Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorradtechnik

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.01.2016, 21:59
Benutzerbild von Hebo92
Fahranfänger
 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 84
Standard Z750 Höherlegen

Guten Abend Freunde

Hat jemand schon Erfahrung mit einer Höherlegung (25mm) für die Zett gemacht ?

Laut verschiedenen suchen hab ich viel positives gehört ^^

Aber auf eure Erfahrung leg ich viel mehr Wert.

Sorry für etliche Rechtschreibfehler aber ich liege in der Badewanne

Die Z ist bj 2010

Vielen Dank und ein ruhigen Abend Hebo :*
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.01.2016, 10:00
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.698
Standard AW: Z750 Höherlegen

Lässt sich zwar nicht 100pro vergleichen, aber ich hab damals meine SV650S auch mit Heckhöherlegung versehen.
Wurde schon deutlich handlicher dadurch.
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.01.2016, 17:34
Benutzerbild von Hebo92
Fahranfänger
 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 84
Standard AW: Z750 Höherlegen

Danke für deine Antwort
Was mir sorgen macht ist nur das ich hinten dann starken grip Verlust habe...

Finde die Z so im originalem Zustand etwas träge

Gruß hebo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.01.2016, 17:52
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.446
Standard AW: Z750 Höherlegen

Hi Hebo lange nix mehr von Dir gehört.
Die Heckhöherlegung bewirkt einen etwas kürzeren Radstand = die Fuhre wird etwas handlicher ( wie schon angemerkt).Bis 30 mm geht das ohne Probleme,danach wird es kritisch mit dem Seitenständer.
Und gegen die Trägheit hätte ich auch noch einen Tip.......vorne ein Zahn weniger........dann zieht sie auch von unten besser
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.01.2016, 18:55
Benutzerbild von Hebo92
Fahranfänger
 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 84
Standard AW: Z750 Höherlegen

Hey Bredi, wie gehts ?
Danke für deine Antwort Mit der Übersetzung bin ich eigentlich sehr zufrieden nur die Mühle un die Kurven schubsen find ich etwas schwergängig (ich weiss nicht wie ich das erklären soll). Zum Vergleich mit meiner damaligen zr7 liegen da Welten die konnte ich um die Kurven prügeln

Darum jetzt meine Idee mit dem Hoherlegen.... Meine Angst nur ist das sich das Hinterrad instabil verhält

Gruß Hebo
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.01.2016, 19:35
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Z750 Höherlegen

Hi Hebo, ich habe mir die Beiträge im Z-Forum mal durchgelesen und glaube nicht das es was bringt .... außer im Aussehen .....
auch was Jens schrieb, kürzerer Radstand ?? ... das sind 2-3 mm, ob es das bringt ??
Bei schwer-fälligem Fahrverhalten hilft oft eine anderer Reifen ... ( meine Erfahrung) .... Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.01.2016, 19:37
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.446
Standard AW: Z750 Höherlegen

Also ich habe die Z schon gefahren........kürzer übersetzt
Ne das Problem würde ich beim Lenker suchen.......mache einen etwas breiteren rauf........das hilft............Grüßle
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.01.2016, 19:53
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.698
Standard AW: Z750 Höherlegen

Bzgl. "träge" wären mir auch als erstes die Reifen eingefallen.

Aber vielleicht hat auch das Lenkkopflager ne Macke?

Abgesehen davon hatte ZR7 einen schmaleren Hinterreifen. Das merkt man u.U. schon.
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.01.2016, 20:23
Benutzerbild von Hebo92
Fahranfänger
 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 84
Standard AW: Z750 Höherlegen

Ich hab momentan den sportac N7 RR drauf... Die originalen schlappen waren meiner Meinung auf für die Tonne ...

Gut ich denke dann hat sich die Höherlegung somit auch erledigt

Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe

PS. Werd mir mal paar Erfahrungen mit einem neuen Lenker durchlesen..

Heeebbbooo
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.01.2016, 20:23
Benutzerbild von Hebo92
Fahranfänger
 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 84
Standard AW: Z750 Höherlegen

Ich hab momentan den sportac M7 RR drauf... Die originalen schlappen waren meiner Meinung auf für die Tonne ...

Gut ich denke dann hat sich die Höherlegung somit auch erledigt

Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe

PS. Werd mir mal paar Erfahrungen mit einem neuen Lenker durchlesen..

Heeebbbooo
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tachonadel z750 rudi68 Naked / Tourer / Sporttourer 3 15.08.2015 23:47
Kawa z750 pady93 Naked / Tourer / Sporttourer 32 08.04.2015 14:24
Kawasaki Z750,35 KW Z750 Naked / Tourer / Sporttourer 14 13.07.2013 23:58
Lampenmaske Kawasaki Z750 Kawasaki1987 Motorradtechnik 2 22.03.2013 19:14
Z750 Batterie ausbauen renetschi21 Motorradtechnik 2 22.09.2012 17:40


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0