Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 23.08.2012, 10:14
Benutzerbild von Sir Archie
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: Oberrod Westerwald
Motorrad: Moto Guzzi
Beiträge: 110
Standard AW: ...euer erster "Ausritt"?

......bei mir war das 1980, hatte gerade den 1er gemacht und meine 27PS Honda CX 500 C wartete auf unsere erste gemeinsamme Tour. Damals gab es in der Zeitschrift "Motorrad" einen Reisebericht mit dem Titel: Höhenflug über 22 Alpenpässe. Das hatte mich fasziniert und schon stand die erste Tour fest. Es war die Hammertour, gerade für mich als Anfänger, naja bin vor schon 50er KTM gefahren.
Die Tour ging über die Schweiz,Frankreich,Italien,Österreich

Von der französichen Schweiz einen Schotterpass nach Italien ( Susa ), da hatten wir für 80km zwei Tage gebraucht, in alten Kampfstellungen aus dem 1.Weltkrieg gepennt und teilweise so heftige Kurven das wir die Mopeds zurücksetzen mussten, nach handgehauenen Tunnels in 3000m Höhe mussten wir Schneewechten entfernen etc. Es war der absolute Traum, den ich nie vergessen werde

Lieben Gruss
Hannes
__________________
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequilla
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 23.08.2012, 21:27
Benutzerbild von David Mertes
2Takt-PRO
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 134
Standard AW: ...euer erster "Ausritt"?

oje was kann man als erste Fahrtsehen
meine erste Fahrt auf einem Motorriesierten 2rad hatte ich mit 8 auf ner 50cc minicross ^^ aber damals hat mich das nicht wirklich gepackt weil das teil nur geschätze 10km/h packte

dann kamm mit 15-16 der Erste Roller zimlich wacklig am anfang aber es ging (nur auch zu Lahm)
dann kamm en halbes Jahr drauf die Tzr die ich bei der ersten fahrt bei Jeder kreuzung abgewürgt hab ^^

naja mit ihr hab ich dann richtig Fahren gelenrnt (manchmal mehr schlecht als recht)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 24.08.2012, 11:52
Sozius
 
Registriert seit: 24.08.2012
Beiträge: 4
Standard AW: ...euer erster "Ausritt"?

Mein erster Ausritt war damals mit meinem Vater und wir haben uns auch eine Maschine von einem guten Freund (meines Vaters) geliehen. So richtig vertraut hat er mir noch nicht, aber er fuhr auch vor. Nun gut ich war damals auch erst 18. Aber es war ein Heidenspaß. Leider fährt er nun nicht mehr Für uns war es immer ein Vater - Sohn Ding.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 25.08.2012, 10:22
Benutzerbild von Sir Archie
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: Oberrod Westerwald
Motorrad: Moto Guzzi
Beiträge: 110
Standard AW: ...euer erster "Ausritt"?

Zitat:
Zitat von tome Beitrag anzeigen
Mein erster Ausritt war damals mit meinem Vater und wir haben uns auch eine Maschine von einem guten Freund (meines Vaters) geliehen. So richtig vertraut hat er mir noch nicht, aber er fuhr auch vor. Nun gut ich war damals auch erst 18. Aber es war ein Heidenspaß. Leider fährt er nun nicht mehr Für uns war es immer ein Vater - Sohn Ding.
Schade, aber das ist der Lauf der Zeit, diese Erfahrung musste ich leider auch mitmachen, sorry

Gruss
Hannes
__________________
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequilla
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 25.08.2012, 11:36
Luky1R
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ...euer erster "Ausritt"?

Mein erster richtiger Ausritt war ohne Führerschein mit 16, mit einer Aprilia RS 250 mit 500ccm Satz, die ich mir fast komplett neu aufgebaut hatte und dann wegen meiner Mutter verticken musste.

Den Ausritt machte ich einmal Samstagabends, als meien Eltern nicht Zuhaus waren, ich schraubte einfach das Kennzeichen von dem Motorrad meines Onkels was bei uns mit in der Schoppe steht drann und fuhr dann einfach los, ab zum Nachbarort mit knappen 130 durch lang gezogene Kurven, von da aus ging es weiter zum nächsten Kaff, wo Tempo 70 vorgeschrieben sind, da dort schon anständige Kurven sind, ich fuhr da um die 100, in der letzten Kurve die eine 90° Kurve war fuhr ich zu schnell drann und schleifte deshalb erstmals mit meinen Knie auf den Boden(ohne Titan Knieschleifer), der Hose sah mans Zuhause an, da ging mir der Arsch echt auf Grundeis und ich bog an der nächsten Kreuzung nach links hin ab und fuhr nach Hause, dank meines sehr hohen Adrenaliensspiegel zog ich die Maschien noch einmal richtig hoch und ich lernte das lenker flattern kennen.

Unverantwortlich, aber geil! Mein erster und einzigster Ausritt mit der Maschine, meine Eltern bekamen da aber nix von mit...
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 25.08.2012, 15:27
Sozius
 
Registriert seit: 16.08.2012
Ort: Süd Sachsen Anhat/ Ost Thüringen
Motorrad: MuZ Skorpion Travler (ohne Koffer)
Beiträge: 14
Standard AW: ...euer erster "Ausritt"?

