Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Touren

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.04.2017, 19:55
Sozius
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 3
Frage Tour zur Croatia Bike Week

Hallo,

fahre jetzt seit einem Jahr Motorrad (Kawasaki ER6N).
Jetzt soll es mit meinem Mann und einem Bekannten das erste mal auf große Tour gehen.

Kann mir jemand Tipps für die Streckenplanung geben?
Wir fahren in Hessen los, bis jetzt ist es geplant innerhalb von 2 Tagen die Anreise zu bewältigen (ca.1200km).

Bin dankbar für eure Tipps und Erfahrungen.
Jessica
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.04.2017, 21:11
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.447
Standard AW: Tour zur Croatia Bike Week

Zitat:
Zitat von ERNA Beitrag anzeigen
Hallo,

fahre jetzt seit einem Jahr Motorrad (Kawasaki ER6N).
Jetzt soll es mit meinem Mann und einem Bekannten das erste mal auf große Tour gehen.

Kann mir jemand Tipps für die Streckenplanung geben?
Wir fahren in Hessen los, bis jetzt ist es geplant innerhalb von 2 Tagen die Anreise zu bewältigen (ca.1200km).

Bin dankbar für eure Tipps und Erfahrungen.
Jessica
Puh hast du schon mal 8-9 Std am Tag auf dem Mopped vollbracht ?
1200 Kilometer für eine Strecke........dann noch die Rückreise......würde ich keinen Fahranfänger zumuten........ich bin die Strecke vor Ewigkeiten mit dem Auto gefahren ........der Kreisverkehr in Triest war der Hammer
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2017, 09:31
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.796
Standard AW: Tour zur Croatia Bike Week

Da muss ich Bredi schon recht geben 600km am Tag sind schon nicht ohne, auch für erfahrener Fahrer.
Klar kommt auch immer drauf an wie man sie angeht und die Verhältnisse sind, also fahrt ihr Landstraße oder nur Autobahn?
Sind die Straßen Gut oder eher Schlecht?
wie ist das Gepäck verstaut, hast du Motorradtaschen oder einen Rucksack, gerade bei einem Rucksack kann es nach einigen Stunden zu Schmerzen kommen.
Und was man bedenken muss hin ist meist leichter als zurück.
Ich weis ja nicht wie lange ihr unten bleiben wollt und wie viel ihr da noch fahrt, man sollte am Ende nur bedenken der Rückweg kommt noch oben drauf, viele Leute sind es einfach nicht gewohnt in sagen wir 5-10 Tagen so viele Kilometer zu machen (normal haben die meiste längere Pausen nach ihren Touren) und da kann es sein das man vor der Rückreise eigentlich schon gar keine Lust mehr hat.

Stell dir selbst mal die Frage was war bis jetzt deine längste Tour und wie hast du dich danach gefüllt?
__________________
come to the dark side, we have cookies


Geändert von Ronin (06.04.2017 um 09:35 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.04.2017, 13:00
On Tour
 
Registriert seit: 07.03.2017
Ort: Rheinfelden Baden
Motorrad: VS 800 Intruder
Beiträge: 7
Standard AW: Tour zur Croatia Bike Week

Hallo Jessica,

mein Mann und ich sind letztes Jahr von Basel nach Amsterdam am Rhein entlang und dann über Hamburg - Lüneburger Heide - Harz - Schwarzwald wieder zurück. Insgesamt waren es 2800 km die wir in 2 Wochen gefahren sind.

Mein Mann ist 60 und ich bin 48 Jahre, also nicht mehr ganz die jüngsten
aber körperlich sind wir beide fit und das ist das aller wichtigste!!!!
Weil es so grandios war, planen wir dieses Jahr unsere Tour 3 Wochen lang. Es geht in die Bretagne (Frankreich).
Wir fahren übrigens Suzuki Intruder. Peter hat eine 1400er und ich meine
800er. Sehr bequem die Maschinen und sie passen zu unseren jeweiligen Körpern

Schreibe mir doch einfach was dir als Motorradfahrerin "sorgen" bereitet.
Männer fahren anders als Frauen. Es ist ganz wichtig, das ihr als Team sehr gut funktioniert und niemand überfordert wird! Grade die ersten zwei - drei Tage sind sehr wichtig!

