Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Naked / Tourer / Sporttourer

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 05.10.2009, 09:14
Fahranfänger
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: Erftstadt bei Köln
Beiträge: 26
Standard AW: günstige maschine für anfänger

Jup danke, bin auch schon recht gespannt wie es wird
Hoffe auch das es nicht regnet. Ich kann aber rein gar nicht sagen wie ich mich verhalte glaube ich, denn Roller bin ich bis jetz auch nur einmal gefahrnen und das ist schon 2 Jahre her, und Moped is dann ja denk ich schon ein wenig anspruchsvoller
Danke für die Liste der Mopeds, werde ich mal nach Feierabend durchgucken.
Aber bei der Triumph glaub ich kann ich schon sagen das die zu teuer wird, die fährt mein Onkel auch, ich mein die is nich billig, obwohl die eigentlich mein Favorit wär
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.10.2009, 09:27
Benutzerbild von GSX-Matze
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 1.764
Standard AW: günstige maschine für anfänger

Kann man das so wirklich fest machen?
Ich hab auch alles probegefahren was nach Anfängerbike aussah,aber geworden ist es keines von den typischen Anfängerbikes.Das beste wird sein,einfach alles fahren was in Frage kommt und wofür man sich interessiert...Das Ergebnis kann manchmal ganz anders ausfallen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.10.2009, 10:52
Fahranfänger
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: Erftstadt bei Köln
Beiträge: 26
Standard AW: günstige maschine für anfänger

Also ich habe die Liste mal durchgesehen, hatt leider nicht so viel Zeit, durch Fahrschule. Konnt deswegen auch noch nicht preislich vergleichen, aber im großen und ganzen vom aussehen her gefallen mir eig. alle
Hab gestern rausgefunden das ich in der Fahrschule eine BMW f650 fahren werde, hat damit jemand schonmal erfahrungen gemacht?
Sieht ja ein bisschen Enduro mäßig aus finde ich.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.10.2009, 10:53
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: günstige maschine für anfänger

Ist auch eine - heißt ja auch F650 (= FUNDURO)

...meine Schwester und meine Mum hatten die mal...

Ist halt ne BMW - fährt sich recht einfach - mir gefällt des Design einfach nicht, aber ist geschmacksache...
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.10.2009, 12:11
Fahranfänger
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: Erftstadt bei Köln
Beiträge: 26
Standard AW: günstige maschine für anfänger

Gut gut dann bin ich ja mal gespannt was das Morgen gibt
Nee kaufen würde ich mir die auch nicht, bin nicht so der Enduro-Fan
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 06.10.2009, 12:14
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: günstige maschine für anfänger

...eben, ich auch nicht

Du machst das schon - ist halt der Anfang, bis man kapiert hat, wie das mit Gas + Kupplung funktioniert - ist ja beim Auto auch nicht anderst...

Ich wünsche Dir jedenfalls morgen super Wetter und ganz viel Spaß
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.10.2009, 13:58
Fahranfänger
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: Erftstadt bei Köln
Beiträge: 26
Standard AW: günstige maschine für anfänger

Und die Fahrstunde rückt immer näher:-) jetzt kommt die Aufregung, und mit ihr auch die Freude :-)
Ja ich denke mal beim Autofahren hat auch jeder mal abgewürgt, da können beim Moped fahren auch am Anfang Fehler passieren, dafür bin ich ja in der Fahrschule, und bezehle ja den Lehrer dafür das er mir das beibringt ;-)
Hab schon gehört das es nachher Regnen soll, aber das stell ich mir auch recht sdpannend vor, dann lerne ich das im Regen fahrn wenigstens unter Aufsicht, besser als später nicht zu wissen wie man sich verhalten soll.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 07.10.2009, 14:08
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: günstige maschine für anfänger

Schön, freut mich sehr für Dich - und so schlimm ist der Regen in der Fahrstunde nicht... schlimmer ists dann auf dem eigenen Möp - des muss danach immer geputzt werden *sehrpenibelbin*

Wünsche Dir ganz doll viel Spaß - DU MACHST DES SCHON!!! *daumennachoben*
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.10.2009, 07:31
Fahranfänger
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: Erftstadt bei Köln
Beiträge: 26
Standard AW: günstige maschine für anfänger

Man Man Man, komm ich gestern üüberpünktlich zur Fahrschule, schon das übliche Aufsmotorradfahrenfreu-Grinsen aufgesetzt, da sagt der Fahrlehrer zu mir, das die Stunde leider ausfällt, da das Moped nen Platten hat, da eine Schraube im Reifen steckt. :-( Aber nächste Woche hab ich direkt 2 Termine, damit es mal vorran geht ;-)
Ich war danach dann noch bei nem Kumpel, der eine Honda NTV fährt, fand ich auch nicht schlecht. Hat mit der schon jemand Erfahrungen?
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.10.2009, 07:35
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: günstige maschine für anfänger

