Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.11.2009, 21:30
Benutzerbild von DayIceStar
Fahranfänger
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 40
Standard Frage zu einem Neuem Motorrad

Hey Leute,
ich brauch eure hilfe und zwar

Ich will nächstes Jahr meine Maschine Dealim Daystar 125 F.I. verkaufen und mit dem geld wieder eine andere holen weil ich mit der die ich jetzt habe viel zu viel probleme habe und die verträgshändler nicht in meiner nähe sind und da wollte ich fragen was ihr mir so empfehlen könnte werde 18 und hab 2 jahre fahr erfahrung also können schon so vörschlage wie eine Aprillia Rs125 kommen aber das nur als beispiel.

Soll in einer art Racing maschine werden also keine cross oder chopper/cruiser will mal wsa ganz neues machen

Über vorschläge würde ich mich freuen

MFG Marci
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.11.2009, 22:12
Benutzerbild von G-Force
Rechts Überholer
 
Registriert seit: 17.11.2009
Beiträge: 18
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

Also ich weiß ja nicht was genau du suchst aber das müsste dir gefallen !!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 26474_0_1_2_yzf-r125_Image%20credits%20-%20Yamaha.jpg (31,0 KB, 6x aufgerufen)
__________________

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.11.2009, 23:50
Benutzerbild von DayIceStar
Fahranfänger
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 40
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

Ja die neue Yamaha yzf 125 ja ist schon ein geiles teil in so einer richtung hatte ich mir das auch vorgestellt bloß das neue motorrad soll wieder ein neues sein und ich weiß nicht ob das im Rahmen liegt deswegen was ich weiß an diesem Motorrad kann man sehr viel Tunen =)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.11.2009, 13:48
Benutzerbild von Savage
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 23.04.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 405
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

Wieso ein neues? Wenn du dir eine Gebrauchte holst, kannst gleich ne viel größere nehmen. 600er z.B.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.11.2009, 13:52
Benutzerbild von DayIceStar
Fahranfänger
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 40
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

Ja das würde ich gerne tuhen aber ich habe nur eine führerscheinklasse A1 und nicht A sonst würde ich die mir wirklich holen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.11.2009, 14:04
Benutzerbild von Savage
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 23.04.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 405
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

Ouh daran hab ich nicht gedacht. Dann fallen mir außer der Yamaha, der Honda CBR 125 R und der Aprilia RS 125 fallen mir aber auch keine mehr ein, die dich interessieren könnten.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.11.2009, 14:06
Benutzerbild von G-Force
Rechts Überholer
 
Registriert seit: 17.11.2009
Beiträge: 18
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

Was ist mit der Honda nsr die bekommst du bestimmt gebraucht !!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hondansr2.jpg (67,7 KB, 2x aufgerufen)
__________________

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.11.2009, 14:08
Benutzerbild von Savage
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 23.04.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 405
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

Er wollte doch eine Neue. :O Wenn gebraucht, dann würde ich versuchen eine von denen zu bekommen die ich genannt habe.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.11.2009, 14:32
Benutzerbild von G-Force
Rechts Überholer
 
Registriert seit: 17.11.2009
Beiträge: 18
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

Sry mein Fehler, hab das was falsch verstanden !!!!
__________________

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.11.2009, 14:36
Benutzerbild von Brezel
Küstenfraggel
 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 920
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

warum nicht ne gebrauchte kaufen, fahren bis du Kohle gespart hast und "offen" fahren kannst und dann richtig zuschlagen?
__________________
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.11.2009, 18:12
Fahranfänger
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: 29320 Hermannsburg
Beiträge: 49
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

Joa würde das viele geld was Du für eine neue 125er ausgeben möchtest auch lieber in den großen Führerschein stecken und was anständiges kaufen dann.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.11.2009, 19:14
Benutzerbild von DayIceStar
Fahranfänger
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 40
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