Vergiss bitte nicht....Es gibt keine Blöden fragen!

Liebe Grüße
Emily
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.04.2017, 15:17
Sozius
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 3
Standard AW: Tour zur Croatia Bike Week

Danke euch für eure Anmerkungen.

Ich fahre mit packtaschen am Motorrad ohne Rucksack. Das vergnügen hatte ich 1 mal und nie wieder....

Ich weis das die Tour anstrengen wird, sind aber ein gutes Team auf den bikes das mir das keine großen sorgen macht.
Wenn es nicht mehr geht wird Pause gemacht, oder die Anreise um einen Tag verlängert. Wir haben nichts gebucht so das wir flexibllel unterwegs sind.

Wir fahren ind Bad Homburg vor der Höhe los und Ziel ist Pula in Kroatien.

Natürlich weis ich das die Anreise zum größten teil auf der Autobahn stattfinden muss. Würde mich gerne mit ca.100 Landstraße belohnen. ( müssen nicht dir kleinsten kurvigsten sein) aber eben nicht nur dir Autobahn.

Vielleicht ist die Strecke schon einer von euch gefahren und hat Tipps.
Mir fällt es schwer eine Route zusammenzustellen .
Freue mich über Tipps.

PS: danke Emily, baut auf von Frauen zu hören die auch auf dem eigenen bike lange touren fahren. Alle freuen sich für meinen Mann, und mir versucht man den Urlaub auszureden ( Familie und Freunde )
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.04.2017, 18:08
Sozius
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 3
Standard AW: Tour zur Croatia Bike Week

Erst mal möchte ich mich dafür bedanken für eure Überlegungen und Ideen.

Noch ein paar Details zu meinem Urlaubsplan.

Ich fahre mit Packtaschen (einmal und nie wieder einen Kurztrip mit Rucksack).
Mein Gepäck reduziere ich auf das nötigste.

Wir fahren in Bad Homburg vor der Höhe los und Ziel ist Pula in Kroatien.

Es ist mir klar das bei solchen Tagesetappen der größte Teil auf der Autobahn bewältigt werden muss.

Ich würde mir gerne ca. 100km Landstraße gönnen.

Wir sind Zeitlich flexibel, es ist kein Weltuntergang wenn die Anreise 3 Tage dauert. Wir haben nicht vor etwas im voraus zu buchen um flexibel zu sein.

Die größten Schwierigkeiten bei der Planung habe ich beim Route zusammenstellen.


vielleicht ist schon jemand von euch die Strecke nach Kroatien gefahren und kann mir Tipps geben wo es sich lohnt die Autobahn zu verlassen ohne große Umwege zu fahren.

PS: Danke an Emily, schön zu hören das es Frauen gibt die auf große Tour gehen. Leider erlebe ich aktuell Begeisterung wenn mein Mann seine Pläne Familie und Freunden erzählt....
Wenn sie erfahren das ich die Tour mitfahre wollen es mir alle ausreden...

Ich lebe nach dem Motto " Man wächst mit seinen Aufgaben"
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.04.2017, 22:54
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.796
Standard AW: Tour zur Croatia Bike Week

Die Unterschiede würden mich dann aber auch mal interessieren
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufempfehlung Touren Bike / Naked Bike essi Kaufberatung 1 11.08.2015 06:30
Tour D-A k2732004 Touren 0 13.09.2012 09:38
tour wolle Treffen 5 18.06.2012 22:07
Bike-Bike Intercom key-board Motorrad Allgemein 1 24.10.2011 18:46
Hessen Bike Week 2010 harveydavidson Treffen 2 03.03.2010 15:35