafrank
Z-Individualist
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Lüdenscheid
Motorrad: Kawasaki Z 750 S
Beiträge: 1.908
Ausrufezeichen AW: Motorradreifen

Das ist ja haarsträubend! Also erstmal, Schluffen die älter als sechs Jahre sind gehören in die Tonne gekloppt, ebenso "eckige" in der Mitte nix dafür außen noch alles drauf und mit einem Nagel drin fährt man sowieso nicht. Wie seid Ihr denn drauf?

DLzG
Frank
__________________
Kawasaki, feel the drive!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.04.2011, 21:12
.
 
Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 1.367
Standard AW: Motorradreifen

@kawafrank: gepflegte Ansage, den Nagel auf den Kopf getroffen!

Ich hab im März die Bridgestone BT21 verschrottet, weil mir damit im letzen Jahr auf nasser Strasse 'n paarmal der Arsch vom Moppet weggerutscht ist. Dabei hätten die noch locker 4000 km gehalten. Das ist meine Einstellung zum Thema Reifen . Aber letztlich muß jeder selber wissen was er macht

Geändert von dermitderZR7 (24.04.2011 um 21:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.04.2011, 21:31
Benutzerbild von andre83
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 19.01.2010
Ort: Hammelburg
Beiträge: 286
Standard AW: Motorradreifen

Habe auch die BT021 weggehauen vor 1 oder 2 Wochen, obwohl der hintere noch einiges gemacht hätte, vorne war es an der Grenze... habe jetzt auf BT023 komplett gewechselt und ich muss sagen:

Verdammt, ich wusste nicht wie gut sich ein Reifen anfühlen kann!

Das Motorrad geht schon von selbst in jede Kurve und es ist so butterweich und ein absolut sicheres Gefühl. Ganz anders als mit den BT021, schon von Anfang an.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.04.2011, 08:11
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Motorradreifen

Zitat:
Zitat von dermitderZR7 Beitrag anzeigen
Aber letztlich muß jeder selber wissen was er macht

Das denke ich nicht:/ Denn... wenn man sich selber auf die Schnauze legt ist das wirklich sein Ding, aber wie oft passiert es, dass man noch ein Auto o.ä. trifft und dann bist vielleicht nicht nur du ganz wo anders (Himmel, Hölle, Krankenhaus), sondern auch eine Familie mit Kindern.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.04.2011, 08:18
.
 
Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 1.367
Standard AW: Motorradreifen

Zitat:
Zitat von Jeanine Beitrag anzeigen
Das denke ich nicht:/ Denn... wenn man sich selber auf die Schnauze legt ist das wirklich sein Ding, aber wie oft passiert es, dass man noch ein Auto o.ä. trifft und dann bist vielleicht nicht nur du ganz wo anders (Himmel, Hölle, Krankenhaus), sondern auch eine Familie mit Kindern.
Stimmt, das ist der gesetzliche Teil! Und wer mit völlig abgelutschten Reifen unter'm Arsch rumfährt, gehört der selbe verhauen!!!
Aber ob man den Reifen lange vor der Zeit wechselt, weil man den Dingern nicht mehr traut ist was Anderes...
So hab ich's gemeint...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.04.2011, 08:31
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Motorradreifen

DANN hast du Recht
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.04.2011, 09:57
stary
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Motorradreifen

Zitat:
Zitat von andre83 Beitrag anzeigen
Verdammt, ich wusste nicht wie gut sich ein Reifen anfühlen kann!
Geht mir mit den neuen Metzeler genauso. Bin gespannt wie das Fahrverhalten ist, wenn die modische Kurzhaarfrisur runter ist.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.04.2011, 12:07
Benutzerbild von Idefix
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 23.08.2009
Beiträge: 403
Standard AW: Motorradreifen

Bin seit letzter Woche auch wieder mobil (Bilder folgen). Die Reifen, die drauf sind, haben zwar noch genügend Profil, sind aber auch schon 10 Jahre alt.
Jetzt bleibt sie halt stehen, bis ich nächste Woche neue bekomme. Bei Reifen und Bremsen keine Kompromisse!

Hat jemand Erfahrung mit den neuen Michelin Pilot Road 3 ?
__________________
________________________________
Don´t eat yellow snow!
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorradreifen Sv650sFahrer Motorradtechnik 16 23.07.2013 13:39
Motorradreifen Testergebnisse Sebastian Motorradtechnik 8 03.05.2010 20:00


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0