Ja das wäre auch eine Möglichkeit aber wenn ich jetzt das geld für die Führerscheinklasse A nehme dann ist das blöde mit dem gled für so eine Maschine, weil ich dachte wenn ich schön nächstes Jahr im Februar 18 werde dann kann ich eine 125er gleich offen fahren und brauch kein drosselsatz mehr das ist erstens auch in der Versicherung billiger und wenn man eine anständige maschine hat kann man auch mit der seine 140km/h bis 190km/h bringe wenn man gute motorräder holt deswegen:

Weil die ich jetzt habe hab ich nur Probleme gut das ich die Neu gekauft hatte
kann ja alles aufschreiben was kaputt gegangen ist und was das normalerweise neu gekostet hätte

1. Benzinpumpe 250 €
War damit in Wolfsburg zur Reperatur weil hier in Wolfenbüttel der Vertragshändler zu gemacht hat

2. Benzintank ( also hat geleckt ) 1000 €

3. Blinkerrelais (würde schätzen ) 30 €
Ist immoment in WOlfsburg wird repariert und das kann 4 Wochen dauern weil der Tank erst geliefert werden muss und ich ebend nicht fahren kann und ich habe erst 6000 km runter und habe so welche fehler schon gehabt ist das nicht etwas merkwürdig?

Und deswegen will ich die auch jetzt fit machen soweit und verkaufen weil die meisten verträgshändler in NRW sind und hier in Wolfenbüttel auch motorradhändler gibt wo ich dann hinfahre weil immer nach Wolfsburg ist auch scheiße weil stell euch mal vor die kette gerissen wie bekommt man das Motorrad dann nach Wolfsburg wiel ist ja 3 Jahre garantie drauf.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.11.2009, 20:45
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.432
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

Ich verspreche dir jetzt schon wen du 18 bist fährste die 125 vielleicht ein halbes Jahr offen.

90 fährst du legal nicht mit der 125er, den hier gibt es die Regelung das man ein bestimmtes Gewicht pro PS haben muss.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.11.2009, 00:03
Benutzerbild von DayIceStar
Fahranfänger
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 40
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

Wie meinst du das den das ich ein bestimmtest gewicht haben muss pro PS weil das versteh ich nicht und das habe ich sonst noch nirgends gehört
Wieso sollte ich die Maschine dann nur ein halbes jahr fahren deiner meinung weil ich dann eine andere Klasse machen oder Auto oder wie meinst du das
Und du meinst warscheinlich 190 km/h und nicht 90km/h :P
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.11.2009, 08:55
Benutzerbild von Blue
D'oh!
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: zu hause
Beiträge: 217
Standard AW: Frage zu einem Neuem Motorrad

Mit 18 darfste 125ccm mit max. 15 PS ohne Beschränkung auf 80 km/h fahren. Die wird vielleicht je nach Modell und Anlauf so an die 120 km/h bringen. Wirklich offene 125er darfst du auch nur mit dem A-Schein fahren und reale 190 sind mit solchen Motörchen eher wunschdenken . Wieso sollten sich die Leute dann hubraumstärkere Maschinen kaufen, wenn die kleinen genauso schnell laufen? Das schaffste nur mit reinen Rennmaschinen in der Klasse. Bei ner normalen straßentauglichen 125er mit ca 30PS sind ca. 160km/h realistisch, auch wenn der Tacho 190 zeigt.

P.S. Nach nen halben Jahr störts dich einfach ein Moped zu fahren, wo Gas und Bremse die gleiche Funktion haben.
Das mit dem Gewicht bedeutet, daß dein Motorrad in bestimmten Fällen eine gewisse KW-Leistung/kg haben darf (z.B. bei beschränkten Führerscheinen).
__________________
Gruß René
_________________________________
Drosseln sind Vögel! Sie in ein Motorrad zu stecken ist Tierquälerei!

Geändert von Blue (28.11.2009 um 09:01 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage Dermax Motorrad Allgemein 7 27.11.2009 01:11
Frage DayIceStar Motorrad Allgemein 1 11.10.2009 08:00
Frage zum Händlerangebot Defender Kauf & Verkauf 29 16.08.2009 20:53
Ich hab da mal ne frage ?!?! Teufelchen Fun 57 09.08.2009 11:18
Kette springt mit neuem Satz Wolle9 Motorradtechnik 1 21.06.2009 03:33


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0