Boar meine erster Motorradfahrt (wo ich selbst gefahren bin) war 6 Jahre vor der Bestandenen Prüfung(mit 12) (mit ner ES 250) und meine erste Legale fahrt waren knappe 100km nach Zschopau (ins MZ Werk) mit meiner ETZ 150.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 09.05.2013, 00:12
Benutzerbild von Pummel
Master of Fotospam
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Minga und Augsburg
Motorrad: GSX-R750, GS 500, CB 450S
Beiträge: 1.444
Standard AW: ...euer erster "Ausritt"?

Jetzt kann ich hier auch noch was erzählen xD
Meine erste richtige Fahrt alleine war dann heute als ich die Maschine fertig mit TÜV und allem drum und dran abgeholt hab. Mit nem Freund zur Werkstatt, leider gleich etwas zu spät dran gewesen wegen nem Monsterstau, aber die lieben Menschen waren noch da und ich konnte sie bezahlen und abholen (an dieser Stelle: Top-Service in Olching, so gewinnt man Stammkunden!)

TÜV ohne Mängel bestanden, also schnell umgezogen in Motorradklamotten (ich hab anscheinend deutlich abgenommen) und rauf auf die kleine Suzuki. Die ersten Meter waren sehr wacklig und ungewohnt, aber das hat sich ziemlich schnell gelegt (so nach den ersten 1000m)

Erst ging's ein wenig durch Ortschaften mit ziemlichem Stau teilweise, aber ich musste ja auf meinen Kumpel in meinem Auto Rücksicht nehmen. Dann gleich mal eine kleine Autobahnetappe (war der schnellste und einfachste Weg) und da ging dann alles prima, auch wenn ich den Wind nicht ganz so stark in Erinnerung hatte.
Von der Autobahn runter und wieder nach München rein und direkt fast vom Hobel geholt worden, beim Spurwechsel muss man ja nicht gucken....
Naja, ist aber zum Glück nix passiert und die paar Meter von da an nach Hause waren auch kein Act mehr.

Natürlich hab ich danach noch eine kleine Runde gedreht. Bin grad supergut drauf^^
__________________
What is democracy?
- [...] It's got something to do with young men killing each other, I believe.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 09.05.2013, 13:43
Benutzerbild von nokyhighland
Fahranfänger
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Soest
Motorrad: Honda NC700s
Beiträge: 2.027
Standard AW: ...euer erster "Ausritt"?

Schön, dass ihr so gut zusammen passt!
__________________
Nur die Hatten kommen innen Gatten!!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 09.05.2013, 15:28
Anfänger
 
Registriert seit: 09.05.2013
Ort: Duisburg
Beiträge: 10
Standard AW: ...euer erster "Ausritt"?

Bei mir wars so das sich ein Freund die R1 gekauft hatte und ich das Fahren mal testen wollte.
Das sah dann so aus das ich in viel zu großer Kleidung und zu großen Helm mit 210 über die Autobahn gefahren bin =)
__________________
Mopped an, welt aus.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 09.05.2013, 17:09
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.990
Standard AW: ...euer erster "Ausritt"?

Meine erste Fahrt war, meine ich mit 7 oder 8 auf ner 125ziger MZ
Mein Opa auf der Sitzbank und ich auf dem Tank dann lange Zeit nichts
weil Rollerfahrn war ( und ist mir immernoch) zu peinlich.
Dann 125er Marauder und anschließend der Umstieg auf meine 1200 Bandit
mit der ich meine erste Fahrt bei 5Grad Außentemperatur und Sommerhandschuhen
iN nem Januar bestritt
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 19.05.2013, 15:10
Benutzerbild von tonictrinker
Sozius
 
Registriert seit: 01.05.2013
Ort: Braunschweig
Motorrad: Honda CBF 600 SA
Beiträge: 22
Standard AW: ...euer erster "Ausritt"?

Mal von den einzelnen Malen zwischendurch mit einer Transalp hatte ich heute mit meiner eigenen den ersten größeren Ausritt. Zuvor fuhr ich fast nur Auto und in der Ausbildung halt Moped. (:
Von BS -> Bad Harzburg -> Nordhausen und weiter. Ich bin echt schnell wieder reingekommen. Zur Fahrschule hatte ich eine Yamaha 6JN - sehr schön zu fahren. Die Transalp ist mir zu hochbeinig.
Allerdings ist das quasi meine Hausstrecke und ich kenne die Straßen dort sehr gut. Der Harz gilt ja immer auch etwas als heißes Pflaster.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 19.05.2013, 22:46
Benutzerbild von nokyhighland
Fahranfänger
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Soest
Motorrad: Honda NC700s
Beiträge: 2.027
Standard AW: ...euer erster "Ausritt"?

Da hättest du ja mal beim Forumtreffen vorbeischauen können, wenn du sowieso in der Gegend unterwegs warst!
__________________
Nur die Hatten kommen innen Gatten!!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 20.05.2013, 11:36
Benutzerbild von tonictrinker
Sozius
 
Registriert seit: 01.05.2013
Ort: Braunschweig
Motorrad: Honda CBF 600 SA
Beiträge: 22
Standard AW: ...euer erster "Ausritt"?

Aso? Hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Hmm ^^
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
17. Juni 2012 "2 Jahre Kaffeeranch bitte vormerken" borntobewild72 Touren 29 09.07.2012 21:40
Auktion Cycle Spirit Motorradstiefel Waterproof"Touring Short" Gr.40 AlexRG Kauf & Verkauf 0 05.05.2012 12:39
"Die Erkenntnis" oder "Fängt es so an?" Zephyrja Fun 15 26.07.2009 21:48
Das "Ja" und "Nein" spiel. Sebastian Fun 63 12.05.2009 02:39


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0