Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorrad Kleidung > Bekleidung

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.03.2019, 22:04
Sozius
 
Registriert seit: 17.03.2019
Beiträge: 9
Standard Neue Lederkombi

Hey,
da ich dieses Jahr wieder mit dem Motorradfahren durchstarten will, benötige ich eine neue Kombi. Es soll ein Zweiteiler sein. Am Samstag war ich unterwegs und habe mal ein paar Kombis probe getragen.
Das ganze stellte sich als etwas komplizierter raus als gedacht. Ich habe mir Preiislich auch ein Limit gesetzt. Normalerweise achte ich nicht so sehr auf ein paar Euro hin oder her.
Da ich die letzen zwei Jahre allerdings nicht mit dem Motorrad groß unterwegs war, hatte ich viel Zeit für das Fitness. Daher habe ich auch einiges an Gewicht verloren. Natürlich trainiere ich immer noch fleisig. Allerdings habe ich mein Gewicht erreicht. Weswegen ich nun etwas hin und her gerissen bin, und nicht mega viel Geld ausgeben mag, Ich baue gerade noch Muskelmasse auf. Allerdings nicht extrem viel. ich kann also akuell nicht ganz genau sagen, wie sich alles verhält.
Jedenfalls ware ich im Shop und habe mal von Dainese und Alpinestar verschiedene Modelle probe getragen. Alpinestar war gleich raus. Die haben einfach nicht richtig gepasst. Von Dainese sah das ganze besser aus. Ich habe mir leider nur ein Model gemerkt. Das erste war glaube ich den Assen. Dieser war mir etwas zu weit. Ich habe dann noch den Laguna Seca 4 probiert. Dieser sei etwas enger geschnitten. Das gefühl hatte ich auch. Er war aber trotzdem absolut passend und habe mich sehr wohl darin gefühlt. Allerdings ist dieser mit 1100€ leicht über dem, was ich allerdings gerne ausgeben will. Bzw. das Problem ist eher das. Kann mir jemand verraten, wie sehr sich diese Kombis noch anpassen. Sprich weiten sich diese noch? Ich bin 187 groß und habe aktuell 76Kg. Er sollte halt auch noch passen, wenn ich etwas zulegen sollte. Ob Muskel oder Fett. Dann wäre ich durchaus bereit den Preis für den Laguna aus zu geben. Wie gesagt ich bin gerade sehr hin und her gerissen. Die größe war bei beiden Dainese 52. Was mich auch etwas wundert, warum die doch unterschiedlich ausfallen von der Größe her. Laut Hersteller, haben die die identischen Maße.

Dann benötige ich noch einen Rückenprotektor mit Nierengurt. Könnt ihr mir da evtl. was empfehle? Das sollte natürlich auch nicht all zu dick auftragen unter der Kombi.

Nun habe ich viel Text geschrieben, sorry dafür. Würde mich aber freuen, wenn mir der/die ein oder andere einen guten Tipp hätte.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.03.2019, 07:16
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.739
Standard AW: Neue Lederkombi

Zu den Größen kann ich Dir leider nicht viel sagen, aber einen Tipp für die nächste Runde Probetragen:
Die Lederkombi gleich mit Rückenprotektor anprobieren.
Sonst wird's am Ende doch wieder zu eng.

Gesendet von meinem LG-H930 mit Tapatalk
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.03.2019, 07:44
Sozius
 
Registriert seit: 17.03.2019
Beiträge: 9
Standard AW: Neue Lederkombi

Das muss ich def. Irgendwie ist das komplett unter gegangen. Wie geschrieben, wuerde es mich auch interessieren, wie eure Erfahrungen mit den Lederkombis sind. Haben die sich bei euch nochmals geweitet, oder sind diese doch sehr Starr. Ich kenne es oft von Sitzen im Auto, Sofas, dass das Leder dort zumindest nach gibt. Aber ob man das vergleichen kann?
Diesen Samstag werde ich nochmals einen Laden auf suchen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.03.2019, 05:02
Benutzerbild von ErHoe_
Sozius
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 16
Standard AW: Neue Lederkombi

Bisschen weicher wird das Leder. Aber nicht doll ,

Habe meine Leserhose jetzt seit 7Jahren von Alpinestars und die ist immer noch Top.


Bisschen Pflege und die halten xx-Jahre.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.03.2019, 09:55
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.739
Standard AW: Neue Lederkombi

Das Leder dehnt sich schon noch etwas. Aber nicht viel.
Wenn Du Dich in der neuen Kombi schon nicht mehr bewegen kannst. Also, in die Hocke gehen und Arme nach vorne, ohne dass es dir alles abschnürt....
Dann hilft das bissl Dehnung auch nicht mehr.

Gesendet von meinem LG-H930 mit Tapatalk
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.03.2019, 09:21
Sozius
 
Registriert seit: 17.03.2019
Beiträge: 9
Standard AW: Neue Lederkombi

Nochmal etwas Ich habe die Kombi nun als "normal" und einmal als "Persoriert" gefunden. Der Unterschied ist mir bekannt.
Bringt das im Sommer eigentlich etwas? Also ich fahr eigentlich nur bei gutem/warmen Wetter. Ist das im Sommer damit wirklich angenehmer zu fahren bei warmen Temperaturen, oder ist das eher ein "Werbegag"?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.03.2019, 09:23
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.739
Standard AW: Neue Lederkombi

Nö, kein Werbegag.
Das bringt tatsächlich etwas.

Meine Lederkombi ist ebenfalls teilweise perforiert. Sobald es kühler wird, ziehe ich eine Windstopper-Weste drüber, damit es nicht unangenehm wird.
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2019, 09:40
Sozius
 
Registriert seit: 17.03.2019
Beiträge: 9
Standard AW: Neue Lederkombi

Dank dir fuer die Info. Dann werde ich eher danach ausschau halten
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Lederkombi marcel Bekleidung 0 17.03.2019 19:21
Neue Saison = neue Maschine franzosenschraubaer Motorrad Allgemein 62 17.08.2016 12:52
Neue Scheibe und neue Blinker. Aber welche? fz6s2 Motorradtechnik 23 10.06.2011 13:30
Verkaufe fast neue Dainese Damen Lederkombi Sandra Bekleidung 0 03.10.2010 15:40
Verkaufe neue Dainese Lederkombi 2009 Toren Bekleidung 11 12.12.2009 20:39


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0