Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Supersport / Streetfighter

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.2011, 13:25
Sozius
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 1
Standard Kaufempfehlung und Tipps GSX-R 600

Hallo zusammen! Bin neu im Forum und angehender Motorrad Fahrer. Ich mache z.Z. meinen Führerschein in die "große" Klasse und such nun meine erste Maschine und brauche etwas Hilfe.
Mein Favorit ist eine Suzuki GSX-R 600 oder 750 ab Bj. 97-98. Nun habe ich von diesen Maschinen nicht viel Ahnung da ich "nur" die Klasse 1b gemacht hatte und somit nur was kleines gewohnt war / bin. Hat jemand Tipps worauf ich achten muss / kann, ausser die Reifen!!! Wäre über jede Hilfe dankbar.

Grüße

SB
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2011, 16:31
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 17.05.2011
Ort: nähe Worms
Beiträge: 240
Sascha eine Nachricht über ICQ schicken Sascha eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Kaufempfehlung und Tipps GSX-R 600

Hey Skull_bones,

erstmal herzlich Willkommen im Forum. Lies dir am besten mal diesen Thread hier durch:
checkliste fuer Motorradkauf?

Dort gibt es einige Tipps auf was man alles achten sollte und auch noch einen Link zu einer ausführlichen Checkliste =)

Grüße
Sascha
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.10.2011, 18:56
Sozius
 
Registriert seit: 26.06.2011
Beiträge: 12
Standard AW: Kaufempfehlung und Tipps GSX-R 600

Hey Leute!
Hab mir vor 2 Monaten ne 600 Gixxer K1 gekauft (is auf 34PS gedrosselt) und bin super happy damit.
Jetz wollt ich hier mal nachfragen (auch wenn offtopic), ob sie es mir denn verzeihen würde, wenn ich viele kurzstrecken mti ihr fahre, oder ob man das lassen sollte?

Is nunmal so,dass ich das Studieren angefangen habe und es dort kaum Parkplätze gibt. Desweiteren wär ich im morgentlichen Verkehr auch um einiges schneller unterwegs (Uni liegt in der Innenstadt von Nbg).

Die Strecke wären immer um die 10 Kilometer und ich wollt mal fragen ob das (im Sommer) ok Wär, oder ob man es lieber lassen sollte.

Mit freundlichen Grüßen

Matze
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.10.2011, 19:10
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Kaufempfehlung und Tipps GSX-R 600

Zitat:
Zitat von Maaeetz Beitrag anzeigen
Hey Leute!
Hab mir vor 2 Monaten ne 600 Gixxer K1 gekauft (is auf 34PS gedrosselt) und bin super happy damit.
Jetz wollt ich hier mal nachfragen (auch wenn offtopic), ob sie es mir denn verzeihen würde, wenn ich viele kurzstrecken mti ihr fahre, oder ob man das lassen sollte?

Is nunmal so,dass ich das Studieren angefangen habe und es dort kaum Parkplätze gibt. Desweiteren wär ich im morgentlichen Verkehr auch um einiges schneller unterwegs (Uni liegt in der Innenstadt von Nbg).

Die Strecke wären immer um die 10 Kilometer und ich wollt mal fragen ob das (im Sommer) ok Wär, oder ob man es lieber lassen sollte.

Mit freundlichen Grüßen

Matze

Hey

ich musste auch viele Strecken mit meiner Lady zurueck legen.

Und ich habe fast das gleiche vor ca. einer Woche gefragt und es wurde nur gesagt, dass man sie dann lieber nicht schneller als 80km/h treiben sollte, wegen warm fahren usw

Ich war jetzt 3 Monate nur aufs Motorrad angewiesen und musste halt auch immer 6 km zur Arbeit, bis jetzt hat es ihr nicht geschadet


Aber du bekommst sicherlich noch mehr Antworten die auch etwas aussage kräftiger sind

LG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.10.2011, 19:32
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.988
Standard AW: Kaufempfehlung und Tipps GSX-R 600

Genau im kalten Zustand (alles unter 10 km) nach möglichkeit nicht weit über 80 und die Drehzahlen unter 4.000u/min
Dann wird dein Motor es dir danken.
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.10.2011, 19:40
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Kaufempfehlung und Tipps GSX-R 600

Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herren:Info-Kurs

PS: haet ich auch selber drauf kommen koennen

PPS: Ich war nur zu faul:P
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.10.2011, 19:46
Sozius
 
Registriert seit: 26.06.2011
Beiträge: 12
Standard AW: Kaufempfehlung und Tipps GSX-R 600

Ok Danke für die Tips.
Nur noch eins.
Ich fahr sie eigentlich immer warm, nur ist sie meistens nach 2-3km schon über 60°C und spätestens nach 3-4 auf Betriebstemperatur.(bei mir immer rund 78°C wenn ich zügig fahre, im Stau werdens bis zu 100°C)
Ist meine Anzeige dann zu sensibel, oder falsch, oder warum ist Sie nach der Anzeige schon so schnell warm?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.10.2011, 20:02
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Kaufempfehlung und Tipps GSX-R 600

Mal ganz doof gefragt: Haben Luftgekuehlte Motorraeder auch Kuehlfluessigkeiten irgendwo?


Mein Wasser ist erst nach ...20km normalen fahrens auf gruen d.h. bis 80 ca.

Im Stau hatte sie schonmal deutschlich mehr...da ich eh stand hab ich sie dann weiterlaufen lassen und bin vorwaerts getippelt.. (Wassergekuehlt)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.10.2011, 20:12
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.988
Standard AW: Kaufempfehlung und Tipps GSX-R 600

Wenn sie NUR Luftgekühlt sind haben sie keine Kühlflüssigkeiten.
Meine Bandit ist Öl/Luftgekühlt.
Durch meinen Kühler fließt Motoröl
und das bedeutet fürs warmfahren,
dass ich sie noch länger warmfahren muss als Luft oder Wassergekühlte Mopeds.
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.10.2011, 20:31
Sozius
 
Registriert seit: 26.06.2011
Beiträge: 12
Standard AW: Kaufempfehlung und Tipps GSX-R 600

Ah ok,gut zu wissen. Ich fahr sie sowieso sehr vorsichtig und höher drehen als 7.000 geht ja eh nich : ) Aber danke für die Hilfe
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05.10.2011, 20:32
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Kaufempfehlung und Tipps GSX-R 600

Vielen Dank

Aber wieso gehen nicht mehr als 7000Touren?

Wegen der 34PS?

Bin auch gedrosselt und schaffe es auf 8000
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.10.2011, 22:26
Sozius
 
Registriert seit: 26.06.2011
Beiträge: 12
Standard AW: Kaufempfehlung und Tipps GSX-R 600

Ja also im Fahrzeugschein steht 141km/h Spitze bei 7000Umdrehungen.
Auf der Autobahn mit Rückennwind schaff ich 169km/h bei 8000Umdrehungen.
Aber Autobahn umgeh ich sogut ich kann, vondaher dreh ich meist nie über 6 hoch eigentlich
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
suche tipps zum kauf einer 125er Lilli Kauf & Verkauf 28 09.06.2011 14:55
Prüfungsangst... brauche Tipps Sysanne Motorrad Allgemein 65 26.11.2010 09:22
Anfänger-Motorrad Tipps und Kaufberatung Fuzzel Kaufberatung 6 09.08.2010 21:48
Brauche tipps (1,70m groß)!!! Manuel. Motorrad Allgemein 4 22.04.2010 00:29
Tipps für Grundfahraufgaben key-board Motorrad Allgemein 10 17.08.2009 22:43


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0