Ohje, so ein Mist!!!
Tut mir leid für Dich - aber sei froh, daß es nicht Dein Möp war - hatte mir vor 2 Wochen auch ne Schraube reingefahren - sind schlappe 180 EURO gewesen

Honda NTV? Mhhh, weis zwar wie die aussieht, aber kann Dir leider keine Infos zum Fahrverhalten etc. geben... sorry!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 08.10.2009, 07:59
Fahranfänger
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: Erftstadt bei Köln
Beiträge: 26
Standard AW: günstige maschine für anfänger

Boah das ist natürlich kacke und tut mir wiederrum leid für dich.
Gestern habe ich gehört das ein Kollege seine Ninja verkaufen will, da wurd ich natürlich auch direkt gefragt ob ich die nicht haben wollte, da ich ja auch fahren möchte Hab mir nur gedacht das das nicht unbedingt DIE Anfängermaschine wäre
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 08.10.2009, 08:39
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: günstige maschine für anfänger

Ja, hab mich auch total geärgert...

Blödsinn!!! Wenn sie dir gefällt und Du sie gerne fahren möchtest, dann sitz sie probe und wenn Du dann fahren darfst und sie Dir zusagt, dann kauf sie!

Was ist es denn für eine? Ne 6er, ne 9er oder ne 10er?
Habe früher ja die 9er gefahren und die macht eigentlich - außer PS und Kubik - keinen Unterschied zur 6er.
Die 6er empfinde ich als totales Anfängermöp. Sie verzeiht einem sehr viel und ist super gutmütig...
Wenn sie Dir zusagt und bequem für Dich ist, dann kauf sie - das optimale Anfängermöp gibt es nicht. Alle reden von der Suzi GS500E als Anfängermöp - bin mit der überhaupt nicht klar gekommen am Anfang... ist also Geschmacksache und Ansichtsache...
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 08.10.2009, 09:09
Fahranfänger
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: Erftstadt bei Köln
Beiträge: 26
Standard AW: günstige maschine für anfänger

Okay, mal sehn ob ich den heute zu Gesicht bekomme, aber ich glaube nicht das ich mir die leisten kann, ich muss ihn das mal alles fragen wenn ich ihn wieder sehe. Hatte das alles nur um die Ecke gehört, hab daher keien Ahnung welche er fährt oder wie teuer die wär
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.10.2009, 09:10
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: günstige maschine für anfänger

...eigentlich wolltest ja ne "nackige", aber wenn Dir die Rennsemmel gefällt???

Kauf das, wo DU DICH wohl fühlst - ist das A und O!!!!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15.10.2009, 12:49
Fahranfänger
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: Erftstadt bei Köln
Beiträge: 26
Standard AW: günstige maschine für anfänger

So Leute ich hatte gestern meine erste Fahrstunde, und ich muss einfach sagen WOW. Ich war einfach hin und weg, ich hatte mir ja schon gedacht das mir das Spaß machen wird, aber es ist ja einfach ein supergeiles gefühl ich kam aus dem Grinsen gar nicht mehr raus.
Bin auch schon auf der Landstraße unterwegs gewesen, man es ist echt schwer sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung zu halten
Einfach Hammer!!!
Wie gesagt bin auf ner f650 unterwegs gewesen, und muss sagen, ich fand die nicht schlecht, sitzt sich sehr gemütlich drauf, dacht ich gar nicht aber durch den aufrechten Sitz war das recht entspant. Gut eine Enduro wollt ich mir nach wie vor nicht kaufen, aber da die ja auch keinen Windschutz hatt wie nen Naked Bike, denke ich kann man das ein wenig vergleichen, bin nur mal auf die Autobahn gespannt, ob das dann immer noch gut ist ohne den Schutz
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfänger mitscha Motorrad Allgemein 17 09.07.2009 07:06
Suche Eine 50 ccm Maschine Möglichst Enduro Sportler Geht Auch DarkDriver Kauf & Verkauf 2 10.06.2009 12:58
Kawasaki ZXR 400 als Anfänger??? Dominik19 Motorrad Allgemein 2 01.06.2009 18:32
Meine neue Maschine! Fazer FZ6 S2 Sebastian Das bin ich, das ist mein Motorrad 2 14.04.2008 11:23
Was nehme ich als Anfänger Maschine? pinkwurm Motorrad Allgemein 7 30.03.2008 22:28


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0